neues "allround" Notebook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Cohen, 15.11.2007.

  1. Cohen

    Cohen Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo.
    Ich möchte mir ein neues Notebook kaufen. Habe an ein Preis von max. 1200,-€ gedacht.
    Wichtig ist mir, dass ich für das Geld ein möglichst gutes Notebook bekomme mit dem ich alles machen kann
    - Spielen
    - Grafikarbeiten
    - lange Akkulaufzeit
    - nicht zu schwer, NB sollte noch handlich sein
    - und ich will lange etwas davon haben (also mein ganzes Studium lang noch)

    Könnt ihr mir ein Notebook empfehlen? Was haltet ihr von Zepto Notebooks? (www.zepto.com) Würdet ihr ein solches nehmen oder ein anderes?

    Gruß Cohen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 15.11.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Zockerbooks haben im allgemeinen nicht so die Qualitätsmerkmale, dass man sie als Robust oder mit einem laner Lebensdauer beschreiben könnte... Am ehesten fallen mir bei deiner Beschreibung die HP Business Notebooks mit der HD2600 ein, allerdings sprengen die deinen Preisrahmen um ca 400€ (so weit ich das im kopf hab)
     
  4. MajQ

    MajQ Forum Freak

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Spiral Notebook
    sonst noch Wünsche?:rolleyes: *gg*
    Also ich recherchiere jetzt über einen Monat und kann dir getrost sagen, dass deine Konfiguration sich in sich widersprichtt. Irgendwo muss man immer einstecken. zb. wie mein Vorgänger schon erwähnt, bei der Lebensdauer, oder Akkulaufzeit, wenn man gerne spielt.

    Muss aber zugeben, dass ich das alles auch gern hätte ;)
    Was dem ganz Nahe kommt, sind von vielen Tests her gesehen die Dells oder die Think Pads. Umfangreiche Testberichte gibt es zB.hier
    gruß
     
  5. #4 Black Butterfly, 15.11.2007
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Die Inspirons / Vostros schaffen doch mit dem großen Akku auch 4 Stunden Laufzeit, sind trotzdem gut verarbeitet und ne 8600M GT ist auch nicht unbedingt Gaming-ungeeignet... Und mit den 1200 Euronen kommt man da auch locker hin.
     
  6. #5 singapore, 16.11.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Leider sind sie mit 3,3 kg recht schwer und ziemlich dick.

    HP 8510p
    http://geizhals.at/deutschland/a271145.html
    http://geizhals.at/deutschland/a271132.html
    http://www.notebookcheck.com/HP-Compaq-8510p.5664.0.html

    Nutze mal die Forensuche zum Thema Zepto, die Frage nach der Firma kommt immer wieder. Im Prinzip ganz ok, aber die kleine dt Vertretung kann natürlich nicht mit dem Dell Service konkurrieren.
     
  7. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    nach meinem vorgestrigen Tage (siehe Dell 1520 Thread) würde ich in dieser Preisklasse ein Inspiron 1520 auf alle Fälle favorisieren. Ich war sehr angetan von dem Notebook, bei den HPs sind mir die Displays in der Regel viel zu dunkel, kann man auch in den Tests nachlesen.

    lg
    tom
     
  8. Cohen

    Cohen Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ok. erstmal danke für die zahlreichen antworten. ich werde jetzt erstmal eure links durchklicken und mir die verschiedenen notebooks anschauen, die ihr mir aufgezählt habt.

    dass ich das was ich haben möchte nicht alles bekommen kann ist mir klar, aber es sollte halt ein gut ausgewogenes notebook sein mit dem ich eigenltich alles machen kann.
     
  9. Cohen

    Cohen Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo nochmal.
    ich hab jetzt zwei notebooks in der engeren Wahl eines bei zepto, das andere bei dell.
    ich hab aber nochmal zwei fragen:
    das bei zepto hat eine geforce 8600M GT 512 MB
    der bei dell hat eine geforce Go 8600M mit 256 MB

    ist der Unterschied bei den beiden Grafikkarten groß?
    und meint ihr dass 2Ghz als prozessorleistung ausreichen oder sollte ich 2,2 oder gar 2,4 nehmen?

    und dann hab ich noch andere frage. ich schwanke stark zwischen einem 14zoll oder einem 15zoll bildschirm.
    welche erfahrungen habt ihr gemacht, ist 14 zoll zu klein oder 15 schon zu groß und unhandlich?
    ich möchte halt einen schön handlichen und leichten Laptop, will aber auch natürlich spielen und filme schauen und gut was drauf sehen.
    danke gruß cohen
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Black Butterfly, 22.11.2007
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530

    Also der GraKa-Speicher dürfte hier nahezu keinen Unterschied machen, da die Karte selbst nicht so schnell ist, als dass sie das Mehr an Speicher wirklich nutzen könnte...


    Und beim Prozessor - Die 2GHz reichen prinzipiell eigentlich aus, den Unterschied merkt man nur noch beim Videoschnitt, Rendering etc. oder bei Benchmarks wirklich, zum Zocken oder für "normale" Anwendungen sollten dir die 2,0 eigentlich reichen. Gerade, weil der Aufpreis auf 2,2 bzw dann auf 2,4 ja doch recht ordentlich ist.
     
  12. #10 coolingx, 22.11.2007
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Ich kann Black Butterfly da nur zustimmen. GraKa kaum/kein Unteschied und CPU wirst du nicht merken.


    Wie ich finde sind 15Zoll Leppi schon ziemlich unhandlich. Zumindest dann, wenn man sein Laptop jeden Tag mit sich rumtragen muss. Manchmal würd ich es echt gern einfach im Busch werfen.....:D

    Der Unteschied zu 14Zoll ist zwar sichtbar, aber nicht wirklich kleiner. Obwohl es da auch auf den Einzelfall ankommt, wie die Geräte designt sind.

    Wenn es wirklich nur um Handlichkeit geht, sollte 12/13 Zoll die absolute Obergrenze sein.
     
Thema:

neues "allround" Notebook

Die Seite wird geladen...

neues "allround" Notebook - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder

    Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder: Hallo, besitze derzeit ein in die Jahre gekommenes Asus X51L in der Größe 15". Soweit bin und war ich mit diesem sehr zufrieden, nun wird er immer...
  2. Suche neues Allround Notebook

    Suche neues Allround Notebook: Hallo, ich habe leider nicht so viel Ahnung von Notebooks, deswegen möchte ich euch um Hilfe bitten. Es sollte 15,4 Zoll haben, 4GB, ne gute...
  3. Neues "Allround" - NB für um die 1000€

    Neues "Allround" - NB für um die 1000€: So... meine Freundin will ein notebook haben! Gebraucht wird es als Desktop-Ersatz. Haben sollte es: - um die 100GB Festplatte - nicht die...
  4. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  5. neues Notebook für €600

    neues Notebook für €600: Wie hoch ist dein Budget? ~500 Euro Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent /...