Kaufberatung für Gamerlaptop gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Chris2806, 09.05.2011.

  1. #1 Chris2806, 09.05.2011
    Chris2806

    Chris2806 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So, ich möchte nun nocheinmal einen offiziellen und hoffentlich nun richtigen Thread eröffnen.
    Wie o.a. suche ich einen guten Laptop was Preis/Leistung angeht.

    * Wie hoch ist dein Budget?
    ca. 1200€

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?

    nein

    * Welche Displaygröße bevorzugst du?
    17" +

    * Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?

    in 90% aller Fälle wird das Notebook drinnen benutzt, höchstens für "kurze" Einsätze kommt es mal draußen zum Einsatz


    * Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)

    Primär möchte ich mit dem Gerät spielen. Außerdem werde ich es mit zur Technikerschule nehmen, bei der CAD Anwendungen zum Einsatz kommen werden.

    * Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?

    z.B. World of Tanks, Strategiespiele wie z.B. Civ 5, vielleicht auch mal etwas wie Crysis 2 / Homefront (wobei Shooter nicht auf Highend Einstellungen laufen müssen)

    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?

    Wenn damit gemeint ist, das ich unabhängig vom Stromnetz das Notebook nutzen will, dann nein.

    * Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?

    Kann ich leider schwer einschätzen, sind 3 Std für Office realistisch?

    * Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?

    Jein... Ich nutze Ihn für Technikerschule, wobei er dafür nicht überlebenswichtg wäre... Er vereinfacht nur vieles ;)

    * Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, VGA, DVI / HDMI / Displayport, Thunderbolt Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?

    min. 4x USB 2.0, DVI Anschluss für Monitor, Wlan, mehr würde mir i.A. nicht einfallen


    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und ich habe nichts elementares vergessen ;)

    Danke schoneinmal im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WEUD

    WEUD Forum Master

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dorsten
    Mein Notebook:
    DELL M90, Vostro 1500
    Hallo,
    also: Welches CAD System?
    17" und Mobil, kannste getrost vergessen, jeden Tag schleppen, da bekommste dicke Arme, die Bücher musst Du ja auch noch mitnehmen.
    3h Akkuleistung bei 17" halte ich auch für ein Gerücht
    Ich würde nach einem 15" schauen, da gehts etwas leichter.
    Evtl. auch ein gebrauchtes möglich? Dann Dell Precision, neu ist zur Zeit kein Preis zu erfahren, wenigstens nicht online im Angebot.
    Achso, danke dass Du Dich an den Fragebogen gehalten hast.

    PS: Techniker in Tagesform oder Abendschule?
     
  4. #3 eraser4400, 09.05.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Also einen 17"er auf dem in nativer Auflösung C2 annehmbar läuft für 1200€ wüsste ich keinen (gibts den überhaupt ?)
    (vom interpolieren ist völlig abzuraten)
    Aber das ist für dich wohl nicht das Hauptkriterium, da die anderen Spiele im Bereich des Machbarem liegen.

    Einen 17"er irgendwo hin zu schleppen.....nein, besser nicht ! (zu schwer).;)

    DVI bekommst du heute an fast keinem Gerät mehr.
    und 4x USB ? schwierig, aber 3 sollten auch reichen !

    Versuchs mal mit dem DELL XPS 17 aber lass beim konfigurieren den i7 draussen ! (der hat sogar tatsächlich 4xUSB):D
     
  5. #4 Chris2806, 09.05.2011
    Chris2806

    Chris2806 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Techniker wäre nur in Abendschulform 2x die Woche Abends und der Weg vom Parkplatz zu den Lehrräumen beträgt ca. 15m ;)
    Von daher wäre mir ein 17" schon wichtig.

    Welche CAD Systeme wir nutzen werden, weiß ich leider nicht genau, ich vermute aber Catia...

    Mir ist auch gerade durch den Kopf geschossen, das ich den Laptop jährlich mit 400€ von der Steuer absetzen kann. Von daher könnte mein Budget auch auf 1400€ angehoben werden ;)

    Bei der Akkuleistung war ich mir eben nicht sicher, da ich niemals einen Notebook besessen habe ;) In der Schule etc. habe ich aber Stromversorgung.

