Sony SZ6 - seltsames Audio Problem

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Swatchmaster, 08.01.2008.

  1. #1 Swatchmaster, 08.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2008
    Swatchmaster

    Swatchmaster Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Sony SZ6 - seltsames Audio Problem bei Netzbetrieb

    Hallo!

    Ich habe ein ganz komisches Problem mit dem Audio Ausgang meines Sony SZ6 Noteboooks.

    Ich schließe das Notebook über VGA und Audio an einen Samsung 26R81 LCD TV an!

    Wenn ich im Akkubetrieb arbeite, ist das Audiosignal sehr gut und klar.
    Sobald ich das Netzteil anstecke tritt ein unangenehmes Hintergrundrauschen auf!!


    Ich habe es im Stamina und Speed Modus probiert, an der Dockingstation, mit Batterieschonfunktion das Laden unterbunden, den Akku rausgenommen, alles erfolglos.
    Immer wenn es am Netzstrom hängt rauscht es, immer wenn ich nur auf Akkubetrieb habe ist alles perfekt.

    Lustigerweise habe ich mit Kopfhörern, keinerlei Rauschen beim Netztbetrieb und auch beim Akkubetrieb nicht.


    Weiß jemand Rat?

    Vielen Dank
    lg
    Swatchmaster
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 coolingx, 08.01.2008
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Das Rauschen entsteht in der Regel über eine Brummschleife zwischen Leppi und der Anlage.

    Hier können einmal gut geschirmte Kabel helfen, optische Verbindung oder auch galvansche Trenner.

    Bei mir hat es auf Anhieb ein gut geschirmtes Klinke-Cinch Kabel getan.
     
  4. gsilly

    gsilly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GRAZ
    Mein Notebook:
    SONY VGN-SZ6AWN
    ich habe auch ein sz6 und genau das selbe problem. dachte das liegt am monitor und den schlechten boxen die dort verbaut sind.
    wie erkennt man denn ob ein kabel gut abgeschirmt ist?
     
  5. #4 coolingx, 08.01.2008
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Einmal kann man es an besagtem Brummen erkennen.

    Andererseits fühlt man das aber auch.

    Wenn es halt so ein dünnes weiches Etwas ist, kann es nicht wirklich gut sein.


    Falls man noch die Verpackung hat, steht dann ja auch was dazu, zum Beispiel zweifach geschirmt.

    Absolute TOP-Kabel (kosten aber auch mehr als top) haben dann noch einen Metallschirm um die Signalleitung, der unter einer kleinen Spannung steht und so äußere Störeinflüsse auf ein absolutes Minimum reduzieren soll.
     
  6. #5 Swatchmaster, 08.01.2008
    Swatchmaster

    Swatchmaster Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Zuerst hat mir dein Post etwas Aufatmen verschafft ;)
    Nach herumprobieren hat sich das nun aber gewandelt. :(

    Ich habe es nun auch mit anderen Kabeln probiert, z.B. mit teuren Apple Kabeln, nirgendwo eine Besserung.

    Habe es an verschiedenen Anschlüssen des Fernseher probiert, Klinche auf Chinch, Klinke auf Klinke, nirgendwo eine Besserung.

    Habe das Signal nun sogar durch meinen Recorder geleitet (dort beim Av-Eingang rein und wieder über den Ausgang weiter zum Fernseher), keine Besserung!!

    Dasselbe Kabel jedoch direkt vom Recorder aus mit einer anderen Audioquelle erzeugt keinerlei Brummen!! Genauso das gleiche Kabel z.B. von einem Mp3 Player aus ==> kein Brummen.

    Es muss also am Notebook liegen und es tritt ja NUR am Netzstrom auf, auf Akkubetrieb ist es schön leise!!

    An meinen Standard Computerboxen tritt lustigerweise kein Brummen auf, es muss also irgendwie auch am Fernseher liegen....

    Was mich sehr wundert ist, dass scheinbar mein Recorder dieses Fehlerhafte Signal mit durchleitet also muss es schon irgendwie vom Notebook aus geschickt werden :(
     
  7. gsilly

    gsilly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GRAZ
    Mein Notebook:
    SONY VGN-SZ6AWN
    Ich kann das nur bestätigen. Im reinen Akkubetrieb gibt es diese merkwürdige Geräusch (brummen, summen, pfeifen) nicht.
    Und am externen Gerät kann es ja dann wohl auch nicht liegen. Sonst hätten wir ja nicht das selbe Problem.
    Ob ein 4fach geschirmtes Kabel um 15€ eine Verbesserung bringt? Ich weiß es nicht. Treten dieselben Probleme auch bei SZ3-5 auf?

    LG
     
  8. Arni

    Arni Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wienerwald(AUT)
    Mein Notebook:
    Macbook white (Early 2009)
    Zieh mal den Antennenstecker vom TV ab und den Radioantennenstecker vom Radio, falls vorhanden und teste, ob das Brummen noch da ist.
     
  9. gsilly

    gsilly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GRAZ
    Mein Notebook:
    SONY VGN-SZ6AWN
    Was sollte das bringen?
    Das Problem tritt ja auch bei meinem 20" Eizo auf wenn ich ihn nur über das Audiokabel mit dem Laptop verbinde.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 pgbasti, 08.01.2008
    pgbasti

    pgbasti Forum Freak

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    [Sony TZ21, 2GB], [Sony N31]
    Hatte das bei meinem SZ auch.
    Denke mal, dass es durch das Netzteil hervorgerufen wird - das Geräusch kam bei mir nur dann, wenn der Akku aufgeladen wurde.
    Und dann auch immer nur so Phasenweise...
    Glaube nicht, dass man das wegmachen kann.
     
  12. Arni

    Arni Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wienerwald(AUT)
    Mein Notebook:
    Macbook white (Early 2009)
    Meine Brummschleife war weg, nachdem ich den Radio-Antennenstecker aus dem Radio gezogen hatte ;), obwohl der Radio NICHT in direkter Verbindung mit dem Notebook war, sondern über HIFI-Verstärker eine indirekte Verbindung intern im Verstärker stattfand.
     
Thema:

Sony SZ6 - seltsames Audio Problem

Die Seite wird geladen...

Sony SZ6 - seltsames Audio Problem - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?

    Sony Vaio Wo in Berlin reparieren lassen ?: Moin, das Weihnachtsgeschenk für meine Tochter hat nicht lange gehalten. Das Gerät lag auf dem Boden, der Nachttisch kippte um und natürlich...
  2. Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel

    Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Laptop. Mir ist das Display kaputt gegangen, und habe es deshalb ausgetauscht, jetzt macht er...
  3. Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten

    Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich hab meiner Freundin ein gebrauchtes Sonny Vaio SVE171G12M gekauft. Der Vorbesitzer hatte Windows 10 drauf. Da sich dieses...
  4. Vaio TZ Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?

    Sony Vaio VGN-TZ21M älters Modell, Baujahr 2008 oder so 4GB Ram möglich ?: Hallo Ich habe eine Frage zu einem schon etwas betagten Laptop, was aber noch gut funktioniert mit Windows7 32Bit. Ich habe ein älteres...
  5. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...