Notebook mit geringem Stromverbrauch

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von nepumuk, 27.12.2007.

  1. #1 nepumuk, 27.12.2007
    nepumuk

    nepumuk Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    Ich will ein Notebook als Server laufen lassen (die Risiken von 24/7 Betrieb mit Notebookkomponenten sind mir bekannt) und suche daher ein Gerät, welches mit abgeschaltetem Display möglichst wenig Strom verbraucht. Es soll 2 GB RAM und eine 160 GB Festplatte haben. DualCore wäre schön, muss aber nicht sein. Display, Tastatatur, WLAN, Schnittstellen, Gewicht, Akkulaufzeit, optisches Laufwerk etc. sind nicht wichtig.

    Was könnte ich mir da kaufen?

    Danke
    Nepumuk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wiermal, 27.12.2007
    wiermal

    wiermal Forum Freak

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung q45 Damali
    Wieso kaufst du nicht so nen Desktop Replacement wie es manche Hersteller im Programm haben. Da sparst du dir beim Kauf den Akku und die sind wohl noch mehr auf Dauerbetrieb ausgerichtet
     
  4. #3 nepumuk, 27.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2007
    nepumuk

    nepumuk Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hm - hast Du mal ein Beispiel von so einem Gerät? Ich fürchte halt, dass sich der Stromverbrauch auch am Desktop orientiert. Da das Ding 24/7 laufen soll, solls halt möglichst wenig verbrauchen.

    Du meinst aber nicht die großen Notebooks mit 17" Schirm und mehr? Die sind teuer und haben oft stromfressende Desktop-Technik drinnen und nicht abschaltbare 3D Grafikkarten etc.
    Oder meinst Du so Rechner wie den MAC Mini?
     
  5. #4 singapore, 27.12.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    http://www.heise.de/mobil/artikel/89276/3
     
  6. Basty

    Basty Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süd Thüringen
    Mein Notebook:
    Asus A9RP & FSC v3515
    Mal ehrlich, was willst du ihm server mit einem Dual core??

    Das jahr hat 24*365 = 8760h

    Ein Server ist eh viel im Idele gehen wir wir mal von 20w aus.

    = 0,05kw * 8760h = 438kwh das mal 0,2€/kwh macht 87,6€ Aus.


    87,6€/20 heisst 4,38€ je watt macht es aus, also wenn du jetzt ein Notebook kaufst mit 15w bist du im jahr bei keinen 22€ was du gespart hast, also würde ich eher auf den Preis achten.

    Allerdings hört sich das ganze mehr nach nen NAS an was du vorhast. Denn 160GB...


    Kauf dir lieber nen Billiges Notebook mit Wenig Ausstattung, da wirst du schon bei unter 20w liegen.

    Also lieber nen Displayschaden geholt, für sagen wir mal 150€ ne 160GB Platte für 65€ rein, am besten was mit DDR2 ram da kosten 2GB nix, biste bei unkosten von vllt 240€, ein Neues Notebook kostet mit Dualcore und deinen anforderungen sicher das Doppelte. die gesparten € ergeben dir die stromkosten von 3 Jahren.

    Zumal deine Maximal Ausstattunge wie Dualcore und 2GB ram, jedes sinnlose teil frisst auch strom, wurde die Tage auch erstmal drauf Aufmerksam gemacht das 1GB ram ca 2W fressen laut Datenblatt..

    Wenn du weiterhin auf deine Maximal Konfiguration stehst, dann viel spass dabei.

    P.s. wer Rechenfehler findet darf sie Behalten, ich konnte nicht schlafen :p

    @heise die 15W wie berechnen sich die? Bei den Preiswerten Notebooks die ich hier habe liegen die selbst mit stark gesenkter V-core nicht wirklich unter 20w, was die aus dem Netzteil ziehen. Aus dem Akku lasse ich mir das Gefallen. Mit dem Celeron M fraß das Asus wie das FSC ca 22-26W Aus dem Akku. Also wohl auch so ne sache.
     
  7. #6 nepumuk, 28.12.2007
    nepumuk

    nepumuk Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Auf dem Server läuft dann ein VMWare Server mit mehreren Systemen drauf, da machen sich 2 GB RAM und ein DualCore schon bemerkbar. Gerade auch, weil einer davon unter Windows Server laufen soll. Auch habe ich gelesen, dass ein DualCore im Idle kaum mehr Strom verbraucht, als ein SingleCore. Die Spitzengeschwindigkeit ist aber höher. So wie bei DSL: Meistens Idle, da braucht man keine 6 oder 16 MBits/s, aber wenn man mal was großes braucht (z.B. neueste Knoppix DVD), ist's schön, wenn es schnell unten ist. Und wie gesagt, DualCore wäre schön, muss aber nicht sein. Die 160 GB hätte ich gerne wegen servergespeicherten Profilen.

