Laptop mit gutem Sound gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von eisbaer88, 24.05.2009.

  1. #1 eisbaer88, 24.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2009
    eisbaer88

    eisbaer88 Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    das mag sich komisch anhören, aber ich bin auf der Suche nach einem Laptop dass ein gutes Soundergebnis zustande bringt, da ich viel mit Fruity Loops arbeite. D.h. besonders die Tiefen. Derzeit habe ich zwei Stereolautsprecher und das genügt mir absolut nicht, da ist null Bass. =/.

    Mir ist klar dass ich eigentlich ein Heimkino bräuchte, aber ich muss mobil sein und da kann ich nich jedes Mal erst ein paar Boxen aufbauen und Kopfhörer nerven auf Dauer.

    D.h. ich möchte einen Klang der besser ist Standart.

    Mir ist da natürlich die ACER Palette ins Auge gefallen, da diese ihre Notebooks mit Subwoofern anbieten. Gibts noch andere Hersteller, denn ich habe teilweise negative Meinungen über ACER gehört. Aber was genau ist denn an denen so schlecht, oder welche sollte man vorziehen?

    Ich bearbeite auch gern Videos, brauch viel viel Festplatten Platz... Preislich habe ich noch keine Vorstellungen. Wobei... 1000 bis 1500 vllt. Aber ich weiß ja noch nichtmal nach welcher Marke ich Ausschau halten sollte :).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 robert.wachtel, 24.05.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Standart - der neue Standard :D

    Volumen ist durch nichts zu ersetzen - und genau das gibt es bei Notebooks nicht. Daher kann es ein "gut klingendes" Notebook gar nicht geben.
     
  4. #3 Mad-Dan, 24.05.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    DELL Studio 15
    NEU! Dell Studio 15-Notebook - Produktdetails
    Da du ja leider keine weiteren angaben zur Hardware machst hab ich mal das Gerät mit eingeworfen.

    Ansonsten ne mobile Stereo analge wirst du wohl nicht bekommen für das Geld.

    Ansonten toshiba:
    Toshiba - Qosmio X300 series
    Soundtechnisch das Geilste was ich je in nem Läppi gehört hab.
    Sprengt aber dein Budget um welten!!:D
    Aber der Sound ist Phatt.
     
  5. #4 eisbaer88, 24.05.2009
    eisbaer88

    eisbaer88 Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wieso sprengt das meinen Rahmen? Das gibts doch schon für 1299 eur:
    notebook.de - Toshiba Qosmio X300-14P mit Intel Core 2 Duo P8600 2.4 GHz

    Gefällt mir auch ganz gut von der Leistunger her (auch wenn ich die 1,3 MP der Webcam lächerlich finde).

    Was haltet ihr denn nun von Acer oder Toshiba, empfehlenswert oder nicht?
    Könnten die beiden Lautsprecher links und rechts bei den Toshiba evtl. stören?
     
  6. #5 Brunolp12, 24.05.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    :rolleyes: ein richtiger Tieftöner hat 38 cm Durchmesser und wiegt etwa 5 Kilo (davon nimmt man am besten 2 bis 4 Stück) - Deine Vorstellungen sind somit für mich komplett aus der Welt, Du wirst Kompromisse machen müssen.
    Tiefton im Notebook gibts garantiert überhaupt nicht ! Hersteller, die mit dem Begriff "Subwoofer" werben, die beweisen, daß man sie im Grunde nicht ernst nehmen kann.

    Die Frage ist höchstens, was Du unter Bass verstehst und womit Du bereit wärest, zu leben.
     
  7. #6 Mad-Dan, 24.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Eben dem Stimm ich mal so zu!
    Naja da er ja von Bass Spricht würd ich fast behaupten das ein Laptop Lautsprecher od. Subwoofer wohl kaum so um die 60-80hz macht!
    Das währe dann in meinen augen BASS! (äh ohren)

    Edit:
    Und ich hab noch keinen gesehen der Mobil mit FL arbeitet.
    Natürlich gibts es den einsatz von Läppis im Musik bereich.
    Wobei der meist auf Vinyl Deejaying und oder Recording beschränkt ist, das aber meist auch Stationär (Disco,Club,Bühne od. Tonregie).
    Von daher finde ich deine Überlegung n kiste zu kaufen die nen guten Sound haben soll totalen quatsch!
    Du Schreibst zwar das du keinen Bock auf headphones hast.
    Aber dann hast du wohl am Kopfhörer gespart.
    Und n Kopfhörer mit zuschleppen ist immer noch besser als n aktives Soundsystem!!:D

    Edit 2:
    sorry admin nich mekkern wegen dem Link!!
    Und zum Abmischen solltest du dir soetwas kaufen:
    Samson Rubicon R5A
    die hamm auch Bums!!! ähhhh Bass!:D
    Alles andere würde in meinen augen keinen Sinn machen.
    Da du ja anscheinend Producer technisch unterwegs bist.:rolleyes:
    Solltest du dir ne gute Workstation nen schönen Studio mixer und Boxen kaufen.
    Dann hättest du deine 1500 kracher auch vernünftig verballert!
     
