HUIII Dell arbeitet an seinen Problemen: wackelnder Akku bei E6400

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von dkh99, 27.10.2009.

  1. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also wer sich über den wackelnden Akku bei seiner E-Serie aufregt: Dell hat das Problem offenbar behoben. Ich hatte vor kurzem einen neuen Akku erhalten, weil dieser den Freitod gefunden hat. Der neue sitzt total bombenfest im Schacht.

    Also gestört hat das Wackeln jetzt nicht sonderlich. Ist nur ein kosmetischer fehler und soll zeigen, dass es offenbar doch machbar ist, einen festsitzenden Akku herzustellen. Also ein netter Nebeneffekt für alle, bei denen sich bald der erste Akku verabschieden sollte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deuterianus, 27.10.2009
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Mein neuer wackelt wie der alte. Wurde vor ca. einer Woche (22.10.09) ausgetauscht.


    MFG
     
  4. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    links neu, rechts alt...

    [​IMG]

    schau dir mal die haken an... beim neuen sind sie durchgängig, beim alten ist eine einkerbung enthalten. wie ist es bei dir?
     
  5. #4 deuterianus, 27.10.2009
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Im neuen wie im alten die von dir sog. "Kerben". Du könntest ja mal die Haken direkt vergleichen. Evtl sind auch die Maße der Haken geändert worden.


    MFG
     
  6. #5 SchwarzeWolke, 27.10.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Man kann ja Dell vorwerfen was man will, sie scheinen wohl doch auf ihre Kunden zu hören und die ärgerlichen Kleinstdetails zu lösen.
     
  7. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    die maße der haken scheinen gleich zu sein...

    aber die akkus haben auch verschiedene teilenummern und offenbar arbeiten die chinesen sauberer als die japaner... der neue kommt aus china :p

    [​IMG]
     
  8. #7 deuterianus, 27.10.2009
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Mein neuer Akku ist ein Chinese, der alte war ein Japaner. Ich kann allerdings nichts mehr vergleichen, da ich nur noch den neuen habe. Den alten hat der Techi gleich wieder mitgenommen (Bei der Sache mit dem Accesspanel). Direkte Vergleiche kann ich also leider nicht machen. Aber ich habe auch kein Problem mit dem wackelnden Akku. Ist war nicht schön, aber da stirbt man nun auch nicht dran :D


    MFG
     
  9. #8 2k5.lexi, 27.10.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    solang sich die Themen über Hardwareänderungen beseitigen lassen gehts auch meist sehr schnell :rolleyes:
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 robert.wachtel, 27.10.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Mein neuer Akku wackelt genauso wie der alte - absolut keine Änderung.

    Aber stören tut es mich nicht im geringsten.
     
  12. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @2k5: jupp... was meinst du was man beim palmrest alles gemacht hat... endlich sieht die oberfläche nach einem mal schreiben nicht total verfettet aus... fühlt sich super an...
     
Thema: HUIII Dell arbeitet an seinen Problemen: wackelnder Akku bei E6400
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell latitude akku wackelt

Die Seite wird geladen...

HUIII Dell arbeitet an seinen Problemen: wackelnder Akku bei E6400 - Ähnliche Themen

  1. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  2. DELL NB bis 2000€

    DELL NB bis 2000€: Hallo zusammen, ich kann mich nicht so recht entscheiden ob ich das DELL XPS 15 mit 512GB SSD nehme oder lieber doch ein Inspirion mit SATA HDD....
  3. Laptop Akku für Dell Latitude E5530

    Laptop Akku für Dell Latitude E5530: Hallo Community, der Akku in meinem Dell Latitude E5530 lädt nur bis 40%. Ab da wird dann nur "Netzbetrieb, Akku wird nicht geladen" angezeigt....
  4. Latitude Serie DELL E6230: welche WWAN/UMTS-Karte?

    DELL E6230: welche WWAN/UMTS-Karte?: Ich suche für ein DELL E6230 eine passende WWAN/Broadband/UMTS-Karte. Wer hätte nen Tipp, welche genau funktioniert und wo kriegt man die am...
  5. (Mysterium) Dell Latitude e5530 springt nicht an

    (Mysterium) Dell Latitude e5530 springt nicht an: Hallo! Ich habe oben genanntes Notebook in der Bucht defekt gekauft. Leider lässt sich das Gerät nicht so schnell wieder herrichten wie...