Suche viel Performance und viel Akku, hohes budget

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Tannelol, 10.04.2011.

  1. #1 Tannelol, 10.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2011
    Tannelol

    Tannelol Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Tag ersteinmal,

    Ich habe in den vergangenen Wochen meines Studiums meinen alten Laptop immer gerne dazu verwendet Mitschriften anzufertigen und kann mir das eigentlich nicht wegdenken.

    Da mein Laptop allerdings den Geist aufgegeben hat möchte ich die Gelegenheit nutzen mir einen neuen anzuschaffen der dann natürlich leistungstechnisch schon über dem alten liegen sollte.

    hier dann mal der Fragenkatalog

    * Wie ist dein Budget?
    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?
    Budget bis maximal 1700 €, kann angebote für schüler und studenten annehmen

    * Welche Displaygröße bevorzugst du?
    zwischen 14" und 15,6", lieber das kleinere da ich das notebook mit zur uni holen will und da 14" besser sind von der größe, allerdings bei entsprechend stärkerer leistung bei gleichbleibender akkuzeit würde ich ads 15" bevorzugen

    * Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    benutze das notebook hauptsächlich in Räumen, nur selten draussen, mattes display wäre schön aber kein muss

    * Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    Natürlich Office Anwendungen, ausserdem sollte es von grafik und prozessorleistung viel an CAD und 3d programmen mitmachen, spielen würd ich damit auch noch abundzu gerne

    * Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Spieletechnisch würde ich gerne spiele wie wc3 spielen können, allerdings würde ich abundzu auch gerne mal etwas einigermaßen aktuelles wie gta4 oder assassins creed spielen

    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    hauptsächlich mobil, d.h. nach möglichkeit kein allzugroßes gewicht (unter 3kg wenn möglich) und natürlich eine entsprechende akkulaufzeit

    * Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    Im Officebetrieb hätte ich schon gerne 4-5 Stunden, das schliesst jedoch für mich wlan zumindest zu 50% mit ein da ich relativ viel im internet recherchiere.
    Unter Last wie z.b. bei games sind die ansprüche an den akku eher gering, etwas zwischen 1-2 stunden langt da


    * Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    nein, brauche es zwar oft und viel aber ein paar tage warten bis es repariert ist o.ä. stellen kein problem dar

    * Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB, Firewire, VGA, TV-OUT / S-Video, DVI / HDMI / Displayport, Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?
    n wlan, bluetooth, gigabit lan, usb 2.0 oder 3.0 , einen display anschluss irgendeiner art egal ob dvi,vga oder displayport/hdmi


    Ich möchte wie oben erwähnt bis zu 1700 € ausgeben und habe auch schon die letzten tage bei einigen herstellern recherchiert.

    Hier einmal die Modelle welche für mich nur zum teil in frage kamen wo ich hoffe dass ihr evtl. abhilfe kennt ;)

    1. Lenovo Thinkpad T420
    Hat eigentlich alles was ich möchte, zumindest im sinne der office anwendungen, gelegentliches gamen oder cad/3d dafür reicht die grafikkarte des thinkpads nicht wirklich aus, zumal die versprochenen 15h akku (also 7-9 real) unter last auf nur eine knappe stunde schwinden.

    2. Schenker xmg P501
    Hat Leistungstechnisch all das was ich möchte, jedoch beläuft sich die Akkuzeit im Officebetrieb nur auf etwas mehr als 3 Stunden was je nach Situation schon zuwenig sein kann.
    Ausserdem gibt es scheinbar keine möglichkeit die lüfter zu regulieren wodurch diese sehr laut sind.

    3. Acer Aspire TimelineX
    Bei Acer gibt es auch interessante Konfigurationen die mir sehr zusagen würden, sowohl 14zoller als auch 15,6er
    Nur bei der Akkulaufzeit bin ich mir sehr unsicher ob das meinen Vorstellungen entspricht.

    wenn es für das schenker notebook oder die acer variante noch einen slice akku als lösung geben würde, dann hätte ich meinen laptop gefunden allerdings habe ich darübe nichts gefunden.

    Ich würde mich freuen wenn ihr mir in dem preislichen Rahmen etwas nennen könntet was in etwa dem gleichkommt was ich suche, am besten wäre es natürlich wenn es dazu auch ein angebot für studenten gibt, wenn nicht wäre das jedoch auch nicht allzu tragisch.

