niedrige FPS beim "gaming" Notebook

Dieses Thema im Forum "Gamer Forum" wurde erstellt von Orbitori, 15.05.2014.

  1. #1 Orbitori, 15.05.2014
    Orbitori

    Orbitori Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    Ich bin neu hier und habe direkt ein Problem mit meinem neu erworbenen Notebook

    Daten:
    CPU: Intel i7 2.4GHz (4700HQ)
    Grafik: NVIDIA GeForce GTX860M
    RAM: 8GB Kingston

    Ich spiele auf einem externen Monitor (HDMI auf 1920x1080).

    Ich war vor dem Kauf eigentlich überzeugt dass es ein gutes gaming Notebook ist, doch ich kann Dark Souls 2 mit den niedrigsten Einstellungen und der 720p Auflösung mit ca 25FPS spielen. Kann es sein das das Notebook so schlecht ist oder hat es etwas mit der Internen Grafikkarte zutun (da die GeForce eventuell inaktiv ist) oder ist es sogar wegen dem externen Monitor?

    Mein "alter" PC spielt Dark Souls 2 mit maximaler Einstellung auf 60FPS (bei Fraps maximale Anzeige).

    Alter PC:
    CPU: Intel i7 930 @2.8GHz
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX260
    RAM: 8GB

    war schon beim Kauf nicht mit der besten Grafikkarte ausgestattet und spielt es auf den höchsten Detailstufen besser ab als mein Nigelnagel neues "Gaming" Notebook.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Bin Leider nicht mehr so up to date!

    Gruss Orbitori
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 15.05.2014
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Es ist schwer, das abschliessend aus der Ferne zu beurteilen, aber ein paar Dinge musst du wissen:
    • Notebooks eignen sich sehr schlecht zum Gamen (halbe Leistung, doppelter Preis).
    • In den Systemanforderungen angegebene Grafiklösungen beziehen sich nicht auf die jew. Mobilversionen (obwohl die oft ãhnlich heissen, sind sie nicht vergleichbar).
    • Sollte dein Spiel recht hohe Anforderungen haben (ich kenne es nicht), so steigerst du diese noch, wenn du es auf FullHD spielst.
    • Speziell der i7 in Verbindung mit der leistungsfähigen Grafiklösung könnte ein Temperaturproblem bewirken. Dies würde bedeuten, dass das Gerät die Leistung drosselt, um sich vor Überhitzung zu schützen. Aus diesem Grunde rät man normalerweise von solchen Konfigurationen ab.

    Falls du Glück hast und das Spiel lediglich nicht mit voller Leistung startet (dies sollte automatisch gehen), kannst du meines Wissens eine manuelle Einstellung vornehmen (wie der Menüpunkt heisst, das weiss ich aber nicht).
     
  4. #3 eraser4400, 15.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2014
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Tja ist leider wohl normal.
    1. Man kann einen Desktop nicht mit einem Notebook vergleichen.
    2. Selbst eine "alte" GTX260 macht eine Mobile860 leistungsmäßig platt. Die darf aber halt auch unmengen an Strom ziehen, mobile GPUs bloss einen Bruchteil davon.
    3. Eine Desktop-i7 frisst jede mobile CPU zum Frühstück.Bei einem Note, ist ein i7 eher schlecht, da fast kein Book diese CPU gekühlt bekommt, schon gar keine Gamingschleuder, weshalb sich deine CPU wohl ordentl. heruntertaktet beim gamen, um nicht den Hitzetod zu sterben. Das nächste mal KEINEN i7 kaufen!
    4. Die Auflösung des ext. Monitors ist bei Games wie DS2 einfach zu viel für dein Note.
    Das die 860m nicht aktiv ist halte ich für nahezu ausgeschlossen,da sonst DS2 gar keinen Mucks von sich geben würde. Die interne intel würde DS2 vermutl. nicht mals gestartet bekommen.

    Also: Auflösung runter! Vielleicht erreicht man dann spielbare Raten, aber vergleiche kein Notebook mit einem stationärem Rechner, schon gar nicht bei der Spieleleistung.
     
  5. #4 Orbitori, 15.05.2014
    Orbitori

    Orbitori Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Der Notebook Monitor hat auch eine FullHD Auflösung.
    Da es sich ja um ein Notebook handelt welches komplett fertig verkauft wurde will ich auch die volle Leistung. Starte die Spiele jetzt mit dem Hochleistungsprozessor (per NVidia Programm, welches mir auch die Spiele selbst einstellt - Auflösung und Details, welches für mein Systsm stimmt) und es scheint zu funktionieren, habe jetzt mit max Auflösung über 60FPS.

    Und ich dachte mein PC wäre ne alte Kiste.
     
  6. #5 2k5.lexi, 15.05.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ists ein Schenker/Clevo/One/Hawkforce Geraet? Da hab ich letztens mitbekommen, dass die Schenker A504 (warscheinlich dein Geraet bzw. ein baugleiches) ein aehnliches Symptom haben.

    Ist wohl ein Treiberthema seitens Nvidia, dass die Nvidia Grafik sich nicht bequemt mal ein bischen zu rechnen, sondern die Arbeit der Intel Grafik ueberlaesst. Andere Treiber bzw. andere Einstellungen (wenn auch mir als "Umschaltgrafiklaie" nicht klar ist welcher genau) sollten helfen.
    Enttäuschende Leistung Schenker A504...Tipps?
     
