kleine entscheidungshilfe benötigt sony vs. hp

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von vwxyz, 10.07.2006.

  1. vwxyz

    vwxyz Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich suche ein notebook das relativ auf dem neuesten technischen stand ist (will es doch länger benützen), eine gute grafikkarte hat und halt insgesamt recht gut funktioniert.

    eigentlich bin ich bei sony fe21s geendet und war mir relativ sicher, wollt nur noch abwarten ob irgendwelche neuigkeiten über ein baldiges nachfolgemodell kommen.

    nun beim surfen in dem forum bin ich auf das hp nc8430 (ES591ea) gestoßen, dass laut geizhals ca. 200 euro mehr kostet als das sony, aber dafür nen höheren prozessor hat usw.

    nun die große preisfrage, nachdem ich über hp wenig aussagekräftige kritiken gefunden habe: was wäre empfehlenswerter, das sony, das mir vom aussehen her auch mehr zusprechen würde und das scheinbar 24monate garantie hat oder das hp, das irgendwie halt wie ein business notebook aussieht und scheinbar nur 12monate garantie hat?

    vielleicht kann mir ja wer noch ein paar tipps geben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fansch

    fansch Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    also 24 Monate Garantie ist sicher ein pluspunkt für den Sony, desweiteren die allgemein gute Qualität von Sony.
     
  4. vwxyz

    vwxyz Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja das hab ich mir auch überlegt.
    aber je mehr man sich umschaut, desto schwerer wird die entscheidung. was ich grad über den sony-service im vaio-forum auf der sony-homepage gelesen hab klingt ja unlustig. und ich bin mir auch unsicher ob das windows und andere zeug was drauf ist wirklich so problematisch ist, dass es so viele loswerden wollen.
    hp hätte halt windows xp professional und wenig extra-zeug
     
  5. #4 aka.SQ1, 10.07.2006
    aka.SQ1

    aka.SQ1 Forum Freak

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielleicht solltest du uns erstmal erzählen was du mit dem Notebook vor hast.

    Und das es beim HP nur 12 Monate GArantie gibt, stimmt nicht. Du kannst es für 88€ auf 3 Jahre erweitern.

    Aber die HP Buisnessbook Qualität ist neben der der Lenovo GEräte mit das beste was es gibt.
     
  6. vwxyz

    vwxyz Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also es ist ein desktop-ersatz
    somit muss es im großen und ganzen für alles herhalten: office anwendungen, surfen, mal dvds schauen, auch spiele spielen können usw.
    und da ich es eben für länger haben will und ehrlich nicht aufrüsten mag sollte es halt zum jetztigen zeitpunkt schon top sein. (deshalb core duo, gute grafikkarte, usw.)

    und es soll halt von der qualität gut sein. hatte jetzt ca. 2 jahre einen für mich persönlich zusammengestellten desktop-pc, der einfach immer wieder probleme gemacht hat. man findet einfach nicht raus was es ist und sowas ist sehr sehr mühsam. deshalb bin ich halt sehr auf gute qualität, guten service und gute garantiebedingungen aus.

    andere marken hab ich mir lange angesehen aber da gab es halt entweder "probleme" mit meinen anforderungen oder ich hab halt nicht sonderlich gute erfahrungsberichte und tests gehört/gelesen.
     
  7. #6 teletubbiekiller, 10.07.2006
    teletubbiekiller

    teletubbiekiller Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tulln (NÖ)
    Mein Notebook:
    HP nx6125 (EK159ET)
    Naja... :-|


    Also ich habe selbst ein HP nx6125 und bin voll zufrieden damit. Die Businessreihe von HP ist einfach top! Ich hatte zwar noch kein IBM-Notebook, aber ich denke, den (recht vielen), die dieses Notebook mit einem von IBM vergleichen, haben Recht. Denn ich finde nicht wirklich etwas, was man besser hätte machen können, bei der Verarbeitung. Das weiß ich erst, wenns kaputt ist :D Aber da gibts ja Garantie. Habe bei meinem Händler (www.egw-electronics.at) jetzt auch noch eine 5jährige Versicherung abgeschlossen. Beinhaltet die Herstellergarantie plus noch ein paar andere Schäden. Und das um insgesamt 104 Euro. Also habe ich schon ziemlich sicher ein funktionierendes Notebook die nächsten fast 5 Jahre :)

    Ich weiß zwar nicht, ob man nach etwas über 1 Monat von Langzeiterfahrung sprechen kann, aber ja.
     
