neues Notebook- aber welches?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Jassy, 17.06.2012.

  1. #1 Jassy, 17.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2012
    Jassy

    Jassy Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Medion MD 69290
    Hallo,

    ich brauche langsam mal ein neues Notebook. Mein aktuelles ist 6 Jahre alt und kurz vorm Ende. Ich habe nicht gerade großes Vertrauen in die "Beratung" der Verkäufer im Elektromarkt. Vielleicht kann mir hier jemand ein paar nützliche Tipps geben.
    Ich fange bald eine Ausbildung zur Fachinformatikerin an und dafür muss das neue Notebook einiges mehr leisten können.
    Ich brauche es für Office, Multimedia, Foto- und Videobearbeitung und zum Programmieren. Die Displaygröße ist mir erstmal nicht so wichtig, aber es sollte matt sein. Ich brauche keinen Schminkspiegel. Computerspiele mache ich nicht so häufig. Manchmal Simulationsspiele, wie z.B. Sims 3. Die Akkulaufzeit ist auch nicht ganz so wichtig. Ich würde es in Umgebungen nutzen, wo genug Steckdosen sind. Es sollte einen Kartenleser (SD), Brenner und die üblichen Anschlüsse haben.
    Der Preis sollte maximal 900€ sein.
    Ich bin für jeden Modelltipp dankbar.

    Liebe Grüße Jassy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 17.06.2012
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Als FI(SI) brauchst du aufjedenfall ein Gerät das HyperV kann, da kommt was Stabilität angeht erstmal nur eins mit Intel CPU infrage.
    ich würde was die Display große angeht max. nur nen 14er nehmen zuhause dann wenn es sein muss ein externes Display mit 22 od. mehr dran und gut ist.
    Standard tip wäre m.M.n das Vostro für dich.
    Ich würde auch gleich 8GB Ram wegen der Virtualisierung nehmen.
    Wobei du von 4 auf 8 für 40€ locker selber machen kannst.

    Zack:
    DELL Vostro 3350 silber mit Core i3, 4GB, 500GB und Radeon HD6490M bei notebooksbilliger.de
    und hier mal in 15 zoll
    DELL Vostro 3550 silber mit Core i5, 4GB, 500GB [Preisknaller] bei notebooksbilliger.de
    wobei für die Schreibtische in der UNI/Schule 15 echt groß ist.
     
Thema:

neues Notebook- aber welches?

Die Seite wird geladen...

neues Notebook- aber welches? - Ähnliche Themen

  1. ausgebaute Notebook-Festplatte an neues Notebook anschließen

    ausgebaute Notebook-Festplatte an neues Notebook anschließen: Mein alter Acer Extensa 5230e lässt sich nicht mehr starten (altbekanntes Problem mit dieser Serie). Hab mir jetzt ein neues Notebook (Dell...
  2. Neues Notebook-bitte hilfe

    Neues Notebook-bitte hilfe: Muss mir leider auf Grund einiger technischer Gebrechen ein neues Notebook kaufen. Nutze mein NB nur für...
  3. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  4. neues Notebook für €600

    neues Notebook für €600: Wie hoch ist dein Budget? ~500 Euro Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent /...
  5. Neues leichtes, schnelles Arbeitstier gesucht. ;-)

    Neues leichtes, schnelles Arbeitstier gesucht. ;-): Hallo in die Runde, ich besitze derzeit ein "Lenovo Y580", welches nun (auch aufgrund eines Gehäuseschadens) gegen ein neues Gerät ersetzt...