Startproblem seit Inst. eines 2. Systemes

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Schönwetterläuf, 19.05.2010.

  1. #1 Schönwetterläuf, 19.05.2010
    Schönwetterläuf

    Schönwetterläuf Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS X77V Series
    Ende 2009 habe ich mir das ASUS-Notebook X77V zugelegt. Bin eigentlich auch sehr zufrieden damit. Einen kleinen Schönheitsfehler hat das Ganze jetzt. Ich habe mir - zusätzlich zum installierten Windows-7-OEM-System - noch ein W7-Ultimate installiert. Beide funktionieren auch super.

    Beim Neustarten habe ich folgendes "Problem": Nach dem Erscheinen des ASUS-Logos erscheint eine schwarze Seite mit einem blinkenden Cursor. Normalerweise erscheint sie nur zwei bis drei Sekunden - danach erscheint der Bootmanager. Seit der Installation des 2. Betriebssystemes erscheint sie etwa 40 - 60 Sekunden. Das erscheint mir ziemlich lange und nervt beim Arbeiten mit dem Akku schon sehr.

    Weiss jemand, warum dieser Effekt auftritt und wie man die Erscheinungszeit der schwarzen Seite verkürzen kann?

    Vielen Dank für eure Hilfe und Mühe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 19.05.2010
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Hallo,

    zwei Tips kann ich dir geben, ohne das Problem näher einkreisen zu können.

    Tip1: Es gibt irgendwo eine Regel/Vorgabe, das alle aktiv bootbaren Partitionen in den ersten X-GB einer Festplatte liegen sollten. (Ich meine im Bereich der ersten 80GB, bin mir aber nicht sicher) - Kann gut sein, das deine 1. Partition so groß ist, dass die zweite Partition erst nach diesem Normbereich kommt (z.B: erst bei 160GB,oder so) und es deswegen diese starke Verzögerung gibt.

    Tip2: Es gibt ein tolles Programm namens "easyBCD", mit dem man relativ fix und leicht am Windows-Bootloader arbeiten kann. Leere Einträge entfernen, vorhandene umbenennen, Reparaturen... Vielleicht kannst du deinen Bootloader damit wieder glatt ziehen...
     
  4. #3 Schönwetterläuf, 19.05.2010
    Schönwetterläuf

    Schönwetterläuf Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS X77V Series
    @ 4eversr

    "easyBCD" nutze ich bereits. Damit kannst du allerdings nur die Zeitspanne definieren, wie lange der Bootloader anzeigen soll.

    Die Zeitpsanne, die ich meine, ist aber VOR dem Erscheinen des Bootloaders ...

    Deine Erklärung in "Tip 1" leuchtet durchaus ein. Aber wie und wo kann ich das Problem ändern?

    Vielen Dank für deinen Tip.
     
  5. #4 4eversr, 19.05.2010
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Wenn es wirklich daran liegt, würde ich an deiner Stelle ein komplettes Image deiner Notebookfestplatte auf ein externes Laufwerk (USB oder eSATA) machen und es dann mit geänderten Partitionsgrößen zurückspielen. (z.B. Partition C 80GB, Partition D 80GB, Rest als Datenfestplatte). Ich mache so eine Komplettsicherung 2-3 mal im Jahr mit Acronis True Image.

    (Es gibt auch Programme wie Partition Magic, mit denen du während des laufenden Betriebes die Partitionsgrößen ändern könntest, aber ich glaube das hilft in deinem speziellen Fall nicht, da du damit die Position der Datenblöcke der zweiten Partition nicht veränderst.)

    PS: Da fällt mir ein, hast du die aktuellste BIOS-Version auf deinem Laptop aufgespielt ? Vielleicht hilft das auch schon.
     
  6. #5 Schönwetterläuf, 20.05.2010
    Schönwetterläuf

    Schönwetterläuf Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS X77V Series
    @ 4eversr

    Der Tip das beide System Patitionen gleich groß sein sollen klingt auch gut, leider hat es bei meinen Notebook nichts genutzt – es dauert immer noch so lange.