    Das mit DVI verwirrt mich ein wenig :) Kann man den Lappi denn nicht mehr an einen Monitor anschließen?

    Gebraucht wäre glaube ich nicht so gut, da ich ihn sonst schlecht steuerlich geltend machen könnte.

    Würdet Ihr, sofern man sich bei DELL etwas bestellt, den 4 Jahres Hardwaresupport mit bestellen?

    Schoneinmal ein großes Dankeschön an Euch ;)
     
  6. #5 2k5.lexi, 09.05.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ja, weil:
    - erhöht den Wiederverkaufswert
    - ein kleiner defekt am Gerät ist mit sehr hoher warscheinlichkeit etwa 3 Jahre Garantielaufzeit wert (umgerechnet in Geld)
    - das 4. Jahr gibts aktuell geschenkt

    DVI heisst heute HDMI oder Displayport ;)
     
  7. #6 Chris2806, 09.05.2011
    Chris2806

    Chris2806 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hmmm da is wohl etwas an mir vorbeigerauscht :)

    Also kann ich den Laptop nicht an meine Monitore bei mir zu Hause anschliessen (DVI, VGA) ? :p
     
  8. #7 2k5.lexi, 09.05.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das geht nur extrem selten bis garnicht, da in der Regel der eine Kanal fest aufs Notebookdisplay gelegt ist.
     
  9. #8 Chris2806, 09.05.2011
    Chris2806

    Chris2806 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    okey, ich danke Euch ersteinmal ;)

    Solltet Ihr vll konkrete passende Angebote "Parat" haben, würde ich mich natürlich darüber freuen *grins*

    gn8
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Nicht dass du jetzt zu verwirrt bist ;) DVI ist und heißt heute immer noch DVI. Die aktuellen digitalen Monitor Anschlüsse sind inzwischen jedoch HDMI und DisplayPort.
    Deine DVI Monitore kannst du problemlos weiterhin betreiben (zumindest 1; mehrere Monitore gleichzeitig ist wieder ein anderes Thema), man findet überall für paar € Adapter für HDMI/DP/DVI (in jegliche Richtungen). VGA wirst du damit jedoch nicht betreiben können, da es ein analoges Signal benötigt. Doch die meisten Notebooks bieten immer noch einen separaten VGA Anschluss an (wird jedoch immer weniger, da VGA langsam ausstirbt).
     
  12. #10 ThomasN, 10.05.2011
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    von DVI würdest du dann halt noch einen Adapter auf VGA brauchen.
    HDMI auf DVI und dann auf VGA z.B. :)
     
Thema:

Kaufberatung für Gamerlaptop gesucht

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung für Gamerlaptop gesucht - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  2. Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder

    Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder: Hallo, besitze derzeit ein in die Jahre gekommenes Asus X51L in der Größe 15". Soweit bin und war ich mit diesem sehr zufrieden, nun wird er immer...
  3. Kaufberatung: Notebook für Studium, Office und Bildverarbeitung

    Kaufberatung: Notebook für Studium, Office und Bildverarbeitung: Hallo liebes Notebookforum, ich habe schon ein bisschen gelesen und stell nun vor lauter Überforderung mit Angebot, das der Markt hergibt,...
  4. kaufberatung für ein Ultrabook

    kaufberatung für ein Ultrabook: Hallo Notebookforum, ich möchte mir in den nächsten Tagen ein Ultrabook (oder gegebenenfalls ein Notebook) kaufen, kann mich nach tagelangem...
  5. Kaufberatung für Notebook / Ultrabook < 750 € für Bildbearbeitung Nikon Capture NX

    Kaufberatung für Notebook / Ultrabook < 750 € für Bildbearbeitung Nikon Capture NX: Hallo liebe Forumsgemeinde, da sich mein altes HP Notbook auflöst benötige ich dringend Ersatz. Hier in Kurzform die Eckdaten: Budget: <...