"outdoor"laptop zum arbeiten

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von tilg, 21.01.2010.

  1. tilg

    tilg Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    helo,

    ich versuche gerade mühsam mir genug basics für einen überlegten laptopkauf anzueignen... und das ist, da ich sonst wenig mit -ähhm- computern allgemein zu tun hab, schwierig. Je mehr testergebnisse ich les, desto unübersichtlicher wird das ganze...
    danke das ihr da unterstützung anbietet!

    also, das suchprofil:
    * Budget?
    bis 550 Euro gern, kann schmerzlich bis 650 gedehnt werden. ich kann Angebote für Studenten annehmen

    * Welche Displaygröße bevorzugst du?
    13"-15"

    * Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display?
    umbedingt matt! soll viel drausen benutzt werden!

    * Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, ..), bissi Photobearbeitung, GIS

    * Willst du mit dem Notebook spielen?
    No

    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    JAAAAAAA! deshalb hab ich mir gedacht: max 2,5kg

    * Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    DVD schaun is nicht so schlimm --> da bin ich in steckdosennähe. mit office muss es möglichst lang laufen! also min. 3h

    * Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    soso lala, nicht ganz völlig angewiesen, muss nicht vor ort sein...

    * Welche Anschlüsse benötigst Du?
    USB, Firewire, Wlan

    Was mir sonst noch wichtig is:
    muss/soll ein internes laufwerk dabei haben
    betriebssystem: windows 7

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 22.01.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Das Problem ist, dass auch matte Displays in dieser Preisklasse normalerweise nicht hell genug sind, um in der Sonne gut lesbar zu sein.
    Früher gab es mal Netbooks mit hellen matten Displays, aber das ist heutzutage leider nicht mehr der Fall.
    Wie anspruchsvoll ist GIS?
    D.h. reicht eine CULV CPU, also eine schwächere CPU, die aber für eine bessere Akkulaufzeit sorgt, oder hättest du lieber mehr Leistung.

    Bekommst du das nicht kostenlos über die Uni?

    Du könntest dir mal hier mal die Demopool Geräte ansehen:
    Notebook Demopool - NBWN - Notebooks wie neu!
    z.B.: NBWN - Notebooks wie neu!
    Tests - Lenovo Thinkpad R400 - Office-Thronfolger im Centrino-2-Look auf notebookjournal.de
     
  4. #3 tilg, 22.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2010
    tilg

    tilg Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja, hast recht! Windows 7 bekomm ich wirklich beim zid - hab grad nachgeschaut (leider nicht gratis)...aber danke für den hinweis :)

    GIS is nicht so anspruchsvoll - ich hab nur meinen prof gefragt auf was ich da achten müßte beim kaufen, und er hat gemeint: "völlig egal, gis lauft immer"
    Also ich meine CULV CPU müsste reichen...(ich frag heute noch mal den prof)

    Und beim display, is da dann ein spiegelndes besser/gscheiter? Wie viel müsste ich denn für ein gutes mattes auslegen?

    der Lenovo thinkpad r400 schaut gut aus - ich hab jetzt beim schnell suchen nur preise von 780 Euro aufwärts gefunden... muss aber später besser suchen.

    merzi!
     
  5. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Du kannst es auch in England über ebay versuchen. Da werden tw. Rückläufer des E6400/6500 für 500-550 verhökert. Meiner Erfahrung nach haben die eines der besten LED Displays (wenns denn LED-Displays sind, gibts auch mit CCFL).
     
  6. #5 singapore, 22.01.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Die CULV CPUs findet man z.B. in den Acer Timeline Modellen.
    Günstig mit langer Akkulaufzeit (Notebookempfehlungen)
    Leider machen Wünsche wie mattes Display, Zweikern CPU und DVD Laufwerk, die Sache etwas teurer.
    Wenn du nur zu einem Modell mit Core 2 Solo greifst, hast du nur soviel LEistung wie in einem 5 Jahre alten Pentium M Notebook, dann aber 5h Akkulaufzeit und mehr:
    Acer TravelMate 8371-352G16N Timeline, Linux (LX.TTD0C.005) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland (Leider auch ohne DVD Laufwerk)
    mit zwei Kernen: Acer TravelMate 8371-733G32N Timeline, Windows Vista Business (LX.TTD0Z.409/LX.TTD0Z.410) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Die Demopoolgeräte sind preislich eine gute Alternative.

    Vergleich mobiler Prozessoren
    Notebookcheck: Mobile Prozessoren - Benchmarkliste
     
  7. #6 tilg, 22.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2010
    tilg

    tilg Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    die AcerTimeline sind zwar sehr fein, aber auf ein optisches laufwerk kann ich leider nicht verzichten, da würde ich eher Prozesor und Display hinten anstellen...
    - der lenovo thinkpad r400 über demopool klingt echt gut!

    mein prof hat auch nochmal bestättigt das GIS bei "neuen" laptops immer genug leistung hat...
     