    Meine BIOS-Version ist schon die aktuellste Version.

    Vielen Dank für deinen Tip.

    Hat jemand noch eine andere Idee?
     
  7. spezii

    spezii Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus N71JA-TY013V
    Wenn du auf Arbeitsplatz -Eigenschaften - links auf erweiterte Systemeinstellung - dann oben auf erweitert - dann unten auf Starten und Wiederherstellen auf Einstellung -da steht dann Anzeige der Betriebssystemliste und den Wert kannst du dann in Sekunden einstellen auf wie lange die BS angezeigt werden sollen.
     
  8. #7 Schönwetterläuf, 25.05.2010
    Schönwetterläuf

    Schönwetterläuf Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS X77V Series
    @ spezii

    Mit der einstellung die kannst du allerdings nur die Zeitspanne definieren, wie lange der Bootloader anzeigen soll.

    Die Zeitpsanne, die ich meine, ist aber VOR dem Erscheinen des Bootloaders ...

    Vielen Dank für deinen Tip.
     
  9. #8 spezii, 26.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2010
    spezii

    spezii Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus N71JA-TY013V
    Morgen,

    ich habe eben etwas seltsames festgestellt,wenn ich bei meinem I5 die Hyper Threading über die Prozessoranzahl abschalte (Häckchen weg machen)
    und neustarte,dann sehe ich auch ca 40sek das schwarze Bild das du meinst.

    Schaue mal nach ob bei dir das Häckchen auf 4 Prozessoren ist,
    was richtig ware.

    Also auf Startmenü-Ausführen-Msconfig eingeben-Start-Erweiterte Optionen-Prozessoranzahl

    [​IMG]
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schönwetterläuf, 26.05.2010
    Schönwetterläuf

    Schönwetterläuf Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS X77V Series
    @ spezii

    Der Tip den du mir geschickt hast klingt Super, hatte auch wirklich dort kein Häckchen.

    Leider braucht mein Notebook immer noch so lange wie voher.

    Trotzdem vielen dank für deinen Tip.
     
  12. Marder

    Marder Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also der blink Cursor kommt nur, wenn das Lapi Hardware deteket, von wo es eventuell Booten könnte.
    Hast ne CD drin, oder eine ext. HDD dran ?

    Beim Lapi ist es schwierig sich das anzeigen zu lassen, können nicht alle.
    Mit F2 ins Bios und schnell lesen, was er will.:D

    Wie sind die beiden BS installiert, auf 2 primären Partitionen ?
    Vielleicht sucht der erst beide ab, bis er sich entscheiden darf.;)
     
Thema:

Startproblem seit Inst. eines 2. Systemes

Die Seite wird geladen...

Startproblem seit Inst. eines 2. Systemes - Ähnliche Themen

  1. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...
  2. Latitude Serie latitude d820 startprobleme

    latitude d820 startprobleme: eine frage an die dell-experten: mein d820 hat ständig startschwierigkeiten, die folgendermaßen aussehen: ein start ist nur mit akku, nicht...
  3. Compaq 615 Bootet Startprobleme

    Compaq 615 Bootet Startprobleme: Hi, habe an meinem HP Compaq 615 neuen Arbeitsspeicher eingebaut 2xCT: R660795TLX06BT seitdem startet das Laptop nur noch bei einem von fünfzehn...
  4. HP compaq nx9005 - Startproblem nach Speichertausch

    HP compaq nx9005 - Startproblem nach Speichertausch: Hallo Profis, ich habe mich an das besagte Notebook gewagt, welches zudem nicht mein eigenes ist, und schwupps alles kaputt gemacht. Also...
  5. HP Pavillion DV6 6B55EG Startprobleme, Disk Error

    HP Pavillion DV6 6B55EG Startprobleme, Disk Error: Hallo Leute, habe oben besagten Laptop vor einiger Zeit fing er auf einmal immer an abzuschmieren während des spielens oder normaler Arbeit am...