Notebook für Grafikanwendungen

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von liebelei, 20.01.2014.

  1. #1 liebelei, 20.01.2014
    liebelei

    liebelei Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo liebe Experten :)

    da mein altes HP Probook 4720s sich letzte Woche verabschiedet hat brauche ich nun schnell ein neues und besonders leistungsstärkeres Notebook.
    Ich bin Mediengestalterin und möchte das Gerät für die Arbeit (hauptsächlich Adobe Creative Suite Cs5 zur Bildbearbeitung und Layouten) und mein Privatvergnügen (Surfen im Internet, Musik hören, Filme schauen. KEIN Gaming.) nutzen. Ob das Display HD+ oder HD ist mir aber für mein persönliches Filmvergnügen egal.

    In einem Forum habe ich über eine möglichst große Adobe RGB Abdeckung bei Laptopmonitoren für Grafiker gelesen. Leider nur nie rausgefunden wie ich das rausfinde. :p Blueray Laufwerk wäre nett muss aber nicht zwangsweise dabei sein.

    Momentan arbeite ich eher von Zuhause, da ich aber noch in Erwägung ziehe zu studieren und den Laptop mit zur Uni zu nehmen, wären Gewicht und Akkulaufzeit natürlich auch zu beachten.

    Beim Kompromiss zwischen Bildschirm und Mobilität habe ich mich für einen großen 17" entschieden. Matt oder Entspiegelt wären optimal. Touchscreen halte ich eher für ungünstig. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

    4 USB Anschlüsse wären super und natürlich USB 3.0 wäre toll. HDMI Anschluss sollte vorhanden sein.

    Ich habe mir schon zwei Modelle rausgesucht und würde gerne eure Meinung wissen. Beim Preis wäre die absolute Schmerzgrenze 1150€ aber ich glaube dafür sollte man schon was gutes bekommen! 

    Und auch wenn ich wie Ihr beim Betrachten feststellen werdet sehr auf das Design des Macbook Pro stehe kommt dies nicht für mich in Frage. Allein schon weil das 17“ Modell aus dem Sortiment genommen wurde.

    Mein Favorit :
    HP ENVY 17-j014eg Gaming Notebook [17.3"; i7; 16GB; 1000GB; NVIDIA GT750M; Win8]

    HP ENVY 17-j014eg Gaming kaufen bei notebooksbilliger.de

    Anmerkungen dazu:
    - Tolles Design (Ist mir persönlich wichtig und auch für die Präsentation vor Kunden)
    - Windows 8 würde mir ein Freund durch Windows 7 ersetzen. Frage: Verfällt dann die Garantie von HP?
    - Im Internet werden oft der schlechte WLAN Empfang bzw. Probleme mit dem Netwerktreiber bemängelt
    - Die Bewertungen der Verarbeitung sind durchwachsen. Tastatur soll sich eindrücken lassen. (War bei meinem alten HP auch so, habe ich aber erst festgestellt als ich es beim Nachlesen in Foren mal getestet habe..)

    Zweite Wahl:
    DELL Inspiron 17 7000 Serie Notebook mit Core i7, 16GB, 1000GB, GT 750M und FULL-HD Touch

    DELL Inspiron 17 7000 Serie kaufen bei notebooksbilliger.de

    Anmerkungen dazu:
    - Design ist auch gut
    - Glänzendes Display mit Touchscreen fällt mir negativ auf
    - Kundenservice bei Dell soll super sein
    - Ich habe wenige Aussagekräftige Bewertungen dazu gefunden..

    Bekomme ich bei diesenNotebooks was für mein Geld?
    Vielen Dank schon mal für eure Mühe!:eek:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 20.01.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Kurzum:
    keine Quadcores in Notebooks.

    Gute Displays gibts bei Acers V5 und sonst erst bei sehr viel teureren Notebooks. Da du offensichtlich nicht in die 3000€ Liga willst musst du eine Entscheidung treffen:
    Gutes Display oder gutes Notebook und deine Gewohnheiten wohl ein bischen anpassen.
    Wenn du beim HP4720 nix verpasst hast wirst du wohl auch in Zukunft nix vermissen.

    Design ueber Funktion kann nur von Designern kommen. Jeder Techniker packt sich da an den Kopf. Die 15" Inspirions der 7000er Serie sind angeblich solide, bei den 17"ern - keine Ahnung.

    Grundsaetzlich solltest du eine Entscheidung Treffen:
    Wird das neue Notebook ein Spielzeug oder ein Werkzeug?

    PS: Crashkurs Notebookkauf
    http://www.notebookforum.at/fragen-...instieg-eine-kaufberatung-bitte-beachten.html
     
Thema: Notebook für Grafikanwendungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laptop für grafiker

    ,
  2. notebook für grafikdesign

    ,
  3. laptop grafiker

    ,
  4. notebook grafiker
Die Seite wird geladen...

Notebook für Grafikanwendungen - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...