    Wegen der Kostenrechnung hast Du schon recht. Besser am Notebook sparen und etwas höheren Stromverbrauch einkalkulieren, da spart man mehr. Schaut man da am besten bei eBay?
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Basty

    Basty Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süd Thüringen
    Mein Notebook:
    Asus A9RP & FSC v3515
    Klar viel wird Dual zu Single Core net ausmachen, Allerdings klang es schon so als Benötigst du kaum leistung, willst möglichst mit 10w auskommen, aber nen Dualcore und 2GB ram müssen es schon sein, vertrug sich eben nicht ganz mit der Aufgabenstellung.
    Untervolten so weit es nur geht sollte man eh, dann Display beleuchtung Ausschalten, ganz wichtig frisst auch gut strom, Graka Untertakten, macht bei meiner Onboard Grafik ca. genau 1W aus. Wenn die GPU statt mit 300mhz mit nur 100mhz Läuft. Also alles sinnlose was man eh nicht Braucht aus.
    Weiss nicht ob ein Externer Monitorausgang im Bios Abgeschaltet auch noch mal 2 milliwatt spart, muss man eben austesten, vllt auch nach sparsammen externen Netzteilen umsehen, wird es evtl auch geben?


    Schauen kannst du sogesehen Überall, ebay is nun mal einer der Größten Anbieter für so Kram, aber sowas wie such + find und soetwas kann dir auch weiterhelfen, musst eben wissen was du willst, wenns kein fetter Dualcore sein muss, nen Core Duo T2050 (533er Bus und 1,6GHZ) kommt bei ebay um die 30€ aktuell, wenn du ein Notebook kaufst was du damit aufrüsten kannst, verschenkste die meist eingebaute celeron Gurke, denn geld gibts kaum was für, hab noch nen 1,6er (420er rumliegen, will doch keiner haben). Und spart dir damit schon mal den Aufpreis zu einem Dualcore Notebook.

    Musst du alles selber sehen, kann dir wohl keiner vorhersagen was du machen willst, musst ja selber zugeben dein 15w Notebook, was du evtl dann findest, verbraucht ja nebenher auch noch die 15w. und bei 22€/jahr dauern 220€ eben satte 10 Jahre....bis du den aufpreis also rein hast.
     
  10. #8 nepumuk, 28.12.2007
    nepumuk

    nepumuk Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ich machs jetzt so: Ich rüste mein "altes" Acer Travelmate 4002 WLMi Notebook von 512 MB auf 2 GB auf, bau die Platte auf eine 160ger um, die ich hier noch "rumliegen" habe und mach das dann damit. :) Ich wollte mir sowieso mal ein neues Notebook zulegen und nimm' das neue dann für mich und das "alte" als Server.
    Das Gerät kommt dann an einen VLAN-fähigen Switch dran, damit ich mehrere Netze hab (hat ja nur eine Schnitte drinnen).
     
Thema: Notebook mit geringem Stromverbrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laptop geringer stromverbrauch

    ,
  2. notebook geringer stromverbrauch

Die Seite wird geladen...

Notebook mit geringem Stromverbrauch - Ähnliche Themen

  1. (Notebook)-maus mit geringem Energieverbrauch gesucht

    (Notebook)-maus mit geringem Energieverbrauch gesucht: Will mir für mein notebook (dell d820) endlich mal ne gescheite Maus zulegen. Da ich so gut wie überhaupt nicht zocke kommt es mir nicht so auf...
  2. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  3. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  4. Precision Serie Notebook schaltet sich aus bei Verwendung der Docking-Station

    Notebook schaltet sich aus bei Verwendung der Docking-Station: Guten Morgen. Ich habe ein DELL Precision M4500 Notebook mit Windows 10 Pro 64Bit (Ende Oktober 2016 direkt von MS bezogen und clean...
  5. Notebook bis 500 Euro

    Notebook bis 500 Euro: Aloha! Dieser Post ist ein relativer langweiliger, der wahrscheinlich relativ oft so oder in einer ähnlichen Form gestellt wird. Und zwar suche...