  8. #7 Mad-Dan, 24.05.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Wenn du es schon nutzt! (Dann aber richtig)
    Frooty Loops = Fruity Loops:D
     
  9. #8 F-rouz, 24.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2009
    F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Mobile Subwoofer mit anständigem Bass gibt es durchaus, und das nicht erst seit Gestern. Die wiegen dann allerdings auch dezent mehr als 5 kg, haben dafür aber auch 4 Räder und einen Motor... ähem, ja... Das wäre wohl die praktikabelste Lösung, oder? :cool:
    Und bis mir nicht einer seinen Laptop zeigt, der einen 40 Hz Ton mit gutem Pegel schafft, behaupte ich jetzt auch einfach mal: Laptops mit Bass gibts nicht und Punkt.
    So, und jetzt sind die Bastler dran, auf die 17 Zoll eines Laptopdisplays hinten drauf einen Flächenstrahler zu bauen ;)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mad-Dan, 24.05.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ja Geil!
    Ich fang gleich ma an und Schraub in der Garage mal mein Dell auf nen Peavey Sub:D

    Ich kann mich auch wieder nicht beherrschen!:D:D
     
  12. #10 eisbaer88, 24.05.2009
    eisbaer88

    eisbaer88 Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich bin kein DJ, sondern nur Musikliebhaber und bearbeite mit FL Samples für Kurzfilme die ich dann später anderweitig verwende.

    Auch zum Musikhören möchte ich gern akzeptablen Klang.

    Na ja ich seh schon ich muss wohl mal in nen Kaufhaus oder so und mir das angucken was fürn Klang die machen.

    jaja is mir schon klar dass die da keine 20"er Subs in nen Schleppi haben >.< Wenn DEN Sound haben will geh ich zu mir ins Auto. Aber z.B. hat ne Freundin nen Laptop von HP und da finde ich den Sound ja absolut witzig. Der is nich viel besser als n modernes Handy.

    Aber auf meine Frage ob Acer z.B. ansonsten empfehlenswert ist oder warum nicht, hat mir noch garkeiner geantwortet. Macht Acer unterschied zu Toshiba oder IBM?
     
Thema:

Laptop mit gutem Sound gesucht

Die Seite wird geladen...

Laptop mit gutem Sound gesucht - Ähnliche Themen

  1. Suche nach einem leichten Laptop mit gutem Display über 13,3 Zoll

    Suche nach einem leichten Laptop mit gutem Display über 13,3 Zoll: Zuerst einmal herzlichen Dank für Eure Arbeit und dass Ihr Euer Wissen für Andere wie mich zur Verfügung stellt!!!! Ich selber habe aktuell...
  2. Kaufberatung: Laptop mit gutem Display - bin mit HPG72-B04EG unzufrieden

    Kaufberatung: Laptop mit gutem Display - bin mit HPG72-B04EG unzufrieden: Hallo allerseits, ich besitze zurzeit den HP G72-B04EG Laptop. Und bin mit diesem Display äußerst unzufrieden. Wenn ich im freien damit...
  3. Kaufberatung Laptop mit gutem Display

    Kaufberatung Laptop mit gutem Display: Hallo, ich suche ein Laptop mit guten Display, d.h. insbesondere eine möglichst hohe Auflösung und eventuell IPS, das scheint ja einen großen...
  4. Günstigen Laptop mit gutem Preis- leistungsverhältnis

    Günstigen Laptop mit gutem Preis- leistungsverhältnis: Hi, ich bin jetzt schon länger auf der suche nach einem passenden Laptop, bin aber noch nicht so wirklich fündig geworden. Um schön brav die...
  5. Suche: Laptop mit SEHR gutem Display (15", 512MB, 20GB, 54MB/s WLAN)

    Suche: Laptop mit SEHR gutem Display (15", 512MB, 20GB, 54MB/s WLAN): Hallöchen, Ich bin auf der Suche nach einem Laptop mit einem SEHR gutem Display (eventuell Vergleichbar mit meinem Sony VGN-FZ19VN für meine...