Student sucht Notebook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Anur_Syqiecco, 20.11.2012.

  1. #1 Anur_Syqiecco, 20.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2012
    Anur_Syqiecco

    Anur_Syqiecco Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Leute,

    ich bräuchte fürs Studium einen Laptop, den ich zwar in die Uni mitnehmen will, aber nicht zu klein sein sollte. Etwa 13 Zoll ist denke ich genau richtig!
    Zudem wollte ich ihn für Hobbymäßiges photoshoppen benutzen.
    Habe mich schon umgeschaut und denke es sollte diese Sachen schon haben.

    Mind. 4 GB RAM, eher 8 GB
    SSD max. 128 GB, 64 oder weniger sollten auch reichen
    HDMI und USB 3.0 Anschluss
    zur Grafikkarte/Prozessor kann ich nicht so viel sagen, da müsst ihr mir helfen.
    Preis sollte zwischen 600 und max. 800 Euro liegen.
    Generell hat mir Lenovo von der Qualität gefallen, ist aber nur so ne grobe Richtung.


    Und hier nochmal eine Zusammenfassung mit wichtigen Fragen:


    1. Wie viel Geld möchtest du maximal ausgeben?

    800 Euro


    2. Benötigst du außer dem PC noch weitere Komponenten (Windows, Monitor, Tastatur, Maus...)?

    Windows, ob 7 oder 8 ist erstmal sekundär


    3. Was machst du mit dem PC (bitte genau beschreiben; "HD-Videos" können beispielsweise angeguckt oder bearbeitet werden)?

    Browsen, Photoshop (eher hobbymäßig, sollte aber trotzdem rund laufen), Musik, Filme gucken, paar low Games (eher nebensächlich)



    4. Welche Anwendungen/Spiele... nutzt du genau?

    Photoshop CS6


    5. Möchtest du auch zukünftige Spiele spielen können? Sollen diese auf höchsten Details laufen?

    nein


    6. Wünschst du dir bestimmte Extras (Speicherkartenleser, WLAN, BluRay, SSD, TV-Karte...)?

    WLan (ist glaube ich klar) und eine SSD ist für mich sehr interessant


    7. Werden bestimmte Anschlüsse gewünscht (eSATA, Firewire, Thunderbolt...)?

    HDMI, USB 3.0


    8. Wie viel Festplattenspeicher benötigst du ungefähr?

    SSD: ~ 64 GB
    HDD: ~ 500 GB


    9. Hast du Vorlieben oder Abneigungen gegenüber bestimmter Hersteller? Warum?

    Lenovo habe ich schon ins Auge gefasst, von anderen Herstellern lass ich mich aber auch gerne überzeugen!



    Ich bitte um Hilfe

    Danke =)


    Update vom 26.11.!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 20.11.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    13"er sind die Subnotebook-Klasse.
    Subnote für 500€ ? No way !

    GW 2 kann man auf diesen natürlich knicken, das sind Arbeitsmaschinen und keine Daddelkisten.
     
  4. #3 Verleihnix, 20.11.2012
    Verleihnix

    Verleihnix Forum Freak

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein Notebook:
    diverse
    Meine Meinung ist ähnlich. 13 Zoll und Gamen geht meistens nicht, ausser Du gehst zu Dell und deren XPS-Serien.

    Da fliegt Dir aber das Budget um die Ohren, siehe dort:
    Details zum XPS 12 Ultrabook ? Ready for Tablet | Dell Österreich
    oder Du kaufst eben nichts neues, sondern einen jungen Gebrauchten mit Herstellergarantie.
    Das heißt nach einer Gelegenheit suchen (=Deine Arbeitszeit, bei Ebay und sonstwo, wichtig nur bei gewerblichen Händlern mit Fernabsatzgesetz suchen). Du suchst ungefähr sowas, aber gebraucht und deswegen billiger:
    Details zum XPS 12 Ultrabook ? Ready for Tablet | Dell Österreich

    Wenn Du das gamen am Kleingerät canceln kannst, hilfst Du Dir.
    Der Plan C heißt größeres NB zum Spielen, das wiegt aber dann richtig mehr und hat wegen der Leistung weniger Akku und damit knickt sich die Uni-Verwendung.

    btw: Warum braucht man auf der Uni ein NB? Zumindest bei den Informatikern war es so, dass Geräte dort wo sie gebraucht wurden einfach da waren. Deswegen zahlt man ja Studi-Gebühren.
     
