Suche 17" Multimedia Notebook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von deathbyteacups, 29.05.2011.

  1. #1 deathbyteacups, 29.05.2011
    deathbyteacups

    deathbyteacups Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Schönen guten Nachmittag Community,

    wie schon im Betreff erwähnt suche ich überraschenderweise ein neues Notebook ;)
    Ich hatte bis vor kurzem ein Samsung Aura R700 und - wie wahrscheinlich schon ein paar vor mir (...) - den klassischen Grafikchip-Kollaps.
    Leider ist die Garantie schon abgelaufen, somit bin ich auf der suche nach einem geeigneten Ersatz.

    Das Mainboard zu tauschen ist mir dann doch eher zu teuer...

    Vorweg mal vielen Dank für die Unterstützung!

    Wie hoch ist dein Budget?
    *ca. 1000,-

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?
    *Nein.

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    *17", bei UXGA oder WUXGA

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    *Eher spiegelnd, bevorzuge helle Displays.

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    *Multimedia, Internet, CAD (AutoCad), Spielen, bisschen 3D-Modelling (Rhino, 3DStudio)

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    *Ja, aber eher mittelmäßige Anforderungen - MMORPG´s, CS, ev. Starcraft 2 oder sowas in der Art
    (Das alte NB hatte eine Geforce 8600 GT und war OK, also eher Mittelklasse denk ich).

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    *Nein, nur zwischen Tisch und Sofa =).

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    *Eher nebensächlich, vor allem Netzbetrieb.

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    *Nein, hatte aber mit dem alten NB schlechte Erfahrungen,
    ev. Garantieverlängerung auf 3 Jahre.

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, VGA, DVI / HDMI / Displayport, Thunderbolt Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?
    *Eher nebensächlich, Standard (USB, Wlan, ext. Screen)

    Hab im Moment zwei Modelle im Auge, bitte ev. um Erfahrungswerte:

    *Samsung RF711
    Test Samsung RF711-S02DE Notebook - Notebookcheck.com Tests

    *Sony Vaio E-Serie selbst konfiguriert: (VPCEC4X5E)
    Intel® CoreTM i3-380M, 2,53GHz
    500 GB Serial ATA
    4 GB 1066MHz DDR3-SDRAM
    ATI Mobility Radeon HD5650
    1920x1080 17"

    Bin mir nicht sicher ob ich nach der schlechten Erfahrung mit Samsung nochmals ein solches Gerät kaufen sollte
    - war sonst sehr zufrieden mit dem Aura R700...

    Freu mich über weitere Tips und Vorschläge!

    Danke

    deathbyteacups
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 29.05.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Meld dich bei Samsung, stell einen Kulanzantrag und hoffe dass deine Grafikkarte repariert wird.
    Viele Hersteller haben wegen dem Grafikkartenthema seitens Nvidia die Garantie auf den Grafikchip kostenlos auf 36 Monate verlängert, wenn du innerhalb dieser 36 Monate bist sollte es keinen Stress geben. Samsung ist bei diesem Thema der Erfahrung nach unkompliziert.
     
  4. #3 deathbyteacups, 29.05.2011
    deathbyteacups

    deathbyteacups Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für den Hinweis - dachte ich habe sowieso keine Chance auf Reparatur ohne Garantie...

    Mal sehen was der Support antwortet - habe gerade meinen Kulanzantrag
    über das Kontaktformular mit angehängter Rechnung abgeschickt.
    Es gibt, wie ich gerade gesehen habe, hier im Forum schon einige die das probiert haben.
    Werde gerne die Antwort des Supports posten falls das jemanden interessiert.

