Vaio TZ Passwortdatenbank kopieren

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Martin4E, 20.04.2011.

  1. #1 Martin4E, 20.04.2011
    Martin4E

    Martin4E Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo User,

    ich bin stiller Leser des Forums seit längerer Zeit, nun habe ich jedoch eine Frage auf die ich noch keine Antwort finden konnte.
    Wir hatten in der Firma nen Ausfall des Chefnotebooks Vaio TZ31. Festplatte defekte Sektoren. Kein Problem (Inzwischen *g*) SSD eingebaut, Festplatte läuft über nen USB Adapter an nem anderen Notebook zur Datenrettung ganz gut. Nun zum Problem, Chef hat den Passwortmanager des Vaio gut gefüttert, d.h. ich muss uf jeden Fall ohne Ausweg an die Datenbank kommen um sie aufs Vaio zu migrieren. Da drin sind hunderte Passwörter zu allen möglichen Portalen.
    Hinweise zu Backuptechniken brauche ich nicht, Chef sichert nur reine Datenverzeichnisse da ihm die komplettimage Autobackups zu lange dauern und er viel unterwegs ist. Problem bleibt es trotzdem. Wie finde ich die Passwortdatenbankdatei und habe ich Chance die zu migrieren? Ich will sie nicht unbedingt öffnen da das ohne TPM ja nicht geht, aber vielleicht lässt sie sich verschieben und dort wieder öffnen? Für eine positive Antwort wäre ich sehr sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 20.04.2011
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Der IE speichert solche Sachen verschlüsselt in der Registry ab unter:

    Code:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\InternetExplorer\IntelliForms\SPW
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\IntelliForms\Storage2
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Protected Storage System Provider
    Documents and Settings\Application Data\Microsoft\Credentials
    Mit nem RemoteRegistry Editor kannst du dir die Registry von der USB-Platte direkt reinladen.
    Eventuell hilft dir auch dieses Tool, wenn du die Passwörter dann doch im Klartext brauchst: IE PassView - Password Manager Program for Internet Explorer
     
  4. #3 Martin4E, 20.04.2011
    Martin4E

    Martin4E Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Erstmal vielen Dank für diesen Goldlink und den Tipp.
    Handelt sich natürlich um Opera und Firefox. Soviel zu meinem derzeitigen Glück. Vielleicht machen das ja die anderen installierten Browser ähnlich. Ich durchforste die reg der Platte morgen direkt mal.
     
  5. #4 4eversr, 20.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2011
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Bei Firefox müsstest du das alte System nochmal ans Rennen kriegen, dort dann auf Firefox 4.0 updaten und dort dann das neue "Sync" einrichten. Dann werden Favoriten und Passwörter verschlüsselt auf einen Mozilla Server gesynct.
    Dann richtest du als Gegenstück mit dem entsprechenden Sync-Key vom Ursprungsgerät das Sync auf dem "neuen" Gerät von deinem Chef ein, und er bekommt alle Favoriten und Passwörter wieder draufgesynct.

    Vorteil dieser Methode ist, dass du in Zukunft nie mehr das Problem bekommst, da ja alle Einstellungen immer verschlüsselt gesynct werden. Und da Chefs teilweise mehrere Computer/Notebooks/Smartphones haben (oder mal das Laptop verlieren/fallen lassen) , kann der Chef sogar alle Favoriten samt Passwörtern auf all seinen Geräten synchron halten. - Nur den Master-Sync-Key darf man nie verlieren, weil selbst Mozilla nicht mehr an die verschlüsselten Daten herankommt.
     
  6. #5 Martin4E, 20.04.2011
    Martin4E

    Martin4E Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    TPM Chip Software funktioniert nicht mit FF 4.0. Zumindest nicht in der letzten Version die Sony anbietet für dieses Gerät. Und ich hab ein wenig Angst vor dem Plattenwechsel. Beim letzten Wechsel hat der Servicetechniker ders vor Ort gemacht hat den Stromeingang ruiniert und das Ding für 5 Tage ausm Rennen genommen. Weiß nicht ob ich das machen will. :eek:
     
  7. #6 4eversr, 20.04.2011
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Ahja, TPM Chip. - Dann bin ich raus. - Bei uns in der Firma lassen wir den mittlerweile gleich aus, weil er überall eher stört als das er wirklich mal was bringt.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Passwortdatenbank kopieren

Die Seite wird geladen...

Passwortdatenbank kopieren - Ähnliche Themen

  1. Was bremst das Kopieren von DVD auf ext. Festplatte?

    Was bremst das Kopieren von DVD auf ext. Festplatte?: Hallo zusammen, ich überspiele an meinem Notebook einige DVD's mit Dateien auf meine verschlüsselte externe Festplatte. Ist das normal, dass...
  2. Vaio FZ Treiber von Recovery DVD kopieren?

    Treiber von Recovery DVD kopieren?: Hi, ich habe nun die 3 originalen VISTA Recovery DVD für das FZ31 vor mir liegen. Wie komme ich denn da an die Treiber? Diese brauche ich für...
  3. Wie betriebssystem von meim acer kopieren?

    Wie betriebssystem von meim acer kopieren?: hallo, ich habe ein acer aspire one D150 und der fordert mich immer wieder auf das ich das betriebssystem, die werkeinstellung und das ganze...
  4. Partitionen kopieren

    Partitionen kopieren: Hallo! Ich habe eine alte version von Norton Ghost zu Hause liegen. Doch der hat noch keinen Sata native Support. Gibts da irgendwelche...
  5. Recovery Partition kopieren

    Recovery Partition kopieren: Hallo Ich hab ein VGN-A517M Notebook mit ner 100 GB Festplatte. Da der Platz leider nicht mehr ausreicht hab ich mir eine 250 GB Festplatte...