    Hätte nur gerne eine grafikkarte die leistungstechnisch mehr hergibt als eine 9700m gt, das ist die aus meinem alten notebook, schlechter als diese sollte die neue nicht sein.


    Ich hoffe das war nicht zuviel und nicht zu unübersichtlich, bin nicht so gut im texte schreiben ^^

    Vielen Dank ersteinmal und einen wunderschönen sonntag.


    lg
    Tanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 10.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Huhu, willkommen im Forum und vielen Dank dass du dich an den Fragebogen gehalten hast.

    Ähm... das T420 packt die 15 Stunden Akkulaufzeit. Vorraussetzung ist der Slice Akku.
    Auch die Grafikkarte (nvs 4200er) ist nicht so schlecht wie du denkst. Immerhin ist die ca 10% besser als die 9700mGT- das reicht für SC2 in mittleren Details.

    Grundsätzlich wird es das was du willst nicht geben. Jedes NB mit einer fetten Grafikkarte braucht ein großes Display, damit das Gehäuse Platz für die Kühlung bietet.
    Große Displays brauchen wieder mehr Strom usw.

    HP EliteBook 8540p, Core i5-560M 2.66GHz, 4096MB, 320GB (XN713EA) | gh.de (geizhals.at) Deutschland
    könnte den Mittelweg darstellen den du suchst. + Slice Akku.
     
  4. #3 Tannelol, 10.04.2011
    Tannelol

    Tannelol Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die fixe Antwort.
    Das Elitebook hatte ich mir auch bereits angeschaut.
    grafikkarten technisch hab ich bei schenker das a501 und bei alienware das m15x angesehen.
    Die hatten eine mmn. ziehmlich gute gtx460m.
    gibt es noch notebooks mit relativ hoher akkulaufzeit die etwas vergleichbares bieten?

    danke mal wieder :)


    lg
    tanne
     
  5. #4 2k5.lexi, 10.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das A501 hat eine 540er verbaut. nicht der Knaller.
    Das AW15 hat meineswissens kein Optimus. Daher werden die Akkulaufzeiten leiden.
     
  6. #5 Tannelol, 10.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2011
    Tannelol

    Tannelol Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So der letzte einschub für die nächsten stunden ^^ muss nämlich jetzt weg

    habe mir dieses acer aspire timelinex mal angeschaut

    Notebooks > ACER > Aspire TimelineX > Acer Aspire TimelineX 4820TG-644G16Mnks "Il Diavolo" bei notebooksbilliger.de

    was lässt sich über die verbaute grafikkarte sagen ?
    ATI Radeon HD 6550 1024MB DDR3


    mich würde dann noch der unterschied in der leistung sowohl cad/3d/games im vergleich zum t420 interessieren.
    das acer hat ja noch die alten i7 prozessoren, das t420 schon die neuen auf sandy bridge basis.

    liegen da die unterschiede im stromverbrauch? oder sind auch leistungstechnisch "große" unterschiede die sich bemerkbar machen.


    dann mach ich mich jetzt mal auf
    danke für die tollen antworten :)

    PS:
    Das P501 lässt sich auf mysn.de customizen, ich läge bei 1500 wenn ich das teil mit ssd, der gtx 460m und i7 2720qm nehmen würde.

    allerdings gibt es für schenker notebooks meines wissens nach keine möglichkeit zusätzliche akkus anzubringen o.ä.

    bietet Acer oder ein anderer Betrieb eigentlich Slice Akkus für das Acer Aspire an ?


    lg
    tanne
     
  7. #6 2k5.lexi, 10.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    ich weiss nicht wo du dem A501 eine 460er einbauen lassen kannst, ich find das nicht.

    Die Timeline 4820 sind wegen der hohen Abwärme in vielen Tets ganzschön verrissen worden.

    Slice akkus sind den Businessmodellen von Dell, HP und Lenovo vorbehalten. Ich weiss keinen anderen Hersteller welcher Slice Akkus anbietet.
     
