Suche "gutes Notebook"

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von glatz11, 18.06.2008.

  1. #1 glatz11, 18.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2008
    glatz11

    glatz11 Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen

    In Bezug auf mein Studium benötige ich ein Notebook. Ich habe mich gestern verschiedentlich im Netz umgeschaut, wobei mich aber keines wirklich überzeugen konnte. Nachfolgend eine Auflistung zu den gewünschten Eigenschaften:

    - Preis: max. 1500 EUR.
    - Bildschirm: 15.4 Zoll
    - Verwendung: Multimediaanwendungen, täglicher Betrieb während Studium, wenn möglich auch aktuelle Games (und vielleicht auch einige künftige:))
    - möglichst moderates Gewicht und gute Akkulaufzeiten
    - mindestens 4GB-Arbeitsspeicher (Anforderung seitens Studienleitung)
    - Windows Vista oder XP
    - gute Verarbeitung

    Ich denke das wären in etwa die Eigenschaften, welche ich an ein neues Notebook stellen würde. Wenn jemand ein entsprechendes Modell kennen sollte, wäre ich sehr dankbar?!

    Vielen Dank für eure Antworten und einen schönen Nachmittag

    P.S. Habe gestern das nachfolgende Notebook gefunden. Ist von einem Schweizer Produzenten. Was haltet ihr davon?

    CPU: Core 2 Duo T9300 - 2.50 GHz
    Memory: Value Select SO-DIMM DDR2-667 - 2x 2 GB
    HDD: Scorpio - 320 GB 5400rpm
    Optical Drive: Slim-WriteMaster 8x
    Wireless: PRO/Wireless LAN Module 4965 a/g/n
    Additional PCI-E: Turbo Memory (NAND) - 1 GB PCI-E MiniCard
    TV Option: TV-Tuner Module Hybrid (DVB-T + Analog)
    Operating-System: Windows Vista Home Premium (32-bit) - dt/fr/it/en (selectable)
    Graphic NVIDIA GeForce 8600M GT, 512MB
    Gewählte Garantie: Warranty 2 years
    Weight / Dimensions 2.9 kg net (incl. battery), 4.9 kg brutto,
    355 x 257 x 35.2~37.5 mm (bisschen schwer vielleicht?)
    Preis per Stück: EUR 1'300.00
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jimjupiter, 18.06.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Ein schweizer Produzent sagt mir nicht viel....

    Bei Dell gibts eine Studentenaktion!

    Vielleicht sagt dir ja das D800 oder das XPS1530 zu. Schau einfach mal rein und stell dir deine Wunschkonfiguration zusammen. Dell kann ich auf alle Fälle weiter empfehlen.

    Für eine genauere Empfehlung lies dir bitte mal das durch.

    Empfehlungen für andere Hersteller werden sicher im Laufe der Woche eintrudeln... wenn wir aber deine genauen Anforderungen kennen, können wir gezielter Tipps geben.

    LG Jimmy
     
  4. Heyjay

    Heyjay Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bavière
    Mein Notebook:
    hp compaq 6910p
    Wenn du schon 1500€ investierst, dann kauf dir ein hochwertiges Markennotebook und kein minderwertiges Noname-Produkt.

    Dell XPS1530 (Spiegeldisplay, schnelle 8600GT, "freshes Design", relativ günstig)
    Dell XPS M1530-Notebook / Laptop

    Dell Precision M4300 (etw. langsamere Quadro NVS320 GraKa, 3 Jahre VOS Standard)
    Dell Precision M4300 Mobile Workstation-Notebook

    ThinkPad T61(p) (Top-Gerät mit schneller Nvidia FX570, 3 Jahre Garantie)
    mit 15,4" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    hp 8510w (auch die FX570, 3 Jahre Garantie)
    mit 15,4" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Das sind allesamt Top Geräte, die Hersteller bieten sehr guten Service, abgesehen vom Dell XPS sind matte Displays verbaut, das Dell Precision hat eine etwas schwächer Grafikkarte als die anderen.
    Ram kann man sehr günstig selbst aufrüsten (2Gb kosten ~35€). 4Gb Ram können von 32-Bit Betriebssystemen nicht komplett verwendet werden (nur ~3,5Gb), deshalb sollten auch 3Gb ausreichen.
    Die Grafikkarten sind alle recht stark, wenn man neuste Spiele mit hohen Details und Auflösungen spielen will, muss man bei diesem Budget dennoch zum Desktop-Rechner greifen.

