Notebook - Beratung für Ahnungslosen

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von trifti, 28.04.2011.

  1. trifti

    trifti Forum Freak

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUSTRIA
    Mein Notebook:
    dell xps 15 (L502x) uvm.
    Hallo erst mal, ich bin neu hier und hoffe alles richtig gemacht zu haben.

    * Wie hoch ist dein Budget?
    ~1000


    * Welche Displaygröße bevorzugst du? 15"

    * Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen? ist mir nicht wichtig

    * Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    surfen, Fotos verwalten und bearbeiten (Photoshop), musik über 5.1 Anlage spielen
    MULTIMEDIA-ANWENDUNGEN



    * Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Nein

    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen? Ist nicht die Regel

    * Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen? nicht wichtig

    * Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)? Nein

    * Welche Anschlüsse benötigst Du?
    USB 3.0, HDMI, ev. Vga für alten Beamer, spdiv,


    Falls es so etwas gibt hätte ich gerne einen eingang wo ich einen sat-receiver o.ä. anschließen kann.
    Mir ist nur wichtig dass das Gerät von guter Qualität ist und genügend reserven bietet.

    Nach langer suche würde ich mich für den DELL XPS 15 mit i7 Prozessor entscheiden. Habe aber keine ahnung mit welcher config.

    Herzlichen Dank an die unermüdlichen "Berater"
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 28.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Erstmal ein freundliches Hallo im Notebookforum und Danke dass du dich an den Fragebogen gehalten hat.

    Ich befürchte allerdings, dass es das Gerät welches du willst nicht gibt.
    Hier sehe ich die Probleme:

    Da der Rest den du willst von jedem x-Beliebigen 350€ Officenotebook erfüllt wird wäre meine Vorschlag dir einen billigen kleinen 350€ PC in die Nähe von Beamer und Stereoanlage zu stellen und für unterwegs ein Officenotebook zu kaufen.
     
  4. trifti

    trifti Forum Freak

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUSTRIA
    Mein Notebook:
    dell xps 15 (L502x) uvm.
    Danke für deine Einschätzung.

    Kannst du mir ein gutes Notebook um 1300 € das meinen "Träumen" am nähesten kommt empfehlen? Ich lege auch wert auf gute Qualität. Den Receiver anschließen war ja nur so ein Hirngespinst.
    Eine möglichkeit für eine 2. Festplatte wäre aber toll und haben glaube ich auch viele.

    Tatsache ist dass ich mir ein neues NB kaufen will 1300€ ausgeben will und wie jeder wünsche ich mir das best mögliche für das Geld :)

    Danke noch einmal und liebe Grüße
     
  5. #4 2k5.lexi, 28.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die Sache ist, dass du zum Übertragen von 5.1 einen 3 Buchsen Soundausgang brauchst (berichtige mich wenn das nicht stimmt) und dieser auch in den 17" geräten bisher sehr sehr selten war/ist.

    spdiv ist wohl auch am aussterben oder schon ausgestorben, ich habs in den letzten 2 Jahren garnicht mehr gesehen.
     
  6. #5 Mad-Dan, 28.04.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Wenn er nen HDMI AV Receiver hat, dann ginge das mit dem 5.1 sound, da dann ja per HDMI vom Schläppi auf den AV Resi, das Tonsignal Digital (5.1) übertragen werden kann.
    Und ja SPDIF (TOSLINK) hat kaum ein Notebook mehr.
    Nein gibt es nicht!
    Dann aber nicht mit i7, nimm lieber ne kleinere CPU und dafür ne Garantie erweiterung!
    Die da wären?
     
  7. trifti

    trifti Forum Freak

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUSTRIA
    Mein Notebook:
    dell xps 15 (L502x) uvm.
    Also ich denke so wird es passen und habe ich auch ein gerät was in 2-3 Jahren noch brauchbar ist :

    Dell xps 15"
    I7-2630QM (ist halt drinnen)
    4 Gb-Ram
    1Jahr Unfallschutz
    FullHd(1920x1080)
    2GB GT540M
    Blu-ray, Backlite Tastatur und Bluetooth
     
  8. #7 2k5.lexi, 02.05.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    ich würd den i7 rauswerfen und einen i5 oder i3 wählen.
    Ausserdem würde ich den Unfallschutz rauswerfen und statt dessen 3 Jahre Basisgarantie wählen.
     
  9. #8 Mad-Dan, 02.05.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Das sehe ich genau so.
    I7 Raus, Unfall raus und 3Jahre Garantie rein!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. trifti

    trifti Forum Freak

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUSTRIA
    Mein Notebook:
    dell xps 15 (L502x) uvm.
    Auch wenn mir der i5 mehr kostet? Ist nähmlich mit der config so. Der rechner ist zur zeit im Angebot mit i7 und kann keinen i5 wählen, sonnst müßte ich das Grundmodel ändern und das kommt beben teurer.
    Ist der einzige nachteil das er mehr Strom verheizt oder gibt es mehrere Nachteile.
    Service werde ich auf 3 Jahre nehmen. Den Unfallschutz würdet ihr nicht nehmen? Ist eigentlich eine total billige Vollkasko.

    Vielen Dank für eure Einschätzungen
    LG
     
  12. #10 eraser4400, 02.05.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Klar.

    Weiterer Nachteil ist, das der Lüfter länger läuft und höher dreht, also verstärkt sich die Geräuschkulisse...
     
Thema:

Notebook - Beratung für Ahnungslosen

Die Seite wird geladen...

Notebook - Beratung für Ahnungslosen - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  2. Beratung: Notebook für Studium und Freizeit

    Beratung: Notebook für Studium und Freizeit: Durch fehlendes Wissen sowie - ehrlich gesagt - mangelnde bis keine Kompetenz im technischen (Consumer- und Pro-)Bereich, habe ich mich auch auf...
  3. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  4. 1000€ Multimedia notebook beratung

    1000€ Multimedia notebook beratung: Hallo community, Ich bin auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen laptop, größtenteils für Office aufgaben, aber auch für eine kleine...
  5. Notebook Beratung

    Notebook Beratung: Wie hoch ist dein Budget? Bis maximal € 1300 Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student /...