    Die 36 Monate würden am 27.06.2011 ablaufen - bin gespannt ob ich Chancen habe, bin da eher pessimistisch eingestellt ;)

    Falls das nichts wird würde ich mich über Tips zu einem neuen Gerät freuen...

    deathbyteacups
     
  5. #4 2k5.lexi, 29.05.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Schau mer mal was da rauskommt. Immer freundlich bleiben wenn du kontakt mit dem Support hast :)

    Wenn du wert auf extrem gute Displays legst:
    XPS17 mit dem 3D Display (3D ist murks, aber das Display ist im Normalbetrieb sehr gut)
     
  6. #5 deathbyteacups, 03.08.2011
    deathbyteacups

    deathbyteacups Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Schönen guten Abend!

    Dank der aufbauenden Worte hier im Forum (danke nochmals an 2k5.lexi!) habe ich für mein altes abgerauchtes R700 - Notebook
    einen Kulanzanztrag auf Reparaturkostenübernahme gestellt und tatsächlich genehmigt bekommen.
    Kann in dieser Hinsicht den Samsung-Support nur lobend erwähnen =).

    Da anscheinend die Ersatzteile nicht mehr lieferbar sind ist nach 2 Monaten (...) hin und her mit Support und Reparaturfirma
    der aktuelle Stand dass anscheinend der Kaufpreis zurückerstattet wird.
    Bin schon gespannt wieviel Prozent davon ;) , glaub ich erst nach Kontoeingang...

    Ich hab mir dann gleich den Rat zu Herzen genommen und mir das empfohlene XPS 17 genauer angesehen.
    Gefällt mir sehr gut als Gesamtpaket.

    Wollte euch nach eurer Meinung bezüglich Konfiguration fragen
    (oder eventuell noch nach einer anderen gleichwertigen NB-Alternative).

    Momentan denke ich an folgende Zusammenstellung:

    PROZESSOR
    Intel® Core™ i5-2540M Prozessor der zweiten Generation, 2,60 GHz, mit Turbo Boost 2.0 bis zu 3,30 GHz
    (stärkster verfügbarer i5, von i7 raten ja die meisten ab aufgrund der Hitzeentwicklung)

    BETRIEBSSYSTEM
    Original Windows® 7 Home Premium , 64 bit , Deutsch

    SERVICE UND SUPPORT
    1 Jahr Abhol- und Reparatur-Hardware-Support mit Ihrem PC
    (macht da eine Verlängerung Sinn? ist recht teuer...)

    LCD
    17.3 FHD WLED AG (1920x1080) with 2.0 Mega Pixel Integrated Camera
    (hab keine Verwendung für 3D, somit sollte auch die Onboard-Grafik
    mittels Optimus funktionieren und die Kiste nicht so heiss werden...
    hoffe das Display ist ähnlich gut wie das getestete mit 3D von notebookcheck)

    GRAFIKKARTE
    3GB NVIDIA® GeForce® GT 555M Grafikkarte
    (bisschen spielen muss sein)


    ARBEITSSPEICHER

    6.144 MB Dual-Channel DDR3 SDRAM mit 1.333 MHz [1 x 2.048 MB + 1 x 4.096]
    (1x4GB fix, und die anderen 2GB kann man dann ev. später auf 4 tauschen)

    OPTISCHE LAUFWERKE
    DVD+/-RW-Laufwerk (CD und DVD lesen/schreiben)
    (kein Bedarf an blueray-Filmen)

    FESTPLATTE
    500GB (7,200rpm) Serial ATA Hard Drive

    WIRELESS-NETZWERKANBINDUNG
    Intel® Centrino® Wireless-N 1000 (EUR)
    (gibts da einen merklichen Unterschied im upgrade??)

    HAUPTAKKU
    Lithium-Ionen-Hauptakku mit 6 Zellen und 56 Wh
    (eher als fixer DTR gedacht, der 9-Zeller steht unten leider raus...)

    TV-TUNER
    Internal DVB-T TvTuner
    (warum nicht...)

    Der Rest eher Standard, ohne Softwarepakete etc.

    Freue mich sehr über Anregungen - vor allem bezüglich Prozessor, Arbeitsspeicher und Display.

