Notebook als Desktop-Ersatz

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von yeneda, 02.01.2012.

  1. yeneda

    yeneda Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    nun traue ich mich, hier nach einem passenden Notebook für mich zu fragen und hoffe, dass ich nicht allzu dämliche Fragen stelle, da ich mich hier auf neuem Terrain bewege. Es soll bestmöglicher Desktop-Ersatz für sehr umfangreiche Aufgaben sein. Ich werde mir also Mühe geben und gehe hoffentlich wie gewünscht vor:

    Mein Budget kann so bis max. 1.500 Euro reichen, benötige das Notebook privat und gewerblich (kein Schüler, Student, Lehrer etc.).

    Mindestens 17,3"

    Da ich Bild- und Videobearbeitung, Frontpage für einfache HTML-Aufgaben, auch CorelDraw usw. benutze, tendiere ich zu einem spiegelnden Display, werde allerdings so gut wie nie unter freiem Himmel arbeiten.

    Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD ...), Photo- und Videobearbeitung, Grafikprogramme wie CorelDraw, Lagerhaltungs- Auftragsbearbeitungs- und Rechnungsprogramm, Übersetzungs- und Lernprogramme etc., auf jeden Fall sehr viel rechenintensive Software.

    Nein

    Nur hin und wieder.

    Ich müßte schon für 2-3 Stunden außerhalb meines Schreibtisches arbeiten, einen längeren Film anschauen oder Musik hören können.

    ABSOLUT

    Hier fehlt mir jedes technische Wissen, versuche aber anhand eurer Erklärungen hier zu antworten: USB 2.0, USB 3.0 (muß viele USB-Geräte wie Chipkartenleser für Onlinebanking, Kartenlesegerät, Drucker, Tastatur, Mouse usw. anschließen können, benutze auch schon einen USB-Hub), Firewire, Netzwerkanschluß (Ethernet LAN), Anschluss für einen zusätzlichen Monitor, Kartenlesegerät, Bluetooth, Wireless LAN, Line-in / Line-out Anschlüsse.

    So, ihr seht, dass ich mein Computerchen sehr, sehr umfangreich einsetze, nicht viel Ahnung von der Technik habe, aber eine sehr gute Anwenderin mit großer Neugierde auf alles Machbare bin, sprich mich in alles einlese und halte es mit "learning by doing" mit mal mehr, mal weniger Erfolg :rolleyes:.

    Da dies mein erstes Notebook sein soll und ich bisher bezweifelt habe, dass ein solches meinen Desktop ersetzen kann, wäre ich wirklich sehr dankbar, wenn ihr mir hier bei dieser schwierigen Entscheidung helfen könntet.

    Ich bleibe dran, denn ich möchte schon diese Woche losziehen und mein Vorhaben in die Tat umsetzen :).

    Liebe Grüße
    yeneda
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 02.01.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Huhu und Willkommen im Notebookforum!
    Danke, dass du dich in deinem ersten Eintrag bei uns direkt so vorbildlich an unserem Beratungsfragebogen ausgetobt hast.

    Kannst du uns ggf. ein paar Daten zu deinem bisherigen Desktop verraten?
    Für mich hört sich das bisher nicht so besonders an.
    Meine erste Idee ist ein Vostro 3750.
     
  4. #3 4eversr, 02.01.2012
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    War auch meine erste Idee. - Das einzige was da vielleicht "fehlen" würde, wäre ein Dockingstations-Anschluss (wegen der ganzen externen Hardware). - Vielleicht tuts ja auch eine USB-Dockingstation/USB-Hub...
     
  5. yeneda

    yeneda Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Oops ... jetzt geht's schon los. Ich fahre nämlich ein "altes Auto":

    AMD Athlon(tm)XP 1700+
    1,47 GHz, 768 MB RAM

    Microsoft Windows XP Home Edition
    Version 2002
    Service Pack 2
     
  6. #5 2k5.lexi, 02.01.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  7. yeneda

    yeneda Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Meine Güte ... das dachte ich eigentlich auch ... :D Phff ... was kann man denn eigentlich mit noch mehr Power als ich sie brauche machen, außer Spiele, die mich eigentlich mangels Zeit nicht interessieren?

    Ich will auch keinen Vergleich zu meinem alten Möhrchen anstellen, weil das inzwischen ständig sagt "nee, nicht mehr mit mir ...!" Ich möchte schon mehr, weil ich immer wieder verzweifelt bin, wenn etwas nicht mehr funktioniert hat. War aber 10 Jahre im Ausland (China, Japan und Slowakei) und habe durch ständige Umzüge einfach nicht den rechtzeitigen Absprung geschafft und mich immer von Land zu Land mit meinem Möhrchen geschleppt. Nun in Deutschland darf's was Feines sein und ich bin dankbar für eure Vorschläge, denn in einem PC-Laden in Koblenz haben sie mich sofort auf HP, Samsung oder gar Terra (vorher noch nie gehört!!!) gepolt. Deshalb habe ich hier nachgefragt, weil ich auch durch Googlen keine Klarheit finden konnte, und Tests sind ja bekanntlich bezahlte Werbung. Da vertraue ich doch lieber den erfahrenen Anwendern :cool:

    Jetzt nur noch eine Frage: Was spricht gegen ein Hochglanz-Display? Habe es bei einem Freund gesehen, und die Bilder schauten einfach brillanter aus als an meinem PC, obwohl mit der selben Kamera gemacht.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Notebook als Desktop-Ersatz

Die Seite wird geladen...

Notebook als Desktop-Ersatz - Ähnliche Themen

  1. Alienware M17x als neues Notebook und Desktop-Ersatz?

    Alienware M17x als neues Notebook und Desktop-Ersatz?: Hallo Leute! Ich bräuchte ein neues Notebook, mit welchem man einigermaßen zocken kann. Da ich aber außerdem einen neuen Desktop-PC benötige,...
  2. Notebook als Desktop-Ersatz (Docking-Station)

    Notebook als Desktop-Ersatz (Docking-Station): Hallo, ich bin schon vor einiger Zeit auf euer Forum gestoßen, als es darum ging, dass ich mich nach einem neuen Notebook umschaue. Ich suche...
  3. Suche Notebook als Desktop-Ersatz

    Suche Notebook als Desktop-Ersatz: Hallo Leute, ich suche einen Notebook der meinen Desktop ersetzen soll ;-)...mehr zur genaueren Beschreibung was er können sollte und was nicht...
  4. Notebook als Desktop-Ersatz gesucht.

    Notebook als Desktop-Ersatz gesucht.: Hallo ihr, ich suche einen Laptop als Ersatz für meinen Rechner der nun weichen musste, da aus dem Computerzimmer ein Kinderzimmer geworden...
  5. Bitte um Kaufberatung für Notebook - Desktop-Ersatz (Word, spez. Musiker-Programme)

    Bitte um Kaufberatung für Notebook - Desktop-Ersatz (Word, spez. Musiker-Programme): Hallo! Ich bin Studentin und Musikerin und möchte mir ein Notebook als Desktop-Ersatz kaufen, das mir mehrere Jahre dienen soll. Ich bin auf...