  8. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    auch wenn es einigen hier im Board nicht gefällt, ich halte das Board schon was Sony lastig, das Sony eine so gute Qualität liefert halte ich für ein Gerücht. Ich bin von der Haptik überhaupt nicht begeistert und nicht nur das Sony Unterforum hier zeigt, das gerne mal was kaputt geht abbricht usw. und dann gute Nacht bei dem Service. HP Notebooks kenne ich seit 10 Jahren recht gut und die Qualität der reinen HP-Books (ohne Compaq) war immer sehr ordentlich, das waren Notebooks die man auch Bereichsleitern, Vorständen etc. kaufen konnte. Sony muss das erst mal beweisen, für mich stehen die mindestens eine ganze Stufe unter HP. Zum Service, im Firmenbereich tadellos, als Privatmann habe ich noch keins gehabt. Sony hat derzeit die hellsten Displays, davon lassen sich viele blenden. Aber die Konkurrenz holt auf und bietet bei höherer Auflösung teils schon bessere, ich denke z.B. an das Samsung M70, dessen Display selbst von der ct als genial bewertet wurde.

    grüsse
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. vwxyz

    vwxyz Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich muss sagen, mit den anderen sonygeräten hatte ich noch nie probleme, deshalb nahm ich mal an die qualität müsste so im großen und ganzen passen (passieren kann ja immer mal was)

    weiß eigentlich wer wie der display beim hp ist? konnte nämlich nicht wirklich was darüber finden und das wär ja schon auch wichtig. deshalb ist ja z.b. das samsung x60 ausgeschieden, weil der display scheinbar nicht gut ist. und den von sony find ich schon toll. bei hp ist es halt schwer, weil ich nicht weiß wo man sich diese business-notebooks mal direkt anschauen kann.
     
  11. #9 teletubbiekiller, 11.07.2006
    teletubbiekiller

    teletubbiekiller Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tulln (NÖ)
    Mein Notebook:
    HP nx6125 (EK159ET)
    Also mit dem Display meines nx6125 (SXGA+) bin ich voll und ganz zufrieden.
    Tolle Auflösung, keine Pixelfehler (bei mir halt) und die Helligkeit genügt mir locker.
    Im Zimmer stelle ich sie sogar um 2 Stufen unter der höchsten, draußen bin ich sowieso nicht, wenn es extrem hell ist...
    Das Einzige, was bei meinem Modell zu erwähnen ist, ist dass rechts und links unten und der Ecke die Ausleuchtung etwas schlechter ist das als dünklere Flecken sichtbar wird. Aber nur bei hellem Hintergrund und wenn man genau drauf schaut. Also im normalen Betrieb fällts mir eigentlich nicht auf. Bei Windows zB: Links unten sieht mans gar nicht durch das Start-Symbol und rechts unten ist eh nur die Uhr... Wenn man nicht unbedingt silber oder hellgrau wie ich verwendet als Taskleiste, sieht mans schon gar nicht mehr.
     
Thema:

kleine entscheidungshilfe benötigt sony vs. hp

Die Seite wird geladen...

kleine entscheidungshilfe benötigt sony vs. hp - Ähnliche Themen

  1. Bitte um kleine Entscheidungshilfe vor Kauf eines neuen Notebooks...

    Bitte um kleine Entscheidungshilfe vor Kauf eines neuen Notebooks...: Hallo Leute! Welches der beiden Notebooks soll ich mir zulegen? Unterschiede sind lediglich bei der Grafikkarte bzw. beim Prozessor. Preis ist...
  2. Ich habe eine kleine Firma - ich will diese Firma verkaufen.

    Ich habe eine kleine Firma - ich will diese Firma verkaufen.: Ich habe mich entschieden, meinen Computerladen zu verkaufen. Schon seit ein paar Monaten suche ich nach einem Käufer, ich weiß schon, dass es...
  3. Vaio Z Lüfter läuft ständig mit kleinen Pausen

    Lüfter läuft ständig mit kleinen Pausen: Hallo zusammen, Ich habe ein Vaio Z13. Mein alter Lüfter hat mir ab und zu einen "high-pitched" Ton gegeben, daher habe ich ihn gewechselt....
  4. Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau

    Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau: Hallo zusammen! Wie es der Titel schon sagt bin ich dabei mich langsam nach einem neuen Notebook umzusehen. Wie das nun immer so ist, hätte...
  5. Vaio (diverse) VAIO DUO 13 und kleine Fragen

    VAIO DUO 13 und kleine Fragen: Hallo, habe einen VAIO DUO 13 und dazu ein paar kleine Fragen: - kann ich mit dem Stift nicht scrollen? - Setpoint geht immer nur bis zum...