Kaufberatung für Notebook bis ca. 1800€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Iceman2212, 01.02.2009.

  1. #1 Iceman2212, 01.02.2009
    Iceman2212

    Iceman2212 Forum Freak

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo und Guten Abend,

    ich brauche nach längerer Zeit ohne Notebook nun auch wieder eins, weiß aber nicht welches Modell und von welchem Hersteller ich mir eins kaufen soll. Ich hoffe ihr könnt mir bei der Entscheidungsfindung helfen und mir ein paar gute Tipps diesbezüglich geben.
    Bisher habe ich zum Apple Mac Book Pro tendiert, bin mir nach langem lesen aber nicht mehr ganz sicher ob ich damit die richtige Wahl treffe.
    Ich brauche das Notebook zum surfen, für Office, Hausaufgaben, Multimedia, Photobearbeitung aber auch zum spielen. Mein PC ist in die Jahre gekommen und müsste eigentlich auch in der nächsten Zeit ersetzt werden. Mein Budget beläuft sich wie oben bereits genannt auf ca. 1800€. Das Display sollte nicht größer als 15,4 Zoll sein. Angebote für Studenten etc. kann ich annehmen. Das Notebook wird auch zum Teil mobil genutzt werden, aber nicht nur. Es wäre sehr angenehm wenn der Akku etwas länger halten würde.

    Ich habe mir bereits die Notebookempfehlungen von 2k5-lexi angeschaut und bin bei folgenden Modell hängen geblieben.

    -Lenovo Thinkpad T500
    -Apple Macbook Pro
    -VGN-FW21Z
    -R560-Aura
    -Dell XPS
    -LG S510

    Alle haben einer starke Grafikkarte und sind von der Qualität wohl relativ gut.
    Die Grafikkarte sollte min. eine 9600 sein.
    Die Qualität ist mir auch sehr wichtig, da sich meine erstes Notebook nach nicht ganz 1 1/2 Jahren verabschiedet hat, das möchte ich ungern nochmals erleben!
    Falls ich mir ein Notebook mit etwas kleinerem Display aber mit etwa gleichguter Hardwareausstattung empfehlen könnte wäre ich sehr dankbar, denn beim Tragen macht sich die größe dann doch bemerkbar!


    MfG

    Iceman2212
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 03.02.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Viele Dank für die Blumen, allerdings solltest du eher Singapore (AKA "Lord of the Links" danken - es ist seine Seite und seine Initative gewesen)
    Wenn ich wählen würde, sähe die Liste so aus:
    -Lenovo Thinkpad T500 - Kann man machen, wenns einen nicht zu bieder ist. Display anschauen und vergleichen hilft auf jeden Fall!
    -Apple Macbook Pro - raus, da MAc nicht so besonders für Spiele ist und die Performance unter Vista/XP deutlich schlechter ist
    -VGN-FW21Z - eher groß und schwer
    -R560-Aura - aber klar doch; dies ist die "Budget" Variante
    -Dell XPS - nicht zu vergessen die Studio XPS 13 und 16!!!
    -LG S510 - auch ne schicke Kiste; allerdings weiss ich nix über den Service

    Dazu:
    HP 8530p - Das Elitebook. Trägt seinen Namen zurecht!
    Dell Precision M4400 - Das mit dem Mörderdisplay. Matt - extrem Hell - super Kontraste -->100% Outdoorfähig.
     
  4. #3 Iceman2212, 03.02.2009
    Iceman2212

    Iceman2212 Forum Freak

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    danke lexi für die vielen Hinweise bezüglich meiner bisherigen Auswahl.
    Wenn du die Blumen nicht willst bekommt sie eben Singapore!!;)

    Also danke für die tolle Seite!

    Ich werde mich jetzt mal mit deinen Empfehlungen und Erweiterungen auseinander setzen!

    Sind die HP Notebooks wirklich zu empfehlen, ich meine vor längere Zeit mal gelesen zu haben ,das diese von Medion gebaut werden! (Nicht das Medion schlecht ist, aber man hört so viel!)

    Bist du dier beim Mac Book Pro sicher?? Was ich bisher gehört habe bzgl. Windows auf Apple war fast duchweg positiv! Außerdem war es bisher mein Favorit! Ist ja ein schickes Aluminium Book geworden.

