Notebook hauptsächlich zum Surfen und für Filme gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von s04-niels, 31.01.2015.

  1. #1 s04-niels, 31.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2015
    s04-niels

    s04-niels Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Nachdem ich nun seit über 4 Jahren mein altes Notebook benutze, wird es mal wieder Zeit für ein Neues. Vor allem da mein Touchpad einen leichten Schaden hat und nach einem Sturz das Gehäuse hinten beschädigt ist.

    Ich benutze dieses Notebook und bin damit sehr zufrieden. Schon damals bin ich sehr gut von euch beraten worden. :D

    Acer Aspire TimelineX 5820TG-334G50Mnks, Radeon HD 5650, Windows 7 Home Premium (LX.PTN02.235) ( Acer Aspire TimelineX 5820TG-334G50Mnks, Radeon HD 5650, Windows 7 Home Premium (LX.PTN02.235) Preisvergleich | Geizhals Deutschland )

    Das Einzige was mich wirklich stört ist, dass die Grafikkarte automatisch wechselt wenn man das Notebook vom Strom trennt. Das kann man auch nicht einstellen.

    Damals habe ich noch mehr gespielt und habe daher auch Wert auf eine gute Grafikkarte gelegt. Inzwischen spiele ich gar nicht mehr auf meinem Notebook, daher muss die GraKa auch nicht mehr so viel hergeben.
    Ich benutze das Notebook tatsächlich fast ausschließlich zum Surfen und Filme gucken.
    Daher wäre mir eine gute WLan Karte wichtig.
    Auch wären gute Lautsprecher gut, auch wenn mir klar ist, dass man da von Notebooks nicht allzu viel erwarten kann. Dennoch möchte ich nicht immer meine externen Boxen bei jedem Film anschließen müssen und es gibt ja doch gehörige Unterschiede bei Notebooks was die maximale Lautstärke angeht.

    Ich tendiere eigentlich wieder zu einem Acer, da ich vor allem mit der Tastatur sehr zufrieden bin.



    - Wie hoch ist dein Budget?
    ca. 800€ kann aber auch etwas mehr oder weniger sein

    - Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor?)?
    Nein

    - Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Nien

    -Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk? Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein?
    DVD Laufwerk auf jeden Fall. Bluray wäre super, muss aber nicht zwangsläufig.

    - Welche Displaygröße bevorzugst du?
    ca. 17 Zoll (Bislang habe ich 15,6 Zoll und es darf ruhig etwas größer sein.)

    - Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Matt

    - Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..)

    - Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Nein

    - Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    3-4 Stunden

    - Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    Nein

    - Welche Anschlüsse benötigst Du?[
    (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, eSATA, VGA, HDMI)


    Meine ersten kurzen Recherchen haben mir diese Notebooks auf meine Liste gebracht:.
    (Allerdings habe die auch alle nur ein 15,6Zoll Display und laut Geizhals.at sind sie auch nicht mehr zu bekommen.)

    Acer Aspire V Nitro VN7-571G-55ZA (NX.MQKEG.008)
    Acer Aspire V 15 Nitro VN7-571G-56NX
    Acer Aspire V5-573G
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 31.01.2015
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    HP Probook 470 oder Dell Inspiron 17 aus der 5000er Serie mit der Geforce 840(genaue Nummer gab ich grade nicht parat.)
     
  4. #3 s04-niels, 31.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2015
    s04-niels

    s04-niels Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das Dell Inspiron 17 hört sich sehr interessant an.

    Auf der Dell Seite gibt es das Notebook in diversen Ausführungen. Hauptsächlich unterscheiden sich die ersten Ausführungen wohl durch den Prozessor. Wie groß sind die Unterschiede zwischen der jeweils 4. und 5. Generation der i5 und i7 Prozessoren denn? Sind da große Unterschiede in der Leistung/Schnelligkeit?

    Hier mal die Liste der Dell-Angebote. Leider finde ich da keine genauen Nummern, so dass ich keine passenden Tests zu den Geräten finde.
    Vielleicht fällt das euch Experten etwas einfacher als mir?

    Notebooks und Ultrabooks ? Inspiron- und XPS-Computer im Angebot | Dell Deutschland



    Bei meiner weiteren Recherche bin ich noch auf diese Notebooks getroffen.
    Ist da was empfehlenswertes dabei?

