Notebookkauf >>Sony oder HP<<

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von pacman_81, 07.12.2006.

  1. #1 pacman_81, 07.12.2006
    pacman_81

    pacman_81 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo zusammen, hab ja schon des öfteren beim durchstöbern des forums hilfreiche infos bekommen! bin auf dem notebook sektor noch ein ziemlicher nooby, hab vor mich von meinem stand-pc zu trennen und für die schule eine notebook anzuschaffen, steh jetzt zwischen zwei typen:

    Sony VGN-FE31M
    HP PAVILION DV9057EA

    kosten ja beide ca. um die € 1300 – 1400

    da ich auch auf diverse LAN-partys nicht verzichten möchte sollte schon eine ausreichende grafikkarte verbaut sein um gängige spiele ala CSS, UT2004, BF2, DOD, etc. zocken zu können.

    welches würdet ihr empfehlen? Bitte um hilfestellung da die „bimbos“ bei media/saturn meistens noch weniger wissen als ich selbst. :confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Wenn du zwischen den zwei Geräten entscheiden musst, dann würd ich dir auf jeden Fall zum Sony raten, auch wenn ich persönlich Sony nicht mag. (Hier im Forum wirst du aber genug Leute finden, die von Sony überzeugt sind)
    Die Pavillions von HP sind mE nicht zu empfehlen. Die werden anscheinend von Medion supported. Mir haben diese auch bisher, wenn ich mit ihnen in Kontakt gekommen bin, nie gefallen.
     
  4. #3 pacman_81, 07.12.2006
    pacman_81

    pacman_81 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja würde auch mehr zum sony tendieren, aber glaub bei spielen wäre doch ein 17" besser geeignet oder?

    je mehr ich die notebookwelt durchforste umso mehr notebooks entsprechen meinen erwartungen (zumindest auf dem papier)

    was hältst du z.b. vom asus z5310ja?

    Alle Produkteigenschaften:
    J Prozessortyp: Intel Core Duo 2 (4MB 2nd Level Cache)
    J Prozessor-Taktfrequenz: 2,0 GHz
    J Festplattenkapazität: 120 GB
    J Arbeitsspeicher: 2048 MB DDR-2-RAM
    J Bildschirmgröße: 15,4 Zoll
    J Bildschirmauflösung: 1280 x 800
    J optisches Laufwerk: DVD-Multiformat Brenner
    J DVD Geschwindigkeiten (R/RW/ROM): 8/4/8 x
    J CD Geschwindigkeiten (R/RW/ROM): 24/10/24 x
    J WLAN integriert
    J inkl. Betriebssystem: Windows XP Home
    J Grafik: ATI Mobility Radeon X1600 mit max. 256 MB
    J USB Anschlüsse: 4x 2.0
    J Sound: Intel High Definition Audio
    J weitere Anschl.: Bluetooth, Firewire, TV-Out, VGA
    J inkl. Software: Nero OEM
    J Gewicht (inkl. Akku): 2,9 kg
    J Netzwerkanschluss (LAN)

    von den daten her recht gut ausgestattet! kostet € 1.349,- bei media

    lg
    pac
     
  5. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Also 17" ist schon ziemlich groß, das ist dann mE nicht mehr richtig portabel. Von den Daten her ist das Asus sicher nicht schlecht. Asus ist aber nicht bei meinen persönlich präferiten Marken dabei. Mir persönlich gefallen am besten IBM/Lenovo, HP Business, Dell und Samsung (Mac ist auch nett, im Moment für mich aber noch keine Alternative) Diese sind eigentlich auch die Marken, die bei http://www.pc.ibm.com/de/notebook/ct_umfrage.pdf gut abgeschnitten haben. Allerdings haben eben jene Hersteller nicht ganz so viele SpieleNBs im Programm und ich persönlich bin da auch nicht ganz so informiert. Also speziell zu SpieleNBs sollte noch jemand anderes was zu sagen.
     