    Das Lenovo habe ich aufgrund der Empfehlung auf "deiner" oder auch Singapores Seite mit aufgenommen. Die Qualität ist glaube ich nicht zu übertreffen. Es sind nicht die schönstens Books aber sie erfüllen ihren Zweck oft besser als andere. Bisher dachte ich immer die Displays von Lenovo seine besonders gut, so war es doch bis vor 1-2 Jahren??

    Kommt beim Sony nicht diesen Monat ein neues Modell auf den Markt, wodurch die Preise für das jetzige wieder stark fallen??

    Gibt es am Samsung etwas zu bemängeln?? Da du es als die Budget Variante beschreibst!! Hast du einen Vergleich zum LG oder vom LG mit anderen Notebooks, leider hat LG kein Händler hier vor Ort!

    Was ist an dem von dir empfohlenen Dell Precision M4400 denn anders als beim XPS etc. Ist das Display wirklich so gut? Wie sieht es von der Qualität und von Service her bei Dell aus?? Sind die Vergleichbar mit Lenovo??

    Gibt es bzgl. Service und Qualität einen Hersteller den du nicht oder nur bedingt empfehlen kannst?? Ich möchte im Fall der Fälle ungern 3-4 Wochen auch das Notebook verzichten!!

    Würde mich über weitere Ideen und Anregungen sehr freuen!

    MfG

    Iceman2212
     
  5. #4 2k5.lexi, 03.02.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Dann bleiben noch 3.

    Lenovo T500
    Precision M4400
    HP 8530p

    bei diesen Modellen gibts Vor-Ort-Service - egal wo du bist. kostet allerdings Aufpreis.
     
  6. #5 SchwarzeWolke, 03.02.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nein, wurden sie nie und ich wüsste gerne, wo du das gelesen hast.
    Eigentlich ist die Businessreihe von HP über jeden Zweifel erhaben, nur die neue Serie scheint ein paar Macken und vor allem Probleme mit der Herstellungsqualität zu haben. Es soll aber besser werden, die Notebooks sind ja erst seit zwei bis drei Monaten auf dem Markt.

    Wenn du zu einem Lenovo tendierst, schau auf jeden Fall, ob es ein LED-Display besitzt. Das andere Display soll grausam sein.
     
  7. #6 Iceman2212, 03.02.2009
    Iceman2212

    Iceman2212 Forum Freak

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Tipps und die genaue Einschränkung!
    Welches der Modell wäre euer Favorit und dann mit welcher Aussttung?? Wie komme ich am günstigsten an Lenovo, Hp oder Dell Notbooks heran??
    Kann ich mir HP oder Lenovo irgendwo ansehen??
     
  8. #7 2k5.lexi, 03.02.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    in Zürich hab ich Thinkpads im Mediamarkt gesehen; die neuen HP hab ich noch hirgendwo gesehen.
     
  9. #8 donizetti, 03.02.2009
    donizetti

    donizetti Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Iceman2212, 03.02.2009
    Iceman2212

    Iceman2212 Forum Freak

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hy,

    habt ihr zufällig einen Testbericht zum Hp?? Ich konnte leider keinen finden!

    was haltet ihr von diesem: CELSIUS H270 von FSC?? Ausstattungstechnisch ein feines Teil!
     
  12. fs005

    fs005 Forum Master

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hier ist ein Review zum 8530w.
     
Thema:

Kaufberatung für Notebook bis ca. 1800€

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung für Notebook bis ca. 1800€ - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für Laptop bis zu 400€

    Kaufberatung für Laptop bis zu 400€: Hallo wieder einmal, ich bin wieder auf der Suche nach einem Laptop für einen Freund. Danke im vorraus für eure Hilfe :) Wie hoch ist dein...
  2. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  3. Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder

    Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder: Hallo, besitze derzeit ein in die Jahre gekommenes Asus X51L in der Größe 15". Soweit bin und war ich mit diesem sehr zufrieden, nun wird er immer...
  4. Kaufberatung: Notebook für Studium, Office und Bildverarbeitung

    Kaufberatung: Notebook für Studium, Office und Bildverarbeitung: Hallo liebes Notebookforum, ich habe schon ein bisschen gelesen und stell nun vor lauter Überforderung mit Angebot, das der Markt hergibt,...
  5. kaufberatung für ein Ultrabook

    kaufberatung für ein Ultrabook: Hallo Notebookforum, ich möchte mir in den nächsten Tagen ein Ultrabook (oder gegebenenfalls ein Notebook) kaufen, kann mich nach tagelangem...