    Besten Dank

    deathbyteacups
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 2k5.lexi, 04.08.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    ein kleiner i3 reicht vollkommen, da die GT555 die Bremse sein wird. Der i3 wird sich bei 95% aller Spiele langweilen.
    Notebookcheck hatte da nen netten Test zu, allerdings mit einer noch flotteren GTX560:
    Intel Sandy Bridge Prozessoren im Gaming Test - Teil II - Notebookcheck.com Tests

    Den Support würde ich auf jeden Fall mitnehmen, evtl ein bischen warten und schauen ob bei Dell Gutschein August 2011 - aktuelle Rabattcodes für alle Dell-Systeme neue nette Angebote bezüglich Garantie (3 für 2 oder sowas) auftauchen.

    4GB Notebookram kosten im normalen Handel etwa 20€, ich würd die Minimalkonfig wählen.
     
  9. #7 deathbyteacups, 05.08.2011
    deathbyteacups

    deathbyteacups Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ist ein guter Punkt mit den billigen RAM.
    Den Arbeitsspeicher werd ich echt besser selbst zukaufen.

    Gibt es eigentlich irgendetwas das der i5 dem i3er voraus hat
    - oder ist es wirklich eher nur eine Marketinggeschichte,
    und die NB-Grafikkarte immer die Schwachstelle.
    Bei dem Test auf notebookcheck liegt der 5er ja nur minimal vorne.
    Oder, anders formuliert ;) , hat man einen Nachteil wenn man bei einem guten Angebot gratis den i5er nimmt?

    Ich frag mich auch ob das 17.3 FHD WLED AG im XPS 17 mit dem getesteten 17.3 120 Hz FHD 3D WLED mithalten kann
    Test Dell XPS 17 Notebook (i7-2630QM & GT 555M) - Notebookcheck.com Tests
    (Leuchtkraft, Kontrast, Interpolation bei Spielen).
    Ist ja wahrscheinlich ein anderes Modell.

    Interessant wäre auch ob jemand mal ausprobiert hat ob man bei DELL
    telefonisch bedeutend bessere Angebote rausholen kann als online mit den Rabatt-Gutscheinen...
    Soll ja angeblich zB 3 Jahre Service ohne Aufpreis geben.
     
Thema:

Suche 17" Multimedia Notebook

Die Seite wird geladen...

Suche 17" Multimedia Notebook - Ähnliche Themen

  1. Suche ein schnelles Multimedia Norebook zum Streamen

    Suche ein schnelles Multimedia Norebook zum Streamen: Wie hoch ist dein Budget? --> 700 bis 750 Euro Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student /...
  2. Suche Lenovo Laptop für Programmieren/Multimedia 600€

    Suche Lenovo Laptop für Programmieren/Multimedia 600€: Hallo Leute, ich suche ein Notebook, was ich hauptsächlich zum Programmieren und Arbeiten verwenden werde. Wichtig sind mir dabei erstmal die...
  3. suche (Multimedia) Notebook bis 650€ als Desktopersetz und für spätere Weltreise

    suche (Multimedia) Notebook bis 650€ als Desktopersetz und für spätere Weltreise: Hallo zusammen. Wir möchten unsere Wohnung umgestelten und da ist auch kein Platz mehr, für unsere angestaubten ^^ Core2Duo Rechner mit onboard...
  4. Suche Empfehlung gutes Multimedia Notebook

    Suche Empfehlung gutes Multimedia Notebook: Hallo liebe Mitglieder, ich suche ein Notebook, vorzugsweise 44cm, das auf jedenfall einen wertigen Eindruck macht, sprich es sollte gut...
  5. Suche gutes Multimedia Notebook 17''

    Suche gutes Multimedia Notebook 17'': Hallo Zusammen Ich bin neu hier und wollte euch mal fragen ob Ihr mir ein gutes Notebook empfehlen könnt. Gedacht habe ich an ein gutes...