  8. #7 Tannelol, 10.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2011
    Tannelol

    Tannelol Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    :X

    tut mir leid hab den falschen buchstaben genommen >_<

    meine natürlich das P501
    weiss auch nich wie ich darauf kam, hab den ganzen tag auf zich seiten in vielen verschiedenen foren nachgelesen gehabt was es wo so gibt und hab das wohl eben einfach falsch in kopf bekommen



    Laut der GRafikkarten vergleichsliste von notebookcheck.com ist die radeon hd 6470m schlechter als die Nvidia NVS 4200M vom thinkpad

    die HD 6550 vom acer notebook scheint da nen ganzes eck besser zu sein jedoch fehlt da jegliche möglichkeit auf einen slice akku auszuweichen.

    einen ausführlichen testbericht im bezug auf games und 3d anwendungen von der NVS 4200M habe ich leider auch nicht gefunden
    man liest halt immer nur dass sie sich aufgrund der treiber deutlich schlechter zum gamen eignet als andere karten.

    das äquivalent zum thinkpad und elitebook von lenovo und hp wäre bei dell doch der XPS oder ?

    dankeschön


    lg
    tanne
     
  9. #8 2k5.lexi, 10.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die Akkulaufzeit des P501 ist aber aufgrund des fehlenden Optimus-Features auf knapp 3 Stunden beschränkt. Abgesehen davon ist die 460er für FullHD zu schwach. Da fährst du dann mit einer Mittelklassekarte und einer Auflösung con 1366x768 besser.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Tannelol, 10.04.2011
    Tannelol

    Tannelol Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    die 3 stunden wären natürlich zuwenig, weswegen ich auch nur leistungstechnsich zu schenker tendiere und ansonsten hp und lenovo um längen besser finde was mobilität angeht.

    habe in meinem vorherigen post nochmal etwas editiert, dachte ich wär schnell genug war ich aber nicht ^^ also hier nochmal :D :



    Laut der GRafikkarten vergleichsliste von notebookcheck.com ist die radeon hd 6470m schlechter als die Nvidia NVS 4200M vom thinkpad

    die HD 6550 vom acer notebook scheint da nen ganzes eck besser zu sein jedoch fehlt da jegliche möglichkeit auf einen slice akku auszuweichen.

    einen ausführlichen testbericht im bezug auf games und 3d anwendungen von der NVS 4200M habe ich leider auch nicht gefunden
    man liest halt immer nur dass sie sich aufgrund der treiber deutlich schlechter zum gamen eignet als andere karten.

    das äquivalent zum thinkpad und elitebook von lenovo und hp wäre bei dell doch der XPS oder ?

    dankeschön

    lg
    tanne
     
  12. #10 2k5.lexi, 10.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die Äquivalente zu den Thinkpads und Elitebooks sind bei Dell die Latitude und Precision Notebooks. Je nach dem welche Leistungsklasse du brauchst.
     
Thema:

Suche viel Performance und viel Akku, hohes budget

Die Seite wird geladen...

Suche viel Performance und viel Akku, hohes budget - Ähnliche Themen

  1. Suche "Vielschreiber"-Notebook

    Suche "Vielschreiber"-Notebook: Hallo an alle Spezialisten und Gurus! Ich habe derzeit ein 600 €-Notebook von Medion, das keine zwei Jahre alt und bereits desolat ist....
  2. Suche Notebook mit viel performance + gute Verarbeitungsqualität und Lebensdauer

    Suche Notebook mit viel performance + gute Verarbeitungsqualität und Lebensdauer: Hallo liebe Notebook Exterten, ich brauche euren Rat. Ich hab zwar Kohle für ein Notebook, habe aber den Überblick über den aktuellen...
  3. Suche: Stabilen laptop mit viel akkulaufzeit

    Suche: Stabilen laptop mit viel akkulaufzeit: Hallo, ich bin auf der suche nach nem gescheiten laptop. Ich suche eine laptop mit ordentlich akkulaufzeit und perfekt wäre noch mit...
  4. Suche: 13-14 Zoll, XP, Dockanschluss, viel Leistung, grosse Festplatte

    Suche: 13-14 Zoll, XP, Dockanschluss, viel Leistung, grosse Festplatte: Hallo, ich suche ein Notebook als Desktopersatz, da ich mit dem Referendariat anfange und mobil sein muss. Ich dachte an ein 13-14 Zoll...
  5. Suche Notebook bis 700- Studio 15 zu viele Fehler?

    Suche Notebook bis 700- Studio 15 zu viele Fehler?: Hallo! Ich bin nun siet wochen auf der suche nach einem guten notebook für höchstens 700! Wichtig für mich...festplatte nicht zu klein (also...