Laptop um ab und zu zu spielen

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Aragorn1701, 15.07.2012.

  1. #1 Aragorn1701, 15.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2012
    Aragorn1701

    Aragorn1701 Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich suche einen Laptop um ab und zu Spiele zu spielen.

    15 oder 17 zoll ist egal.
    Prozessor sollte ein intel der neuesten generation sein, grafikkarte um aktuelle Spiele spielen zu können.

    Maximaler Preis ist 1000 Euro, mir wäre aber 700-800 lieber.
    Er sollte nicht zu heiß und laut sein, da ich ihn für die Schule brauche.
    Anschlüsse wären Hdmi, usb 3.0 und ein kartenlesegerät optimal, muss aber nicht sein.
    Akkulaufzeit ist so gut wie egal.

    Hab bisher an einen von denen gedacht, wäre aber über weitere Vorschläge erfreut:
    Medion Akoya p6815
    Medion Akoya p7815
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 15.07.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Vostro 3550 mit i3 und 6630. Neueste Intel Generation und anderes habe ich bewusst ignoriert
     
  4. #3 Mariofan13, 15.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2012
    Mariofan13

    Mariofan13 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Thinkpad X1 Carbon
    ha ha ha. Das ist aber mal ne gute Beratung :D
    Ich würde eher ein Alienware M14x vorschlagen, ist ahlt ein bisschen über dem Budget, dafür auch für akteullere Games gut.

    Es wäre nett, wenn du dir die Zeit nehemn würdest, dies hier zu lesen:http://www.notebookforum.at/fragen-vor-dem-notebook-kauf/25055-zu-beginn-lesen-fragen-mit-denen-ihr-die-stammuser-auf-die-palme-bringt.html
     
  5. #4 Aragorn1701, 15.07.2012
    Aragorn1701

    Aragorn1701 Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  6. #5 Mariofan13, 15.07.2012
    Mariofan13

    Mariofan13 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Thinkpad X1 Carbon
    Da du nicht sagst, welche Spiele du gerne spielen würdest, ist nicht klar ob die GeForce Gt560m dafür ausreicht.
     
  7. #6 Aragorn1701, 15.07.2012
    Aragorn1701

    Aragorn1701 Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die 650m reicht schon, muss ja nicht auf höchsten Einstellungen sein.

    Liegt daran, dass ich keine bestimmten Spiele spiele, sondern eben das, was gerade da ist. Skyrim, diablo, minecraft gerade.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mariofan13, 15.07.2012
    Mariofan13

    Mariofan13 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Thinkpad X1 Carbon
    Dann wäre das Inspiron ausreichend - aber bitte KEIN i7! Das Kühlsystem des Notebooks ist mit dem i7 überfordert, daher wird es dem i7 zu heiß, dieser taktet runter (Throttling) und auf einmal hat das Notebook weniger Leistung als eines mit i5 der vorigen Generation :D
    Dabei ist dem i7 immer langweilig, weil er selbst bei aktuellen Spielen nicht gefordert wird!
    Und außerdem werden i7-Notebooks auch außen so heiß, dass sie als Kochplatte verwendet werden könnten.

    Spiele sind auch nicht afu Quadcores optimiert, daher ist ein höher getakter i5 Dualcore auch zum Spielen besser.
     
  10. #8 2k5.lexi, 15.07.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich weiss nicht, ob mir ein Inspirion zum täglichen Herumtragen gefallen würde. Ich persönlich hab es da lieber eine Stufe stabiler.
    Die Jungs und Mädels im Luxx welche schon eines der neuen Inspirions besitzen sind auf jeden Fal mit den Geräten gut zufrieden.
     
Thema:

Laptop um ab und zu zu spielen

Die Seite wird geladen...

Laptop um ab und zu zu spielen - Ähnliche Themen

  1. Asus g51j Gaming Laptop kann KEIN Spiel flüssig spielen!! ..Hilfe!..?

    Asus g51j Gaming Laptop kann KEIN Spiel flüssig spielen!! ..Hilfe!..?: Hi! Ich bin neu und hoffe das Ihr mir helfen könnt. Ich habe schon so viel ausprobiert...aber ich bekomme es nicht hin! Ich habe einen Asus...
  2. Mini DV auf Laptop überspielen

    Mini DV auf Laptop überspielen: Wie kann ich am Besten von meiner Mini DV Camcorder meine Aufnahmen auf meinem Laptop Lenovo G700 übertragen. Ich habe einen DV Ausgang bei...
  3. Suche Laptop fürs Spielen und Programmieren!

    Suche Laptop fürs Spielen und Programmieren!: Hallo notebookforum! Ich bin momentan auf der suche nach einem neuen Laptop, der sowohl fürs Gaming als auch fürs Programmieren geeignet ist:...
  4. Laptop zum Spielen

    Laptop zum Spielen: Hallo zusammen, Wie hoch ist dein Budget? Maximal 550€ Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi /...
  5. Laptop ruckelt teilweise bei schlechten Spielen

    Laptop ruckelt teilweise bei schlechten Spielen: Hey, und zwar folgende daten zu meinem laptop: i7 4x2,3 GHz 8 gig ram Geforce GT630m 500gb festplatte das problem ist, dass ich...