  5. #4 Manfel, 20.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2012
    Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    Nun ja es gibt schon ein paar in dieser Preisklasse , aber die sind halt eher zum Officearbeiten gedacht

    für Photoshop CS6, CoD4, Guild Wars 2... sind die Dinger nur sehr bedingt einsetzbar

    Schau dir mal den Toshiba Satellite L830-13L an der kostet zwar 700 euro aber bietet eine Menge an Leistung

    ansonsten hiermal eine kleine Auflistung was es in der vorgestellten Preisklasse gibt (hier scheint Lenovo wirklich ein paar ganz gute Dinger zu haben)
     
  6. #5 Anur_Syqiecco, 21.11.2012
    Anur_Syqiecco

    Anur_Syqiecco Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wow, erstmal vielen Danke für die rege Beteiligung hier!

    Das mim spielen kann ich auch locker einstecken, ist kein Problem!

    Wie sieht es mit Photoshop aus?

    Was bedeutet genau "Subnotebook"?

    Naja ich bezahle keine Uni-Gebühren und brauche den Laptop nicht, möchte aber trotzdem einen haben. Das ist aber eine andere Sache.

    Zuhause könnte ich mir ja nen Bildschirm dazu schalten!

    Wie sieht das mit der SSD aus? Kann man die in jeden Laptop einbauen? Kann man das selbst machen? Dann muss ich nicht extra danach suchen!

    Will meine Preisklasse nicht ändern, was muss ich denn an Leistung einbüßen?
    Denke die 8 GB Ram kann man auch verringern.


    @Verleihnix: das ist wirklich nicht meine Liga :D das übersteigt das budget wirklich zu deutlich!
     
  7. #6 eraser4400, 21.11.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
  8. #7 Anur_Syqiecco, 21.11.2012
    Anur_Syqiecco

    Anur_Syqiecco Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok

    wie kann ich denn diese Aussage interpretieren?
    Subnotebook für 500€ ? No way !


    Gibt doch einige Subnotebooks für diesen Preis!
    Oder ist eine 15 Zoll Variante billiger? Ich bin verwirrt.

    Vielleicht hätte ich noch dazu sagen sollen, dass ich allgemein nicht sehr bewandert bin in solchen Themen!
     
  9. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    Das ist wie beim Wandern : Der eine geht spazieren der andere wandert auf einen 5000er

    Für einen Spaziergang reichen die günstigen Modelle, wennst du Photoshop intensiv und profisionell nutzt (vielleicht auch noch Lightroom) dann kann das Notebook gar nicht schnell genug sien, bzw wirds bei den günstigeren geräten halt etwas mühsam weil alles etwas länger dauert.

    SSD kann man mittlerweile eigentlich überall einbauen, (nicht dazubauen sondern gegen die alte mechanische ersetzen)

    Wie einfach hängt vom Notebook ab,nicht immer kommt man leicht dazu. Im schlimmsten Fall brauchst du Spezialwerkzeug das du überhaupt rankommst.

    Dann lass das mit dem Umbau, oder kauf dir gleich eines mit SSD, da muss man sich schon ein wenig beschäftigen mit der Materie..
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Anur_Syqiecco, 22.11.2012
    Anur_Syqiecco

    Anur_Syqiecco Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die SSD könnte ich von einem Computer-Experten einbauen lassen, oder?
    Ich sage mal so, da habe ich Kontakte, das ist nicht das Problem!

    Habt ihr denn vernünftige Geräte in dieser Preisklasse zum vorstellen? Das wäre toll!

    Mit 14-15 Zoll würde ich mich evtl. auch anfreunden, wenn das die Auswahl maßgeblich vergrößert.
     
  12. #10 Anur_Syqiecco, 22.11.2012
    Anur_Syqiecco

    Anur_Syqiecco Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
Thema:

Student sucht Notebook

Die Seite wird geladen...

Student sucht Notebook - Ähnliche Themen

  1. Programmierer / Student sucht Notebook

    Programmierer / Student sucht Notebook: Hallo liebe Forengemeinde, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin Ausgebildeter Programmierer / Webentwickler und studiere momentan...
  2. Student sucht Notebook für Office und ein bisschen CAD

    Student sucht Notebook für Office und ein bisschen CAD: Hallo Forum, da mein altes Notebook sich gerade für immer verabschiedet hat, suche ich nun nach Ersatz und habe schon ein bisschen im Forum...
  3. Student sucht günstiges Notnook

    Student sucht günstiges Notnook: Hallo liebe Notebokexperten, ich brauche eure Hilfe. Ich suche ein Notbook für 300-350 euro für die Uni. Da ich Linux bevorzuge, möchte ich...
  4. Angehender Student sucht 400€ Notebook

    Angehender Student sucht 400€ Notebook: Hey, ich bin auf der Suche nach einem Notebook, welches ausschließlich für's Studium benutzt werden soll. Ich weiß nicht, ob diese Info...
  5. Student sucht leistungsstarkes Notebook

    Student sucht leistungsstarkes Notebook: Guten Morgen Community, auch ich brauche Hilfe beim Kauf eines neuen Notebooks und hoffe hier ein wenig Beratung erhalten zu können. Wie...