SSD in HP ProBook 4530s und Treiber

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von Obi-Wan, 08.12.2012.

  1. #1 Obi-Wan, 08.12.2012
    Obi-Wan

    Obi-Wan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe für mein HP ProBook 4530s eine SSD Festplatte gekauft und würde diese gerne einabuen. Dafür habe ich auch schon die aktuelle Festplatte gesichert, aber wie es weiter gteht bin ich mir nicht so sicher.

    Kann ich jetzt einfach die SSD einbauen und per USB Stick Windows installieren? Klappt das auch problemlos mit den Treibern?

    Hat das jemand schon von euch gemacht?

    Danke.

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 08.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    für eine SSD mit SATA brauchts in dem Sinne keine "Treiber", außer du möchtest noch Windows XP benutzen. Spätere Windows sollten mit SATA direkt umgehen können.

    Es gibt allerdings ein paar Windows- Konfigurationen, die für die Verwendung mit SSDs angepasst werden können / sollten. Dazu müssest du mal googeln oder -falls eine Samsung- das Herstellertool benutzen, um dein System einzustellen.

    Das Vorgehen zum Umzug des Systems ändert sich ja nicht. Ist wie immer. Ich hätte die Platte garnicht groß gesichert, sondern in ein USB Gehäuse gehängt und vorher geschaut, ob alle HP- spezifischen Sachen vorliegen oder die Systempartition einfach zurück geclont.

    Das Booten von USB scheint manchmal eine Hürde zu sein, den Fragen im Forum nach zu urteilen.
     
  4. #3 Obi-Wan, 08.12.2012
    Obi-Wan

    Obi-Wan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe eine Samsung SSD, also geht das mit dieser Magician Software von der CD?

    Ist das jetzt ironisch gemeint oder gibt es damit wirklich oft Schwierigkeiten? Ich habe dafür das Windows 7 USB DVD Download Tool benutzt. Muss ich dann nicht einfach im BIOS die Bootreihenfolge ändern und einfach installieren?

    Die Frage mit den Treibern war eher so gemeint wie es damit aussieht, wenn man Windows installiert hat. Muss man dann alle HP Treiber einzeln installieren oder geht das automatisch? Wäre nicht schlecht, wenn Internet zumindest direkt klappen würde.
     
  5. #4 Brunolp12, 08.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Ja, lt. Hersteller- Info sollte genau die Software an einem bestehenden Windows ein paar Einstellungen setzen können, die für SSDs günstig sind (vermutlich aber speziell dann wichtig, wenn man ein bestehendes System umzieht. Weiß nicht, wieviel ein Windows Setup von selbst richtig macht. Aber probieren kostet auch hierzu nichts).

    Du wirst das sehr leicht testen können (theoretisch auch jetzt sofort).
    und:
    Nein, keine Ironie. Der Start von einem USB Stick ist hier Gegenstand von recht vielen Fragen.

    Ich würde mal davon ausgehen, daß man die Treiber einzeln von der HP Seite holen sollte. Ob es inzwischen auch eleganter geht, das weiß ich nicht.
    Ich würde einfach die bestehenden Partitionen clonen oder auf die neue Platte ein komplettes Hersteller- Recovery machen (da sollte es von HP zum Notebook eine Anwendung geben, die auch zur Erzeugung einer Komplettsicherung des Ursprungszustandes dient, was man ggF übrigens dringend tun sollte).
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: SSD in HP ProBook 4530s und Treiber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. obi site:at

    ,
  2. hp probook 4530s treiber pci

    ,
  3. probook 4530s dvd tauschen

    ,
  4. hp 4530s festplatte tauschen
Die Seite wird geladen...

SSD in HP ProBook 4530s und Treiber - Ähnliche Themen

  1. HP ProBook 4530s: Probleme bei Installation der SSD (Samsung 830)

    HP ProBook 4530s: Probleme bei Installation der SSD (Samsung 830): Hallo, ich möchte gerne eine SSD (Samsung 830 128GB) in mein Notebook (HP ProBook 4530s) installieren, aber wenn ich diese eingebaut habe und...
  2. Wie laut ist denn das Probook 4530s

    Wie laut ist denn das Probook 4530s: Zu dem Probook 4530s liest man widersprüchliche Meinungen was die Lautstärke des Lüfters angeht. HP ProBook 4530s B0Y11EA [i3; 4GB; 320GB;...
  3. HP ProBook 4530s: DVD-Laufwerk vibriert und ist extrem laut

    HP ProBook 4530s: DVD-Laufwerk vibriert und ist extrem laut: Hallo, tut mir Leid, dass ich wieder mit einen ProBook Problem ankomme, aber diese häufen sich und möchte nur ungern das Teil zurückschicken....
  4. HP ProBook 4530s: Grafiktreiber (AMD Radeon HD 7470M) lässt sich nicht installieren

    HP ProBook 4530s: Grafiktreiber (AMD Radeon HD 7470M) lässt sich nicht installieren: Hallo, ich habe beir mir Probleme den Grafiktreiber für mein HP ProBook 4530s zu installieren. Im Gerät ist eine AMD Radeon HD 7470M verbaut....
  5. Medion Akoya E6228 (md 99050) oder HP Probook 4530s

    Medion Akoya E6228 (md 99050) oder HP Probook 4530s: Hallo! Bitte um eure Hilfe zur Kaufentscheidung! Zur Wahl stehen das Medion um €479,- MEDION AKOYA E6228 (MD 99050) 15,6? Notebook für 479 ?...