Mein X20 1600 braucht eine Überholung - aber mit welchem Arbeitsspeicher?

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Henning, 24.05.2007.

  1. #1 Henning, 24.05.2007
    Henning

    Henning Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi liebe Samsung-Freunde,

    folgendes Problem stellt sich mir: Ich besitze ein nun circa 2 Jahre altes Samsung NP-X20 I (X20 1600) mit insgesamt 512 MB Arbeitsspeicher (2x256 PC 3200).

    Nun möchte ich beide Bänke mit 1 GB Riegeln aufrüsten. Ansich wäre das ja auch überhaupt kein Problem, aber irgendwie bin ich ein wenig verwirrt.

    Überall wird für Samsung Notebooks der X20er Reihe nur S0Dimm mit maximal einer Speicherchip Reihe angeboten bzw. empfohlen. Die Dinger sind aber unheimlich teuer im Gegensatz zu anderen Modulen mit 2 Reihen à x Chips. Von der Baugröße her dürften beide Varianten in die Slots passen, aber empfohlen werden wie bereits beschrieben nur die "einreihigen". Hier habe ich mal die Typenkennnumer des empfohlenen Riegels von Kingston angefügt: M12864E40

    Spezifikationen: 1GB DDR2-533 SODIMM

    Gerne einbauen zwecks der Preisersparnis würde ich aber viel lieber den hier: KVR667D2S5/1G

    Spezifikationen: 1GB 667MHz DDR2 Non-ECC CL5 SODIMM

    Beides sind 200 Pin Module, allerdings kostet der einreihige das doppelte im Vergleich zum doppelreihigen Modul.

    Was soll ich nun tun? Viel lieber würde ich die Kohle in eine neue Festplatte investieren als unnötig für Ram rauswerfen. Habt Ihr bereits Erfahrungen mit doppelreihigen Speichermodulen in Eurem X20 Notebook sammeln können und dürfen?

    Würde mich freuen, wenn Ihr Euch melden würdet.

    Grüße und ein schönes Wochenende, Henning
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 imeier1, 24.05.2007
    imeier1

    imeier1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi henning,

    der von dir favorisierte riegel hat eine CAS-latency (CL)von 5
    die riegel von kingston laufen auf CL 4

    ich würde dir dringend abraten riegel mit einer CL über 4 zu verbauen
    falls du riegel mit CL 4 findest, die beidseitig bestückt sind, sollte das kein problem sein. entscheidend ist das timing von CL 4.

    Gruß Ronald
     
  4. #3 Henning, 24.05.2007
    Henning

    Henning Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es mit dem?

    Hi Ronald,

    danke für Deine prompte Nachricht. Die überaus langsame Cach Latency von 5 hatte ich ganz übersehen bzw. mich nach dem Posting bereits für den hier entschieden: KVR533D2S4/1G

    Spezifikationen: 1GB 533MHz DDR2 Non-ECC CL4 SODIMM - Standard 128M X 64
    Non-ECC 533MHz 200-pin Unbuffered SODIMM (SDRAM-DDR2, 1.8
    V, CL4)

    Aber nochmal zum eigentlichen Problem zurück: Auch dieser Riegel hat zwei Reihen Chips auf der Oberseite, der für Samsung vorgesehene nur eine Reihe. Ganz verstehen kann ich das Ganze noch nicht. Liegt das vor allem an der Einbautiefe bzw. dem Boarddesign passend zum Laptopgehäuse? Passt der doppelreihige Riegel einfach platztechnisch nicht rein? Von den Abmessungen her dürfte er genauso breit/lang/dick sein wie die Originalbausteine.

    Sind die zweireihigen Riegel vielleicht einfach nur neuer und deshalb nicht in der Kingston Empfehlung enthalten?

    Wenn die Dinger nicht laufen, müsste ich sie zurück schicken und das auch noch geöffnet. Nicht jeder Versender macht das mit.

    Grüße und Danke erst eimal für Deine/Eure Hilfe.

    Henning
     
  5. #4 Henning, 24.05.2007
    Henning

    Henning Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigung

    Nicht Cach Latency sondern Cas Latency (Column Address Select / Strobe)

    Ein Schreibfehler.

    Grüße
     
  6. #5 imeier1, 25.05.2007
    imeier1

    imeier1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi henning

    ich selbst kenne das x20 nicht. d
    sofern die beidseitig bestückten riegel die spezifikationen erfüllen, nicht im dual channel mode laufen sollen und auch platztechnisch reinpassen, sehe ich kein problem.

    ich habe in meinem toshiba m40 auch 2 unterschiedliche riegel mit identischer spezifikation verbaut, die gut harmonieren.

    gruß ronald
     
  7. #6 Henning, 25.05.2007
    Henning

    Henning Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Spezifikationen ok!

    Hi Ronald,

    die Spezifikationen sind ok. Ich möchte zudem beide 256 MB Originalspeichermodule austauschen und 2 gleiche (Hersteller/Größe/Leistung) Module einbauen.

    Ich hätte die Dinger auch schon längst bestellt, hätte ich nicht Zweifel, ob das Ganze dann auch noch funktioniert. Bei einem Desktop PC hätte ich gar nicht lange gezögert, die Notebookspezifikationen sind allerdings deutlicher genauer zu beachten. Vor allem Samsung scheint da höchst eigen zu sein und vor allem teuer im Bereich Ersatzteile bzw. Aufrüstung.