  7. #6 Orbitori, 15.05.2014
    Orbitori

    Orbitori Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ist ein MSI Notebook (GE60) aber so wie es aussieht habe ich das Problem im Griff, werde mich sonst wieder melden.
    Denke auch eher dass es ein Treiberproblem ist.
     
  8. #7 Springrbua, 15.05.2014
    Springrbua

    Springrbua Forum Freak

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Da ich mir vor kurzem ein ähnlich konfiguriertes Notebook gegönnt habe (habs leider noch nicht bekommen^^) habe ich schon einiges über diese Mobilkomponenten gelesen und kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das die GeForce 860M DS2 nicht flüssig darstellen kann, wo doch BF4 auf Ultra noch über 25 FPS erzielt.
    Das Kühlungsproblem könnte natürlich bestehen, aber ich denke MSI hat im Gamingbereich genug Erfahrung und ist im Stande die CPU und die GPU anständig zu kühlen. Meiner Meinung nach MUSS das ein Treiber Problem sein. Kann man nicht irgentwie nachschauen, welche Grafikkarte gerade arbeitet?
     
  9. #8 eraser4400, 15.05.2014
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Zitat: aber ich denke MSI hat im Gamingbereich genug Erfahrung und ist im Stande die CPU und die GPU anständig zu kühlen.

    >Würde ich mal gelinde gesagt, als den "Witz der Woche" deklarieren. Glückwunsch!;)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Springrbua, 15.05.2014
    Springrbua

    Springrbua Forum Freak

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @eraser4400 na das ist ja schon mal was :p
    Also ich habe kaum MSI Testberichte gelesen, aber zumindest die Clevos, welche mich interessiert haben hatten mit dem Kühlen kaum Probleme. Lediglich die Lautstärke der Lüfter wurde bemängelt.
    Throttling trat eigentlich nur in praxisfernen Bedingugngen (Prime95 und FurMarc im Dauertest) auf und das auch nur mit den stärkeren i7 Prozessoren (iz48xx oder i749xx).
    Ich hätte mir vorstellen können, dass das auch auf MSI zutrifft, aber wenn ich falsch liege: Ich lerne gerne dazu. Hast du irgentwelche Berichte/Tests, die deine Aussgaen belegen?

    Lg
     
  12. #10 Orbitori, 19.05.2014
    Orbitori

    Orbitori Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Habe jetzt ein wenig gezockt und Dark Souls läuft jetzt auf über 60 FPS bei max Einstellungen und HD Auflösung. Also war es wirklich so das sich die GPU nicht eingeschaltet hat. Weil die interne Grafikkarte ist durchaus im Stande ein Dark Souls mit 11PFS anzuzeigen.

    Und hatte auch nicht den Eindruck dass sich das Notebook übermässig erhitzt. Bin jetzt echt zufrieden mit dem Notebook, weil es war auch nicht übermässig teuer und ist immerhin noch ein 15.6" und dafür ist die Leistung top.
     
Thema: niedrige FPS beim "gaming" Notebook
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fps bildschirm laptop

    ,
  2. externen monitor benutzen wenig fps

Die Seite wird geladen...

niedrige FPS beim "gaming" Notebook - Ähnliche Themen

  1. Gaming-Laptop der niedrigen Preisklasse gesucht.

    Gaming-Laptop der niedrigen Preisklasse gesucht.: Hallo allerseits. Ich bin durch eine bekannte Suchmaschine auf euer Forum gestoßen, habe mich etwas umgeschaut und bin begeistert von der...
  2. Die Freude über einen niedrigen Preis währt nicht so lange wie der Ärger mit Schrott

    Die Freude über einen niedrigen Preis währt nicht so lange wie der Ärger mit Schrott: Hallo, seit fast 10 Jahren habe ich ein Sony VAIO PCG-FX804: 15“TFT, AMD-AthlonXP1500+, 30 GB HDD, 256(dann 512) MB RAM, CD-RW/DVD-ROM,...
  3. Vaio SZ Upgrade auf 4GB DDR2-800 => Zu niedrige Bandbreite

    Upgrade auf 4GB DDR2-800 => Zu niedrige Bandbreite: Hallo zusammen, hatte bis dato die orginalen 2gb DDR-533 Riegel in meinem SZ61WN/C. Nun habe ich mir folgende Riegel gekauft: OCZ SO-DIMM Kit...
  4. "Dell Registered Partner" und SEHR niedrige Preise - unseriös?

    "Dell Registered Partner" und SEHR niedrige Preise - unseriös?: Hallo liebe Leute, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Laptop und stieß auf den M6400 von Dell (die Variante mit ner Quadro 3700M). Bei...
  5. Zu niedrige Grafikkarten Taktrate, Aspire 6920g

    Zu niedrige Grafikkarten Taktrate, Aspire 6920g: Hi Ich habe mir vor kurzen das Aspire 6920g mit ATI Mobility HD3650 gekauft und bin soweit auch ganz gut zufrieden, nur ruckeln Spiele meist...