  6. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    17'' müssen nicht umbedingt besser zum Spielen geeignet sein. Wenn du natürlich viel sehen willst ist das 17" nicht schlecht. Mir persönlich sind so große NBs einfach zu groß! 15,4" und nicht mehr...

    In deinem Fall würde ich auch auf jeden Fall das SONY nehmen, obwohl Bene schon richtig sagt, der Support ist keine Glanzleistung; aber über den von Medion wollen wir mal nicht sprechen;)!

    Ich hatte auch schon zwei, einmal selbstverschuldet und einmal hat nen Freund Cola auf die Tastatur gekippt;), Mal mit dem SONY Support zu tun und kann eigentlich nichts negatives berichten.

    1. Mal: DVD Laufwerk getauscht (Dauer: 10 Tage)
    2. Repariert (was kein Plan;)) (Dauer 11 Tage)

    Kosten: gut 20€ fürs Porto beim Einschicken.

    Ich finde, dass das völlig ausreicht. Ich mein selbst wenn DELL die Geräte schon nach 8 Tagen zurückschickt, macht das nun auch keinen großen Unterschied, oder?
     
  7. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Oder wenn der Techniker am Tag nach dem Anruf vor der Tür steht ;)
     
  8. #7 <<MaxPayne>>, 07.12.2006
    <<MaxPayne>>

    <<MaxPayne>> Forum Freak

    Dabei seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OÖ nähe Linz
    Mein Notebook:
    HP nx9420 RH457ET
    also wenn du spielen willst würde ich mich an deiner stelle auch noch bei dell umsehen.
    die verbauen die besseren grafikkarten.

    wenn schon hp dann würde ich dir zum HPnx9420 RH457ET raten.
    hab das book selbst und bin schwerstens zufrieden.

    mfg
    max
     
  9. devil

    devil Forum Master

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Und wie isses MaxPayne? Würde dann mal dein Profil aendern bzw. "Mein NB :D EDIT: pacman würde das FE31M empfehlen :)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Zerocool, 07.12.2006
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    Einen 17-Zöller würd ich nur nehmen, wenn du einen Desktopersatz suchst, sonst kannst es eher vergessen. Im Fall deiner originalen Auswahl würd ich dir das Sony empfehlen, da bist du einfach besser bedient
     
  12. devil

    devil Forum Master

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Ja 15,4-17" ist für Desktopersatz gedacht der rest eher nur für mobil außer 19" aufwärts :D
     
Thema:

Notebookkauf >>Sony oder HP<<

Die Seite wird geladen...

Notebookkauf >>Sony oder HP<< - Ähnliche Themen

  1. Notebookkauf für das Arbeiten mit Inventor

    Notebookkauf für das Arbeiten mit Inventor: Hallo zusammen, Ich muss im kommenden Semester für die Uni mit Inventor arbeiten. Da ich momentan nur ein Vistalaptop von vor 8 Jahren habe, wird...
  2. Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin

    Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin: Servus, liebe Experten! Ich brauche für eine Bekannte, die einen kleinen Bioladen führt, eine Notebookempfehlung. Sie hatte bisher ein Netbook,...
  3. Notebookkauf Homeoffice/Workstation

    Notebookkauf Homeoffice/Workstation: Hallo zusammen Eine Bekannte von mir benötigt ein neues Notebook als Workstation für zuhause. Sie benötigt es, um regelmässig damit zu surfen...
  4. Notebookkauf

    Notebookkauf: Hallo, habe mich gerade registriert, da ich für den Notebookkauf einfach jemanden brauche, der sich mit der Materie auskennt. Ich starte im...
  5. der nächste notebookkauf-beratung?

    der nächste notebookkauf-beratung?: hi! bräuchte ein neues nb,folgendes wird benötigt bzw. bevorzugt: ------------------------------------------------------------------------ 1....