    Schade eigentlich, denn ansonsten bin ich mit meinem X20 Baujahr 2005 doch recht zufrieden. Außer einer kaputten Tastatur war bis jetzt noch nichts zu beanstanden.

    Danke Dir, Grüße Henning
     
  8. #7 Henning, 25.05.2007
    Henning

    Henning Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MDT Speicher

    Hi Leute,

    habe mir heute MDT Speicher MDT SO-DIMM 1 GB DDR2-533 bei Alternate http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=125762 bestellt. War super günstig für unschlagbare 30 Euro pro Riegel. Falls die guten Stücke nicht passen bzw. stabil laufen sollten, kann ich sie hoffentlich ohne Probleme zurück geben.

    Die Preise für Originalspeicher sind mit über 70 Euro pro Riegel einfach viel zu hoch, trotz der großen Preisnachlässe in den vergangenen Wochen. Ich werde es einfach wagen und hoffen, dass alles gut geht und die neuen Speicherbausteine meine Erwartungen erfüllen.

    Drückt mir die Daumen,


    Grüße Henning
     
  9. #8 imeier1, 25.05.2007
    imeier1

    imeier1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi henning

    wie gesagt, wenn die specs stimmen kann kaum was schief gehen, weil sich die hersteller ja alle an normen halten müssen.

    ich drück dir die daumen.

    gruß ronald
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Henning, 29.05.2007
    Henning

    Henning Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Morgen kommt der Speicher!!!

    Danke fürs Daumendrücken.

    Heute morgen war ein fleißiger Trans-O-Flex Mitarbeiter da. Leider hatte ich so kurz nach Pfingsten noch nicht mit der Lieferung gerechnet und das notwendige Kleingeld nicht bereit. Aber morgen werde ich die Teile endlich in Händen halten. Vor allem die Festplatte bringt den erhofften Segen, denn die alte gibt nach und nach den Geist auf. Hat jetzt insgesamt 21 Monate gehalten.

    Hoffe vor allem aber, dass der Arbeitsspeicher passen wird und alles funktioniert. Anschließend möchte ich Vista aufspielen und bin echt mal gespannt, was das für ein Späßchen wird.

    Bis bald also mit einem neuen, hoffentlich abschließenden Bericht über die Speicheraufrüstung meines X20 1600.

    Grüße Henning
     
  12. #10 Henning, 30.05.2007
    Henning

    Henning Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Speicher drin, Kiste läuft!!

    Alles prima gelaufen. Das Päckchen ist heute pünktlich eingegangen und ich war glücklich. Als ich den Speicher (beide Riegel) einsetzte, startete das System wie gewohnt. Beide Riegel wurden voll anerkannt. Auch die neue Festplatte lief gleich wie geschmiert.

    Alles lief also prima. Nun bin ich doch glücklich, dass ich es gewagt habe, nicht von Samsung empfohlene Speicherbausteine eingebaut zu haben. Die MDT Riegel sind ihr Geld (30 Euro pro Stück) wirklich wert und besser hätten es die empfohlenen Kingston Riegel (72 Euro pro Stück) wohl auch nicht hinbekommen.

    Dank an Dich, Ronald, der Du mich in meiner Entscheidung unterstützt hast. Ich werde das Gefühl nicht los, dass das Ganze nur eine Marktingstrategie ist und Firmen wie Kingston da mit machen, um die ohnehin durch kleinere Stückzahlen teureren speziellen Riegel mit gutem Geld verkaufen zu könnnen.

    Was meint Ihr?

    Grüße und Danke für die Unterstützung, Henning
     
Thema:

Mein X20 1600 braucht eine Überholung - aber mit welchem Arbeitsspeicher?

Die Seite wird geladen...

Mein X20 1600 braucht eine Überholung - aber mit welchem Arbeitsspeicher? - Ähnliche Themen

  1. meine x1600 nur 64bit?

    meine x1600 nur 64bit?: Hallo! Also ich habe ja schon lange diverse foren durchstöbert um eine antwort zu finden, bin aber leider noch auf nichts konkretes gestoßen......
  2. Erfahrungen zu meinem neuen X20 1600 II

    Erfahrungen zu meinem neuen X20 1600 II: 8303 So habe gestern mir mein Notebook geholt. Lief wunderbar bis auf das WLan nicht lief und das Gehäuse nicht richtig schloß ( 2-3 mm...
  3. Eure Meinung bitte - Samsung x20 XVM II 1600 gegen Apple ibo

    Eure Meinung bitte - Samsung x20 XVM II 1600 gegen Apple ibo: 2327 Wow ...zwei Welten ;) Apple bietet ein zeitloses Design mit dem wohl besten Betriebssystem. Samsung ein schickes gut ausgestattetes...
  4. Mein Acer Laptop geht nicht mehr an O.o Bitte um Hilfe

    Mein Acer Laptop geht nicht mehr an O.o Bitte um Hilfe: Ich bräuchte mal eure Hilfe :) es geht um meinen Laptop Acer E5-571/ E5-531 series Model No. Z5WAH / Intel Core i5 / Nvidia Geforce 840m/ 8GB RAM...
  5. hilfe!!! mein vaio pcg 6121 fährt nicht mehr hoch1!M

    hilfe!!! mein vaio pcg 6121 fährt nicht mehr hoch1!M: Ich hoffe dass hier jemand mir helfen kann, mein Vaio will nicht mehr hoch fahren. Bzw. er startet nicht mehr, ich kann ihn nur noch einschalten....