notebook gestorben?

Diskutiere notebook gestorben? im Fujitsu Siemens Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; Es handelt sich um ein Amilo A1630 folgendes: gestern ist mir das notebook ganz plötzlich eingefrohren (hab grad firefox geöffnet oder so) dann...

  1. #1 smarti, 16.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2007
    smarti

    smarti Forum Freak

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Es handelt sich um ein Amilo A1630
    folgendes: gestern ist mir das notebook ganz plötzlich eingefrohren (hab grad firefox geöffnet oder so)
    dann wollt ihn neu starten - das einzige was sich rührt ist der lüfter
    hab mal den ram rausgenommen, bzw rambausteine durchgewechselt (sind 2 bausteine und hab jedes in beiden slots mal ausprobiert) , weswegen ich mir sicher bin, dass es der ram wohl nicht ist

    nun die frage - was ist es dann?
    prozessor überhitzt, grafikkarte überhitzt oder mainboard? kann man das testen?

    ich habe ihn in letzer zeit runtergetacktet laufen lassen, um ein "notaus" beim spielen zu verhindern - also auf 1.2V und 1600mhz (normal geht er wohl bis 2.2ghz?!)

    wie kann man das feststellen und lohnt sich bei dem gerät überhaupt noch eine reperatur? (wollt mir eh schon ewig nen neuen kaufen ^.^)
    aber ist halt ärgerlich - der ist ein wenig über 2 jahre alt

    lg jan
    und danke für tipps, vermutungen etc.
    mich würd auch interessieren was die reparatur eventuell kosten könnte -also erfahrungsberichte wären nett

    noch ein paar infos: gekauft am 3.8.04 (also doch schon ein eckchen länger als 2 jahre)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. css

    css Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Mein Notebook:
    Acer, Compaq
    Ich glaube bei deinem Problem wirst du hier kaum eine Hilfe finden, das kann vom defekten Prozessor bis zu einem Boardfehler alles sein.

    Ich nehme an der Fehler liegt am Board, ich würde es ausbauen und mit einem anderen CPU testen, wenn das nichts hilft den Fehler am Board suchen, aber wenn du keine Ausstattung (ESD, Ringleuchte, Lupe, Lötstation etc.) und keine Erfahrung hast sehe ich für eine Fehlersuche schwarz.

    lg. heinz
     
Thema:

notebook gestorben?

Die Seite wird geladen...

notebook gestorben? - Ähnliche Themen

  1. ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam

    ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam: Hallo, unser Zweitnotebook spinnt. Bis vor ca. 1/2 Jahr war Windows 7 Starter drauf. Dann kam Windows 10. Auch das ging noch zufriedenstellend....
  2. Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz

    Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz: Hallo, habe soeben mein Notebook Apple MacBook Pro erfolgreich an den neuen TV angeschaltet. Ergebnis: absolut super!!!! Eine derart gute...
  3. Notebook und Registrierkasse?

    Notebook und Registrierkasse?: Hey ich bin derzeit auf der Suche nach einem Notebook, das ich für meine Registrierkasse verwenden kann. Wollte mir schon länger ein NB kaufen und...
  4. Studenten Notebook für Office und Cad

    Studenten Notebook für Office und Cad: Hallo, Möchte mir fürs Studium ein Notebook zulegen welches nicht mehr als 1000€ Kosten sollte. Die meiste Zeit wird es für Office und Internet...
  5. altes Notebook aufrüsten

    altes Notebook aufrüsten: Hallo, es gibt ein in die Jahre gekommenes Notebook ESPRIMO Mobile V6555 ,was für den täglichen Bedarf noch läuft, wo jedoch nun eine schnellere...