Maximale Temperatur Sempron 3100+?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Mikhail, 24.11.2007.

  1. #1 Mikhail, 24.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2007
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    Riesen Problem mit CPU, Sempron!!!Hitze!!!

    Hallo.
    Habe ein Notebook mit dieser CPU AMD SEMPRON 3100+
    Irgendwie läuft der Rechner sehr heiß die letzte zeit.

    Er läuft stabil, nur manchmal kommt es zu aussetzer ( so 3 Sekunden lang , macht der Rechner nichts und dann läuft er weiter).
    also habe ich mich mit temperaturen beschäftigt.
    NHC zeigt bei belastung die temperaturen von 70-75 grad.
    leerlauf so 50-55 grad.
    everest zeigt jetzt 78 grad ( praktisch leerlauf)
    wem man glauben soll, weiß ich nicht.

    die Lösung wäre wahrscheinlich windows neu zu installieren, aber es ist jetzt unpassend:rolleyes:

    von daher habe ich versucht rauszufinden, welche temperatur die CPU wohl vertragen kann.
    auf AMD seite ist nichts nutzliches zu lesen nur Desktop CPU Daten.
    http://www.amd.com/us-en/assets/content_type/DownloadableAssets/Sempron_Electrical_Spec_Rev_ENG.pdf

    Steht zum Beispiel max. temperatur 70 grad und die erreiche ich locker.

    naja habe dann mein rechner aufgemacht.
    Lüfter ok, alles in ordnung
    auf cpu steht:
    SMS3100BQX3LF
    eine seite gefunden
    http://www.cpu-world.com/CPUs/K8/AMD-Mobile Sempron 3100+ - SMS3100BQX3LF.html

    dort steht TDP 25 Watt und max. Temp 95 grad.

    Der everest zeigt AMD Sempron LV 3100+ mit maximaler leistung 67 watt

    will es nur wissen, nicht das mein rechner abraucht
    wäre super wenn jemand sich damit ausskennt.

    An die Wärmeleitpaste habe ich schon gedacht, aber irgendwie will ich es nicht riskieren ( garantie, bla,bla)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 25.11.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Somit erreichst du ja noch lange nicht die Sicherheitsgrenze.
    Sollte die CPU zu heiß werden, kommt es zur Selbstabschaltung.
    Kein Stau im Lüfter? Der Lüfter läuft normal?
     
  4. #3 Mikhail, 25.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2007
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    Riesen Problem mit CPU, Sempron!!!Hitze!!!

    Ja keine Stau, alles ok mit dem Lüfter.
    Bin mir wie gesagt nicht sicher welche Grenze ich beachten soll.
    Wahrscheinlich die mit 95 Grad oder?
    Auf CPU sind diese angaben, die frage ist nur ob die Seite mit 25 TDP stimmt.

    wenn es mit 95 Grad stimmen sollte, dann werde ich mir keiner sorgen machen.

    Möglicherweise ein software fehler, früher war die temperatur bei 65 grad und jetzt liegt die schon bei 75 grad .

    der lüfter läuft normal, es geht hauptsächlich um diese 95 grad. falls die stimmen, vergesse ich das ganze und werde mich dem problem später widmen
     
  5. #4 singapore, 25.11.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Ich hatte vor einiger Zeit mal was zum Sempron 3600+ gesucht und soweit ich mich errinnere war dort die Sicherheitsabschaltung auch bei 95°C.
    Ich kenne jetzt die normalen Wert für dein Notebook nicht, mein P-M läuft unter geringer Last gerade auf 46°C.
    Du solltest mal beobachten, ob die Temperaturen weiter steigen.
    Wenn du noch Garantie hast, ruf doch einfach mal den Service an.
     
  6. #5 Mikhail, 04.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2007
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    Riesen Problem mit CPU, Sempron!!!Hitze!!!

    Hallo, mein Problem wird ernsthafter!!!
    Wenn mein Laptop ein DivX Film abspielt, ist die CPU Leistung ziemlich hoch.
    Oder eine andere dauerhaft belastende Anwendung, steigt die Temperatur bis zu 85 GRAD!!!
    eine Frage , meiner grafikkarte kann ich Speicher zuweisen, ist ein SIS chip. normalerweise waren es 32 MB,( ich dachte es bringt eh nichts mehr speicher zu " verschwenden" ) dann aber dachte ich vielleicht beim DivX werden die Daten irgendwie von der Grafikkarte bearbeitet und die braucht mehr ram? ( eigentlich schwachsinn oder , dachte immer es spielt keine rolle, aber wenn man nicht weiter weiß , beginnt man alles zu glauben. jetzt sind es 64 MB kein unterschied. soll ich auf 128 MB hochschrauben?

    Kann es denn Softwareproblem sein?
    ich mache mir langsam sorgen, denn 85 Grad sind meiner meinung nach mehr als kritisch.
    Kann man den Lüfter irgendwie so stellen, dass er die ganze zeit auf max. geschwindigkeit läuft.

    Vielleicht ein Virus?
    Danke
     
  7. #6 Realsmasher, 04.12.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    Software erzeugt selbst keine Hitze.

    Software kann die CPU höchstens auslasten, aber das MUSS sie abkönnen, sonst läuft etwas auf Hardware-Ebene schief.


    Probier erstmal was "mobilemeter" zur Temperatur sagt und bringt den Rechner zum Test unter richtige Vollast.