    Medion Akoya P7631 (MD98751)
    Medion Akoya E7227 (MD98868)
    Acer Aspire E5-721-69FX
    Acer Aspire E5-771G-59GG (-55RU)
    Acer Aspire VN7-791G-564R
     
  5. #4 2k5.lexi, 31.01.2015
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Dell Inspiron 17, Core i5-4210U, 8GB RAM, 1TB HDD, GeForce 840M (5748-3245) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Test Dell Inspiron 17-5748 Notebook - Notebookcheck.com Tests

    HP ProBook 470 G2, Core i5-4210U, 4GB RAM, 750GB HDD (K3X16ES) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Test-Update HP ProBook 470 G2 (G6W68EA) Notebook - Notebookcheck.com Tests
    Ramsch
    Ramsch
    Ramsch
    Ramsch
    Sehr warscheinlich Ramsch

    NOTEBOOK: Consumer- vs. Business-Notebooks - oder: Plastikschrott vs. Qualität | netzwelt.de - Forum

    Vernachlässigbar
    i7 Quads sind Murks, ansonsten auch Vernachlässigbar.
     
  6. #5 s04-niels, 01.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2015
    s04-niels

    s04-niels Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Infos und die Links. :)

    Das die Medion-Dinger Ramsch sind war mir ziemlich klar, aber ich wollte nochmal eine "professionelle" Meinung dazu hlren.

    Was die Acer E5-771G und vor allem die VN7-791G angeht bin ich mir dessen nicht so sicher.
    Der Test über den E5-771G liest sich eigentlich recht vielversprechend.
    Test Acer Aspire E5-771G-553Q (i5, 840M) Notebook - Notebookcheck.com Tests
    Und diese beiden Modelle haben eine Hybrid-, bzw. SSHD-Festplatte (1TB + 128GB SSD, bzw. 1TB SSHD), was ja anscheinend zu deutlich schnellerer Leistung führt.
    Acer Aspire E5-771G-55RU (NX.MNVEG.032) Preisvergleich | Geizhals Deutschland 799€
    Acer Aspire E5-771G-59GG (NX.MNVEV.008) Preisvergleich | Geizhals Deutschland 666€

    Was die VN7-791G Serie angeht, ist der Test auch nicht schlecht.
    Test Acer Aspire V 17 Nitro (VN7-791G-759Q) Notebook - Notebookcheck.com Tests

    Acer Aspire V Nitro VN7-791G-564R (NX.MQSEG.011) Preisvergleich | Geizhals Deutschland 799€


    Die Inspiron-Serie von Dell wird in dem Bericht über Consumer- und Business-Books auch als "Ramsch" bezeichnet.
    Zumal das empfohlene Inspiron 17 mit GeForce 840M, 1TB Festplatte und 8GB RAM für 579€ auch kein Aluminium-Gehäuse zu haben scheint. Das ist wohl erst bei dem ab 950€ zu haben. Auch ist das Display anscheinend spiegelnd.

    Das HP ProBook ist auf jeden Fall auch eine Überlegung wert.
    Von der Verarbeitung her muss das ja super sein, aber die anscheinend recht langsame Festplatte gibt mir zu denken. Das Hochfahren sollte keine 5 Minuten dauern. Oder war das nur beim G1 so?


    Auch fände ich WLAN 802.11 ac recht interessant, da man damit ja deutlich schnellere Verbindungen hinbekommen soll.



    Oder habe ich an irgendeinem Punkt etwas falsch verstanden?
     
  7. #6 2k5.lexi, 01.02.2015
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    AC Muss dein Router auch können.

    Acer waren schon immer Ramsch, die Nitros sind die ersten Notebooks nach der Qualitätsoffensive, welche nach dem ausgetauschen Fürhungspersonal bei acer zustande gekommen ist. Ja die Tests lesen sich gut, aber ich trau dem Braten nicht bis es da die ersten Langzeiterfahrungen gibt.

    Und was ihr alle mit Alu habt versteh ich auch nicht. Es hat ne niedrigere Wärmekapazität, also wirkt heißer, verbeult leichter usw. Dann doch lieber Verbundwerkstoffe auf Kunststoffbasis als reines Alu.
     
