SSD vs. höhere Rechenleistung - was soll ich kaufen?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Oppugnator, 20.09.2012.

  1. #1 Oppugnator, 20.09.2012
    Oppugnator

    Oppugnator Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen!

    Meine Anforderungen:

    - Catia V5R20 bzw. V6 (3D CAD) muss schnell und solide laufen!

    - Hohe mobilität muss gegeben sein!

    - Akkulaufzeit sollte NICHT unter 3 Stunden sinken!

    - mattes Display

    - schnelles Arbeiten...auch Bildbearbeitung!!!


    ...folgende 2 Modelle stehen zur Auswahl, wobei das eine mehr Rechenleistung hat, das andere hingegen statt einer SATA eine SSD drinnen hat! Was ist hier den Vorzug zu geben?


    Modell 1:


    Lenovo ThinkPad X230

    Hauptprozessor: Intel Core i5-3320M, 2×2,60GHz
    Festplatte: 500 GB (7,200 RPM)
    Arbeitsspeicher: 1×4 GB, max. 16 GB (2×8 GB)
    Display: 12,5”, Premium (IPS), 1366×768, matt, LED-Backlight
    Grafikprozessor: Intel HD Graphics 4000
    optisches Laufwerk: extern nachrüstbar (USB oder Ultrabase 3)
    Schnittstellen: 2× USB 3.0, 1× USB 2.0, VGA, Mini DisplayPort, Ethernet, ExpressCard/54
    Besonderheiten: Backlit Keyboard
    Akku/Laufzeit: 9-Zellen (94 Wh)
    Gewicht: ca. 1,7 kg
    Garantie: 3 Jahre weltweit vor Ort
    Preis mit Windows*: € 979,00

    Modell 2:

    Lenovo ThinkPad T430u (Variante 2)

    Hauptprozessor: Intel Core i5-3317U, 2×1,70GHz
    Festplatte: 128 GB SSD
    Arbeitsspeicher: 1×4 GB, max. 16 GB (2×8 GB)
    Display: 14”, 1366×768, matt, LED-Backlight
    Grafikprozessor: Intel HD Graphics 4000
    optisches Laufwerk: nachrüstbar (USB)
    Schnittstellen: 2× USB 3.0, Mini DisplayPort, HDMI, Ethernet
    Besonderheiten: WWAN-Modul integriert
    Akku/Laufzeit: 3-Zellen (47 Wh)
    Gewicht: ca. 1,9 kg
    Garantie: 3 Jahre weltweit vor Ort
    Preis mit Windows*: € 999,00
    Preis ohne Betriebssystem: -
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Verleihnix, 21.09.2012
    Verleihnix

    Verleihnix Forum Freak

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein Notebook:
    diverse
    In dem Fall würd ich als Du das erste kleinere kaufen, die SSD in der tatsächlich erforderlichen Grösse zukaufen (zB eine aktuelle Intel) und die alte HDD bei E-Bay verkaufen. Ist je nach Deinem Bedarf entweder ein Nullsummenspiel oder ein Fuffi extra, denn Du bei einem Wiederverkauf zurück kriegst
     
  4. #3 Oppugnator, 22.09.2012
    Oppugnator

    Oppugnator Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    d.h. du findest eine SSD Festplatte verzichtbarer, als etwas weniger Rechenleistung?!
     
  5. #4 Verleihnix, 22.09.2012
    Verleihnix

    Verleihnix Forum Freak

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein Notebook:
    diverse
    Nein. Deswegen habe ich aus dem ODER ja ein UND gemacht. Auch ist es grundsätzlich günstiger SSDs selbst dazuzukaufen und aufzurüsten als sie werksseitig mitzubestellen.
    Das X ist das bessere Gerät, und wenn Du die SSD dazu selbst aussuchst ist es optimal. Wenn Du die HDD nicht verkaufen willst, bau sie in ein externes USB 3.0 Gehäuse ein und nimm das zB für Backups.
     
  6. #5 Oppugnator, 22.09.2012
    Oppugnator

    Oppugnator Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    okay...
    da ich nicht so der hardware pro bin...
    wie problemlos ist das einbauen bzw. kaufen der richtigen ssd, wie siehts aus mit kompatibilität...sprich was wird von mir dann abverlangt?
     