    Ja, knapp 5 Kilo sind "derbe schwer"! Normal für 15,4" sind zw. 2,5 und 3kg. Ich weiß nicht, was für ein Notebookproduzent dieses schwere Notebook anbietet, daher kann dir hier wahrscheinlich niemand etwas über Qualität / Service etc. sagen.
     
  5. #4 jimjupiter, 18.06.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Hab grad in der Studentenaktion beim Latitude D630 nachgschaut. 2 x 2 GB-Ram kosten ab Werk auch € 35,- also kann man sich das selber Nachrüsten eigentlich sparen...

    Bei 3581 MB is mit 32-Bit Windows leider Schluss, das is wahr.

    LG Jimmy
     
  6. #5 Brunolp12, 18.06.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    es gibt in der Schweiz keinen "Notebook-Produzenten" und 4 GB sind eine Schwachsinns-Empfehlung, weil ein normales Windows die garnicht unterstützt.

    Das Gerät, das Du Dir ausgesucht hast, zeugt von den üblichen Kriterien, die Rookies anlegen, die denken, es käme nur auf die technischen Spezifikationen an. Daher bitte ich Dich, erstmal diesen Thread zu lesen:

    *klick*
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. horsti

    horsti Forum Freak

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 1310
    Wenn das Notebook jeden Tag mit zur Uni getragen werden soll, dann würde ich kein 15,4" nehmen sondern maximal 14".
    Welche Modelle es da in dem Preis-/ Leistungsrahmen gibt weiß ich nicht, hab auch grad keine Lust zu suchen.
     
  9. #7 -Ocean-, 18.06.2008
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn du so viel Pulver zur Verfügung hast, dann würde ich mir das bei DELL konfigurieren, so wie du es haben möchtest.

    Gruß, Ocean
     
Thema:

Suche "gutes Notebook"

Die Seite wird geladen...

Suche "gutes Notebook" - Ähnliche Themen

  1. Suche RICHTIG gutes Notebook

    Suche RICHTIG gutes Notebook: Hallo Ich bin auf der Suche nach einem richtig guten Notebook, für mich ist dabei vor allem die Reparaturfreundlichkeit, die Langlebigkeit und...
  2. Suche gutes Gaming Notebook

    Suche gutes Gaming Notebook: Hallo zusammen :) Habe mir gerade registriert und möchte auch direkt eine Frage stellen ;) Und zwar möchte ich mir ein Gaming Notebook...
  3. Suche gutes Spiele Notebook

    Suche gutes Spiele Notebook: Hallo Forumgemeinde, ich suche auch ein aktuelles Spiele Notebook mit folgender guter Ausstattung zum Spielen und Surfen. Es sollte eine...
  4. suche gutes allround notebook13-14zoll+ IPS/Retina display

    suche gutes allround notebook13-14zoll+ IPS/Retina display: Heey ich suche ein 13-14zoll allrounder notebook mit gutem MATTEM IPS/retina display. Auflösung sollte 1080p sein ( der bildschirm vom zeenbok...
  5. Suche qualitativ gutes Allround-NB zw.500-580 Euro zum Arbeiten (+Starcraft 2;))

    Suche qualitativ gutes Allround-NB zw.500-580 Euro zum Arbeiten (+Starcraft 2;)): Hallo an alle, die mir helfen wollen! Ich hoffe ich nerve niemanden mit diesem Thread. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich von...