  8. #7 s04-niels, 01.02.2015
    s04-niels

    s04-niels Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Da ging es mir vor allem darum, dass die Inspiron Serie auch als reines Consumer Notebook in dem Artikel erwähnt wurde. Daher war ich davon ausgegangen, dass die Verarbeitung erst bei den Alu-Gehäusen wirklich besser ist. Ansonsten sind die ja alle gleich.

    Wieviel mehr Leistung/Geschwindigkeit bringen denn wirklich die SSHD, bzw. SSD Festplatten?
    Wie ist das mit der Festplatte in dem ProBook?
     
  9. #8 2k5.lexi, 01.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2015
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn du Speed willst, musst du Magnetplatten rauswerfen und SSDs einsetzen. SSHDs sind ein schlechtes Mittelding. Entweder oder. Im Zeitalter wo man 256er SSDs für ca 100€ bekommt, M.2 Slots auch langsam in den Consumer Notebooks ankommen oder es die guten alten HDD Caddys für die DVD Multibays gibt sollte das eigentlich das kleine Problem sein.

    Ja, Inspirons sind Consumerschüsseln, die ich jedoch höher einstufe als Acers, da der Treiber/Bios Support bei Dell super ist, du die Wartungshandbücher im Netz bekommst wo dann erklärt wird wie man die Kisten auseinandernimmt um Lüfter zu reinigen oder HDDs zu tauschen usw. Und du kannst Standardtreiber nehmen, bei Acer und Asus z.B. sind nur die Herstellertreiber funktionsfähig. Sprich wenn die ihre Treiber nicht mehr upadten haste verloren. Und beide sind nicht für guten Support bekannt, ganz im Gegenteil.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 s04-niels, 01.02.2015
    s04-niels

    s04-niels Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für deine Einschätzungen.

    Mal abgesehen von der Verarbeitung, sondern nur von der technischen Ausstattung her:
    Bei dem Acer E5.771G-55RU (Acer Aspire E5-771G-55RU (NX.MNVEG.032) Preisvergleich | Geizhals Deutschland) ist bereits eine echte SSD drin und es ist schon ein i5 Prozessor der 5. Generation verbaut.
    Das sind doch zwei gute Argumente für dieses Notebook und dadurch sollte sich die Leistung doch recht deutlich z.B. vom ProBook abheben, oder?
    Wie gesagt, mal ganz abgesehen von der Verarbeitung und dem Support.
     
  12. #10 2k5.lexi, 01.02.2015
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn du meinst - ich wills nicht Schuld sein.
     
Thema:

Notebook hauptsächlich zum Surfen und für Filme gesucht

Die Seite wird geladen...

Notebook hauptsächlich zum Surfen und für Filme gesucht - Ähnliche Themen

  1. Wechsel vom Desktop PC zum Gaming Notebook (hauptsächlich für Herr der Ringe Online)

    Wechsel vom Desktop PC zum Gaming Notebook (hauptsächlich für Herr der Ringe Online): Hallo Liebe Community. Ich habe mal eine ausführliche Frage und würde mich über zahlreiche Antworten und Tips freuen. Vorab schon mal die...
  2. Suche mobiles Notebook hauptsächlich zum Schreiben von Hausarbeiten in der Bibliothek

    Suche mobiles Notebook hauptsächlich zum Schreiben von Hausarbeiten in der Bibliothek: Hallo, wie man dem Titel entnehmen kann bin ich Student und verfüge dementsprechend über kein hohes Budget und würde daher gerne Angebote für...
  3. Notebook hauptsächlich für Bildbearbeitung

    Notebook hauptsächlich für Bildbearbeitung: Ein großes "Hallo" ins Forum, Ich suche ein neues Notebook. Das Budget ist egal Ich bin Student. Displaygröße: 15"-16,6" (am besten matt)...
  4. Notebook hauptsächlich für Office und Internet gesucht

    Notebook hauptsächlich für Office und Internet gesucht: Hallo Zusammen! Ich durchstöbere für eine Freundin gerade die Weiten des Internets auf der Suche nach einem guten Notebook, das besonders für...
  5. Suche ein Notebook, hauptsächlich als Desktopersatz

    Suche ein Notebook, hauptsächlich als Desktopersatz: Hallo. Ich habe mich nun nach langem hin und her entschlossen mir im Juni ein Notebook anzuschaffen. Dies wird wohl hauptsächlich als...