  7. #6 Verleihnix, 22.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2012
    Verleihnix

    Verleihnix Forum Freak

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein Notebook:
    diverse
    Da ist das Handbuch:
    Hardware Maintenance Manual - ThinkPad X230, X230i
    Wie Du darin auf Seite 63 und 64 in Wort und Bild siehst, wird von Dir das Lösen einer einzigen Schraube verlangt.

    Kompatibel sind alle SSDs mit SATA2/3 Anschluss im Format 2,5 Zoll mit 7mm Bauhöhe
    X230 ? ThinkPad-Wiki

    Daher hast Du diese Auswahl:
    Solid State Drives (SSD) mit Formfaktor: 2.5", Schnittstelle: SATA 3Gb/s/SATA 6Gb/s, Bauhöhe 2.5": 7mm Preisvergleich | Geizhals Österreich

    wobei ich positive Erfahrungen mit den Intel-SSDs gemacht habe:
    Solid State Drives (SSD) mit Hersteller: Intel, Formfaktor: 2.5", Schnittstelle: SATA 3Gb/s/SATA 6Gb/s, Bauhöhe 2.5": 7mm Preisvergleich | Geizhals Österreich
     
  8. #7 Verleihnix, 22.09.2012
    Verleihnix

    Verleihnix Forum Freak

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein Notebook:
    diverse
    Wichtig, die 7mm Bauhöhe hatte ich zuerst überlesen, Beitrag ist angepasst.
     
  9. #8 Oppugnator, 22.09.2012
    Oppugnator

    Oppugnator Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    VIELEN VIELEN DANK!...EXTREM hilfreich!

    mfg oppugnator
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Verleihnix, 22.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2012
    Verleihnix

    Verleihnix Forum Freak

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein Notebook:
    diverse
    Gerne. Das freut mich zu hören. Wenn Dich das Handbuch nicht schreckt, es gibt noch eine -"ur"moderne- Alternative zu dem Ausbau der Festplatte:

    Auf Seite 76ff steht wie man eine "PCI Express Mini Card for wireless WAN or mSATA solid-state drive" einbaut.
    Das wäre dann eine kleine SSD für Betriebssystem und Programme und Du hast gleichzeitig die langsamere aber größere Festplatte als "Datengrab", hat auch seinen Charme.
    Entsprechende Teile zum Einbauen sieht man in dieser Abfrage:
    Solid State Drives (SSD) mit Schnittstelle: mSATA Preisvergleich | Geizhals Österreich
     
  12. #10 Verleihnix, 22.09.2012
    Verleihnix

    Verleihnix Forum Freak

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein Notebook:
    diverse
    Abfrage angepasst, Geizhals hat scheinbar ein Problem mit einander ausschließenden Spezifikationen
     
Thema: SSD vs. höhere Rechenleistung - was soll ich kaufen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. intel core i5 3317u für catia

Die Seite wird geladen...

SSD vs. höhere Rechenleistung - was soll ich kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Ersatzakku für A53S mit höherer Leistung

    Ersatzakku für A53S mit höherer Leistung: Hallo! Gibt es den Akku a32-k53 mit höherer Leistung (7800 mAh z. B.) ? Hab bei Ebay, Google etc. nichts gefunden. Danke Peter
  2. Netbook mit höherer auflösung?!

    Netbook mit höherer auflösung?!: Ich suche ein günstiges, max 12Zoll Notebook, also ein so genanntes Netbook. Aber unbedingt mit einer höheren Auflösung als 1024 breite? Kennt...
  3. R70 TFT mit höherer Auflösung einbauen?

    R70 TFT mit höherer Auflösung einbauen?: Hallo, hat jemand Erfahrung mit nachträglichem Einbau von TFT mit höherer Auflösung bei einem NB. Es geht um SAMSUNG R70 mit vom Werk...
  4. TFT mit höherer Auflösung nachträglich einbauen

    TFT mit höherer Auflösung nachträglich einbauen: Hallo, hat jemand Erfahrung mit nachträglichem Einbau von TFT mit höherer Auflösung bei einem NB. Es geht um SAMSUNG R70 mit vom Werk...
  5. Acer 501T: Netzteil mit höherer Stromstärke (Ampere) möglich?

    Acer 501T: Netzteil mit höherer Stromstärke (Ampere) möglich?: Hallo Hab hier ein älteres Notebook, Acer 501T und habe dazu kein Netzteil. Bräuchte 19V und 2.4A. Kann ich auch ein Netzteil mit höherer...