Switchtable Grafik

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von Freshy, 17.08.2012.

  1. Freshy

    Freshy Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo bin neu im forum und hoffe ihr könnt mir helfen.Ich schildere mein Problrm nochmal etwas ausführlicher hoffe ihr könnt mir helfen habe da folgendes Problem und zwar habe ich folgenden Laptop Aspire 7750g mit Switchtable Grafik habe die Grafikkarte Radeon HD 7670M und eine Intel HD grafik habe folgenden AMD Treiber installiert AMD Catalyst 12.7 Jun28 Beta unifl.Im Catalyst Center unter dem Eintrag Stromversorgung / Power fehlt bei mir ein weiterer Eintrag namens Switchable Graphik Method
    Ich hab da nur Umschaltbare Grafiken und PowerPlay, während eigentlich ein weiterer Eintrag namens Switchable Graphik Method vorhanden sein müsste.Hoffe ihr können mich weiterhelfen.Er kennt einfach nur die intel Grafik.

    Amd Treiber Scrennshot

    http://www.abload.de/img/unbenanntxklac.png


    unter CPU-Z zeigt er mir die Intel Garafik.Aber nicht die AMD siehe Scrennshot

    http://www.abload.de/img/cpu-zoaj99.png

    Hab langsam den Kanal voll

    Intel screnshot

    http://www.abload.de/img/intel97k2g.png
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 17.08.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Probier mal andere Treiber, am besten auch original vom Notebook Hersteller.

    Oder stimmt bloß die Anzeige nicht?
    Ich mein, das ist ne dynamische Umschaltung, welche Grafik grad läuft wird automatisch entschieden und entsprechend ist vielleicht auch die Anzeige?
     
  4. #3 DeMoriaan, 18.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2012
    DeMoriaan

    DeMoriaan Forum Freak

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo Miix 2 10
    "Switchable Graphic" ist der englische Begriff für "Umschaltbare Grafik". Das sollte demnach der richtige Menüpunkt sein.

    In der Regel sind die Treiber mittlerweile so aufgebaut das man sie getrennt voneinander aktualisieren kann und sie sich gegenseitig erkennen.


    :edit:
    Achja, CPUz zeigt immer nur eine der 2 Grafikkarten an, war bei mir auch schon immer so, egal welche Treiber verwendet werden. Das liegt wohl daran das ein normaler Rechner üblicherweise nur eine Grafikkarte besitzt und CPUz dahingehend noch nicht aktualisiert wurde mit einem System umzugehen in dem 2 Grafikkarten vorhanden sind. Zumindest kann er eine davon einfach nicht anzeigen. Ist bei meiner Intel-/ und nVidia-Karte auch so.
     
Thema:

Switchtable Grafik

Die Seite wird geladen...

Switchtable Grafik - Ähnliche Themen

  1. Schenker XMG p701 Grafikkarte

    Schenker XMG p701 Grafikkarte: Hallo erstmal, Habe über google euer Forum gefunden und hoffe das ihr mir helfen könnt. Wie gesagt habe ein Schenker XMG p701 ( Clevo p170hm)...
  2. ASUS Z53S Grafikkartenfehler ???

    ASUS Z53S Grafikkartenfehler ???: Hallo guten Abend Leute . Ich habe ein Problem und hoffenlich kann mir jemand helfen . Ich habe ein ASUS Z53S Notebook GK auf Standard VGA ....
  3. Latitude Serie Welchen Grafiktreiber?

    Welchen Grafiktreiber?: Hallo, ich habe das Notebook Latitude E6400 und ein 32bit Betriebssystem. Meine Grafikarte ist eine nVidia Quadro NVS 160M. Ich suche dafür den...
  4. Toshiba Satellite L850-1K1 Grafikproblem und Absturz

    Toshiba Satellite L850-1K1 Grafikproblem und Absturz: Hallo liebe NotebookForum.at User, ich besitze seit etwa 4 Jahren einen L850-1K1 Notebook von Toshiba und bin sehr zufrieden bis jetzt. Leider...
  5. Vaio FE Grafikkarte 'fehlt'

    Grafikkarte 'fehlt': Habe meinen VGN-FE48M neu aufgesetzt, neue Festplatte eingebaut W7home installiert und nun das Problem, daß die NVidia GeForce7400 nicht erkannt...