    Z.b. im windows taschenrechner "99999999!" rechnen.




    achja : die Größe des Shared memory für divx zu ändern bringt genau null und kein bischen mehr.
     
  8. #7 Honesty333, 04.12.2007
    Honesty333

    Honesty333 Forum Freak

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Lenovo TP R500 und TP R60
    Moin,

    ich kann mir nicht vorstellen, dass es etwas bringt, wenn du den Grafikspeicher erhöhst, aber vielleicht weiß das ein anderer hier auch besser und kann dir noch etwas dazu sagen.

    Eventuell kannst du im BIOS einstellen, dass der Lüfter ständig auf einer gewissen Stufe laufen soll - hast du da schon nachgesehen?

    Wie ist es denn mit Garantie - ist die schon abgelaufen?

    Das habe ich noch beim googeln gefunden:

    http://www.k-foren.de/showthread.php?t=91232

    Wenn alles nicht hilft, gibt es noch die Möglichkeit einer Notebookunterlage:

    http://www.hardwareshop4u.de/titan®-magic-notebookunterlage-ttcg4tz-p-16380.html
     
  9. #8 Mikhail, 04.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2007
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    Es wäre zu schön wenn man im Bios was einstellen konnte.
    Nein , da kann ich nichts machen, nicht mal die Temperatur wird da angezeigt, gar nichts, keine spannungen usw. nichts.

    Mobillemeter sagt mir:
    105 grad kritische temperatur( rechner wird runtergefahren)
    87 grad ( CPU wird runtergetaktet)
    60 Grad lüfter fängt an zu drehen.

    Aber auch bei temperaturen unter 60 grad läuft der lüfter.

    Irgendwie, keine ahnung, ich habe jetzt das gefühl dass die temperatur ( rechte Seite der tastatur) sich erhöht hat ( vermutung Grafikchip unten)
    Früher ist es mir nicht aufgefallen aber jetzt sind die anschlüsse hinten ( nicht an der stelle wo der lüfter ist , sind auch recht warm...lüfter sitzt links, die anschlüsse VGA und Parallelport also die metallteile rechts sind warm.
    und die festplatte scheint auch etwas wärmer zu laufen.
    was ist los?
    Früher war die temperatur viel niedriger

    Mit der Reparatur ist es so eine sache...ich weiß es kling total bescheuert, aber es ist im moment mein einziger rechner und ich muss bald eine arbeit anfertigen...und ich weiß nicht viel lange die reparatur dauern wird... ohne rechner kann ich nichts machen.

    vielleicht kann man das Problem so lösen oder wenigstens in rahmen halten?

    Übrigens die Garantie läuft so in 5 monaten ab...fand ich irgendwie interessant, früher keine probleme ( auser DVD Laufwerkaustausch) und jetzt weiß man nicht weiter
    wenn jemand ideen hat,würde mich sehr freuen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 coolingx, 04.12.2007
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Ich weiss ja nicht wie es bei dir zu Hause ausschaut und will dir auch nix unterstellen.....:D
    Aber wenn ich das so lese
    Da dacht ich grad spontan, dass das ganze Gerät zugestaubt ist......:D:D

    Nein, jetzt mal im Ernst, auch wenn du es nicht machen willst. Ich würd empfehlen die Wärmeleitpast zu erneuern....;)
     
  12. #10 Honesty333, 04.12.2007
    Honesty333

    Honesty333 Forum Freak

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Lenovo TP R500 und TP R60
    ich würde mich an deiner Stelle sofort mit dem Service in Verbindung setzen. Wenn du dein Notebook ganz verheizt hast, kannst du auch nichts mehr machen was den Beginn deiner Arbeit angeht - du schreibst doch selbst, dass es schlimmer wird, was zögerst du also noch?
     
Thema:

Maximale Temperatur Sempron 3100+?

Die Seite wird geladen...

Maximale Temperatur Sempron 3100+? - Ähnliche Themen

  1. maximale Notebook Temperatur

    maximale Notebook Temperatur: Hi Leute! Wie Heiß darf denn ein Centrino Prozessor denn max werden? Sind 70° zu viel oder ist das normal? unnd 2. Frage: Wie heiß darf denn...
  2. Maximale Leistung, low budget

    Maximale Leistung, low budget: Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Notebook, mit dem eine schnelle Internetverbindung möglich ist und das auch das Abspielen von grafisch...
  3. Vaio A AR61M: Maximaler Arbeitsspeicher

    AR61M: Maximaler Arbeitsspeicher: Hallo zusammen, da ich leider im Netz nichts eindeutiges finden konnte und Sony ja freundlicherweise keinen Kontakt per Mail (sondern nur 0900...
  4. Vaio (diverse) Bei maximaler Helligkeit zeigt Sony OSD 50% an

    Bei maximaler Helligkeit zeigt Sony OSD 50% an: Moin moin! Ich habe hier einen Sony VGN-NW11S von einer Freundin stehen. Das Gerät läuft mit Windows 7 64bit. Nun gibt es folgendes...
  5. Kaufberatung: Desktopersatz mit maximaler Akkulaufzeit

    Kaufberatung: Desktopersatz mit maximaler Akkulaufzeit: Hallo liebe Notebookforengemeinde, auch ich plane, mir in nächster Zeit ein Notebook zu kaufen. Momentan arbeite ich an einem Desktop PC mit...