Neuer Gaming-Laptop

Dieses Thema im Forum "Gamer Forum" wurde erstellt von GeneralLeutnat, 14.08.2011.

  1. #1 GeneralLeutnat, 14.08.2011
    GeneralLeutnat

    GeneralLeutnat Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    Da mein aktueller Laptop langsam den Geist aufgibt habe ich nun vor mir einen neuen (Gaming) Laptop zuzulegen. Am besten wären 14/15". (Weiss eigentlich jemand warum bei Alienware der m15x nicht mehr verfügbar ist?). Ich habe nun schon zwar gefunden und zwar den Alienware M14x mit dieser Ausstattung:
    Intel® Core™ i7 Processor 2720QM (2.20Ghz, 6MB, 4C) Lohnt es sich 200€ für 0.1Ghz mehr auszugeben? Der kann auch den Boost auf 3.30 wie der Dell oder?
    3GB NVIDIA® GeForce® GT555M
    8.192 MB Dual-Channel DDR3 SDRAM mit 1.600 MHz [2 x 4.096]
    750-GB-Serial ATA-Festplatte (7.200 1/min)
    14.1")-WideHD-LCD mit (1.600 x 900) WLED
    Killer™ Wireless-N 1103 - EUR
    Kosten: 2004 €

    Oder den Dell XPS 15 mit dieser Ausstattung:
    Intel® Core™ i7-2720QM Prozessor der zweiten Generation, 2,20 GHz, mit Turbo Boost 2.0 bis zu 3,30 GHz
    15.6” (40 cm) Multi-Touch HD WLED TL (1366x768) 720p with 2.0 Mega Pixel Integrated Camera
    8.192 MB Dual-Channel DDR3 SDRAM mit 1.333 MHz [2 x 4.096]
    50-GB-Serial ATA-Festplatte (7.200 1/min)
    2GB NVIDIA® GeForce® GT 540M Grafikkarte
    Intel® Centrino® Advanced-N 6230 (2x2 b/g/n+ Bluetooth Combo-Karte)
    Kosten: 1664€

    Welche der Komponenten kann man bei beiden nachrüsten?
    Welcher von beiden ist der bessere? Falls ihr noch andere Vorschläge habt her damit ;). Meine Schmerzensgrenze liegt bei ~2000€

    Danke im Vorraus :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 14.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Bei Dell darfst du Ram/Festplatte und teilw. auch Wlan/UMTS module Tauschen ohne Garantie verlust, bei XPS sieht es allerdings anders aus.
    Da sitzt die Festplatte unter dem Bezel und kann nicht OHNE Garantie verlust getauscht werden bzw. nur durch DELL Techniker.
    Grafikkarten kannst du bei keinem (fast keinem) Notebook tauschen, da diese mit dem Board verlötet sind.
    Dann ist das XPS zb. eine Multimedia kiste und kein Gamingbook.
    Einen Quad Prozzi kannst du in Notebooks vergessen, da aufgrund der Hitze die, diese CPU erzeugt das Kühlsystem am Limit läuft, und somit taktet die CPU runter (Throtteling-Selbstschutz)
    Ein i3 od. i5 reicht dicke der Flaschenhals ist immer die GPU.
    Bevor dir bei Games die CPU verreckt hat die Graka locker 2xdicke Backen gemacht.

    Welche Spiele sollen mit welchen auflösungen gespielt werde?
    Und als kleiner Tipp Notebook Grakas sind leistungstechnisch locker 1/3 schwächer als die Namensvetter im Desktop bereich somit also nicht wirklich vergleichbar.
     
  4. #3 GeneralLeutnat, 14.08.2011
    GeneralLeutnat

    GeneralLeutnat Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wie weit taktet der Prozessor den runter?
    Der sollte Modern Warfare 1;2 evtl 3 auf Hoch schaffen, Battlefield BC2 auch auf hoch Battlefield 3 wenn möglich auf mittel.
     
  5. #4 Mad-Dan, 14.08.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Es sind im Netz berichte unterwegs wo teilw. von halber leistung und weniger gesprochen wird.
     
  6. #5 eraser4400, 14.08.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Zitat: Der sollte Modern Warfare 1;2 evtl 3 auf Hoch schaffen, Battlefield BC2 auch auf hoch Battlefield 3 wenn möglich auf mittel.

    >Das mit den Grafikkarten hast du irgendwie überlesen, oder ? :confused:
     
  7. #6 Brunolp12, 14.08.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
  8. #7 GeneralLeutnat, 14.08.2011
    GeneralLeutnat

    GeneralLeutnat Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Nein ich hab das nicht überlesen ich dachte nur das ein Alienware (!) das schafft.. Also kann ich Gaming-Laptops komplett vergessen?
     
  9. #8 Brunolp12, 14.08.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    das kommt drauf an was du erwartest:
    "doppelter Preis - halbe Leistung" (verglichen mit einem Desktop) (und: "keine Nachrüstbarkeit) - das ist fast noch geschmeichelt.
    Wenn du das akzeptierst, dann bleibts zwar Geldverbrennung, aber du würdest zumindest nicht enttäuscht werden.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 GeneralLeutnat, 14.08.2011
    GeneralLeutnat

    GeneralLeutnat Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich weiss das das ziemlich teuer ist aber ich brauche etwas mobiles.. Weiss jemand in welchen Einstellungen ich Crysis (1) mit dem Alienware spielen kann?
     
  12. #10 Retrostyle, 15.08.2011
    Retrostyle

    Retrostyle Forum Stammgast

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Lifebook E8010/E8020/C1110
    Inwieweit muss es "mobil" sein? LAN-Partys? Akku-Betrieb? Wenn nur ersteres, da gibt es so schöne Kompaktgehäuse, welche deutlich besser aufrüstbar und potenter sind, als jedes Notebook. Und in Verbindung mit den heutigen Flachbildschirmen gibt es auch gute Tragesysteme, mit denen man sogar noch Tastatur und Maus ohne Probleme mitbekommt.
     
Thema:

Neuer Gaming-Laptop

Die Seite wird geladen...

Neuer Gaming-Laptop - Ähnliche Themen

  1. Neuer Laptop fuer Schueler gesucht (einfache Spiele, Office, Websurfing)

    Neuer Laptop fuer Schueler gesucht (einfache Spiele, Office, Websurfing): Hallo, ich bin Schueler und halte seit langem Ausschau nach einem neuen Notebook (das EliteBook 8440p wird immer aelter) Wie hoch ist dein...
  2. Ein neuer Laptop muss leider her

    Ein neuer Laptop muss leider her: Hallo! Ich bin nun mit dem Studium fertig und nun ist bei meinem heiligen Laptop Lenovo L440 eine Taste herausgebrochen da ein "Riegler" an der...
  3. Neuer Laptop, Apple oder nicht Apple?

    Neuer Laptop, Apple oder nicht Apple?: Bitte seit nicht gleich entrüstet über diese Frage, ich bin Studentin und ich brauche einen neuen laptop, da meiner durch einen unglücklichen...
  4. Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?

    Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?: Hallo, ich will mir demnächst einen neuen Gaming Laptop zulegen. Meiner ist mittlerweile 8 Jahre alt, läuft zwar noch sehr gut, will aber für z.B....
  5. Mein Lüfter ist neuerdings übermäßig laut

    Mein Lüfter ist neuerdings übermäßig laut: Hallo zusammen, kürzlich hatte ich Probleme beim Booten meines Notebooks. Nach dem Einschalten erschien kein Bild und es ertönten drei...