  8. tilg

    tilg Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,
    ich wollt noch fragen:
    es gibt unter dem genannten link:
    "Notebook Demopool - NBWN - Notebooks wie neu!"
    2 Modelle die sich "nur" durch Prozessor und Preis unterscheiden...
    Jetzt kann ich das mim Prozessor nicht so gut einschätzen, also hier:

    1.ThinkPad R400 (7439-R3G / NN7R3GE) um 444 Euro --> Prozessor: IntelCeleron Dual Core Prozessor T1700 1.83 GHz (1-MB L2 Cache, 667MHz)

    2. ThinkPad R400 (7445-14G / NNA14GE) um 599 Euro-> Prozessor: Intel Core 2 Duo Prozessor P8400 2.26 GHz (3-MB L2 Cache, 1066MHz) + hat einen 7-in-1 Media Card Reader

    das sind aber die einzigen unterschiede...

    Ist der prozessor unterschied den preissprung wert?

    Danke!!!
     
  9. #8 singapore, 23.01.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Den Celeron CPUs fehlen wichtig Stromssparfunktionen, was sich negativ auf die Akkulaufzeit auswirkt.
    Wie groß der Unterschied in diesem Fall ausfällt lässt sich schwer abschätzen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. tilg

    tilg Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    TravelMate 8471

    Hey!

    Ich bin kurz davor mir den Acer TravelMate 8471-354G32N Timeline zu bestellen.
    Link zu zwei Testberichten:

    Acer TravelMate 8471-944G32Mn Timeline Test Notebook

    Das Gerät kann genau das was ich brauche und liegt mit 650.- auch gerade in meinem Budget.
    Bevor das aber ganz entgültig ist wollt ich noch mal hier posten und fragen ob es irgendwas gibt was wer negativ zu dem Gerät zu sagen hat - eigene Erfahrungen etc.

    @singapore: du hast mir nen feinen Link zu demopoolgeräten von Lenovo gegeben in meinem ersten Post:

    http://www.notebookforum.at/fragen-vor-dem-notebook-kauf/41525-outdoor-laptop-zum-arbeiten.html

    Die Lenovo R Serie ist echt sehr ansprechend, was mich vom Kauf des vorgeschlagenen Geräts abhält ist das die Herstellergarantie in 6 Monaten auslauft --> das heißt ja quasi das Gerät (speziell der Akku!!!) ist 2,5 Jahre alt... deshalb hab ich mich jetzt doch dagegen entschieden...
    Leider wird ein Thinkpad R dann halt doch immer teurer.... und obwohl es sehr reizvoll ist spitzen Qualität zu kaufen: bis jetzt hab ich auf einem geschenkten chilligreen gearbeitet !!!!! -> und ich habs überlebt! ;)
     
  12. #10 singapore, 31.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Die R Thinkpads haben normalerweise nur ein Jahr Garantie.
    Somit sind die Demopool Geräte nur ein halbes Jahr alt.
    Die Garantie kann man je nach individuellen Ansprüchen verlängern.
    Mit der Akkulaufzeit des Acer Timeline Modells können die R Thinkpads allerdings nicht mithalten.

    PS: Es ist sinnvoller bei einem Thread zu bleiben.
     
Thema:

"outdoor"laptop zum arbeiten

Die Seite wird geladen...

"outdoor"laptop zum arbeiten - Ähnliche Themen

  1. Notebookkauf für das Arbeiten mit Inventor

    Notebookkauf für das Arbeiten mit Inventor: Hallo zusammen, Ich muss im kommenden Semester für die Uni mit Inventor arbeiten. Da ich momentan nur ein Vistalaptop von vor 8 Jahren habe, wird...
  2. Laptop für CAD und Programmierarbeiten bis 750 EURO

    Laptop für CAD und Programmierarbeiten bis 750 EURO: Hey Leute, ich suche einen Laptop auf dem ich problemlos CAD Programme ausführen kann ohne Ruckler und lange Berechnungszeiten. Die Graka sollte...
  3. Beiträge bearbeiten

    Beiträge bearbeiten: Hallo, entweder gibt es die Option nicht mehr, oder ich bin zu dämlich. Wenn ich schon keine Beiträge löschen kann, würde ich gerne welche ändern...
  4. Suche Notebook zum Arbeiten und fürs zwischendurch Spielen

    Suche Notebook zum Arbeiten und fürs zwischendurch Spielen: Guten Tag. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop und möchte mich beraten lassen. Ich suche einen Laptop, der vorrangig fürs Arbeiten...
  5. Von Zuhause aus arbeiten?

    Von Zuhause aus arbeiten?: So viel ich darüber lesen konnte, wird es immer populärer sich sein Büro ganz einfach Zuhause zu gestalten. Viele Firmen geben ihren Mitarbeitern...