Interne Festplatte von Asus Notebook als Externe nutzen?

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Lammut, 01.11.2008.

  1. Lammut

    Lammut Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    Ich besitze derzeit noch das Asus Notebook Z9261VC (Model A6VC).
    Es gibt nun folgendes Problem, wenn man den Akku einsetzt bzw. das Netzkabel einsteckt, startet das CD-Laufwerk (Abspielprogramm) und geht nach kurzer Zeit wieder aus.
    Ein Fachmann hat als Grund dafür einen Schalter o.ä. ausgemacht, dessen Ersatz ca. 400,- € kosten würde. (>Totalschaden... )-: )
    Daher habe ich nun ein neues Notebook und möchte meine alte interne Festplatte aus dem o.g. Notebook als externe nutzen.

    1. Frage: Ist dies überhaupt möglich???

    Falls ja...

    2. Frage: Wie bekomme ich die alte Festplatte (Fujitsu Model MHV2080AH) aus dem Notebook?

    3. Frage: Welche Adapter und ähnliches benötige ich dann zum Anschluß?

    4. Frage: Benötige ich dann noch Treiber oder kann ich die Platte dann via USB dirket anschließen und ohne Probleme auf darauf zugreifen?


    Über einige hilfreiche Tipps wäre ich sehr dankbar, da ich zudem auch keine komplette Sicherheitskopie von der alten Platte habe und noch auf einige Daten zugreifen wollte.

    Gruß, Lammut
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 patrickmb, 01.11.2008
    patrickmb

    patrickmb Forum Freak

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Mein Notebook:
    Dell Precision M2300
    Das sollte problemlos möglich sein.
    Du musst nur die Festplatte ausbauen :D
    Wie das bei deinem Modell genau geht, weiß ich aber leider nicht. Oft gibt es eine extra Abdeckung für die Festplatte, welche mit zwei Schrauben gesichert ist und welche man dann einfach abnehmen kann. Anonsten musst du wahrscheinlich den ganzen Boden abbauen.

    Prinzipiell gibts bei Festplatten zwei verschiedene Anschlüsse.
    SATA
    Bild

    PATA
    Bild

    Musst mal gucken, welchen du hast. dann kannst du dir ein externes Gehäuse kaufen und einfach anschließen.
     
  4. Lammut

    Lammut Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Also über der Festplatte ist zum Glück ne separate Abdeckung, die mit nur einer Schraube gesichert ist. Diese hatte ich auch schon mal auf, um zu sehen, welches Festplattenmodell da drin ist.

    Gibt es für den Ausbau nun einen Trick o.ä. oder kann ich die Platte einfach rausnehmen??

    Ich will da ja auch nichts kaputt machen....
     
  5. nettrx

    nettrx Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    asus pro50sl; Lifebook S Serie
    Also die Platte ist relativ leicht zu entfernen, da sie sicher nur gesteckt ist.
    Zum Anschluß der ausgebauten Platte benötigst du ein Gehäse (2,5"). Günstige gibts momentan bei DiTech Computer (€<20.-)oder du kaufst dir ein allround Gerät von PEARL Onlineshop - Schnäppchen Versand da kannst du alle SATA und ATA Geräte (3,5 & 2,5" >€ 20.-) anstecken. Funktionieren beide einwandfrei.
     
  6. #5 patrickmb, 02.11.2008
    patrickmb

    patrickmb Forum Freak

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Mein Notebook:
    Dell Precision M2300
    Du darfst nur Kraft in Längsrichtung aufbringen (also ziehen) ansonsten kann es sein, dass du die Stifte abbrichst.

    Was mir gerade noch eingefallen ist:
    So ein Gehäuse lässt sich nur an einen USB Anschluss mit eigener Stromversorgung anschließen (normalerweise alle am Laptop). Also keine einfachen Hubs.
    Außerdem gibt es einige Platten, die mehr brauchen, als von den USB Anschlüssen geliefert werden kann. Ob deine dazu gehört, weiß ich aber nicht. Dann bräuchtest du ein Gehäuse mit eigener Stromversorgung bzw mindestens ein Kabel mit zwei Anschlüssen.
     
  7. Lammut

    Lammut Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    so, ich habe die Platte nun ausgebaut und auch bereits ein Gehäuse bestellt.
    Vielen Dank noch einmal für eure Tipps.
    Mal sehen, ob ich die alte Platte noch wieder zum laufen bringen kann.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Interne Festplatte von Asus Notebook als Externe nutzen?

Die Seite wird geladen...

Interne Festplatte von Asus Notebook als Externe nutzen? - Ähnliche Themen

  1. Interne NB Festplatte zeigt bei diversen Tests Fehler, wie schlimm ist es wirklich?

    Interne NB Festplatte zeigt bei diversen Tests Fehler, wie schlimm ist es wirklich?: Hallo. Habe eben festgestellt, dass im Lenovo G550 von meinem Bruder diverse festplatten-Fehler aufgetaucht sind :mad: Kann Jemand was dazu...
  2. Lenovo Thinkpad ohne interne Festplatte

    Lenovo Thinkpad ohne interne Festplatte: Hallo zusammen, ich habe mir gerade ein Notebook Lenovo Thinkpad T410 Core i5-520M 2.4GB ohne HDD gekauft. Ich habe jetzt festgestellt dass es...
  3. Vaio (diverse) Windows 8 - Kopiervorgang auf interne Festplatte bleibt stehen

    Windows 8 - Kopiervorgang auf interne Festplatte bleibt stehen: Hallo zusammen, ich habe bei meinem neuen Notebook ein Problem beim Kopieren großer Datenmengen auf die interne Festplatte. (~ 1,2 Mio Dateien,...
  4. Interne/Externe Festplatte

    Interne/Externe Festplatte: Tag Leute, Ich denke ich bin ein wenig zurückgeblieben ^^ aber hier meine frage: Mein notebook ist defekt und hab die 2x 2,5" Festplatten...
  5. interne Festplatte ohne und mit Stromanschluss

    interne Festplatte ohne und mit Stromanschluss: Hallöchen ihr Lieben, nachdem vor kurzem bei einem Sturz die Festplatte von meinem Notebook geschrottet wurde, habe ich mir eine neue bestellt....