Vaio (diverse) Systemreparatur CD Wann?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Phiyahless, 30.04.2012.

  1. #1 Phiyahless, 30.04.2012
    Phiyahless

    Phiyahless Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey Leute,

    ich habe eine simple Frage, dessen er-googelung :)confused:) seit 2 Tagen zu nichts führt.

    Ich habe einen Vaio VPCEE4MIE.
    Er läuft eigentlich einwandfrei; beim Hoch oder runterfahren gibts keinerlei Probleme, auch nicht sondernlich während der Nutzung.
    Doch mit der Zeit fällt mir auf, dass er langsamer wird, länger zum Laden braucht oder manchmal (passiert eher selten) hakt.

    --> Das liegt nicht an Viren,maleware oder einer vollstopfung mit software

    Bevor das Ganze schlimmer wird, dachte ich an eine Systemreparatur.
    Und jetzt die einfache und simple Frage:

    Kann ich diese Systemreparatur auch durchführen, ohne ein "akutes" Problem zu haben?

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 30.04.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    was ist für dich eine "Systemreparatur"?
    Meinst du die Wiederherstellung in den Auslieferungszustand?
     
  4. #3 Phiyahless, 30.04.2012
    Phiyahless

    Phiyahless Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also laut Microsoft wird das in etwa so beschrieben

    Ein Inplace Upgrade ist eine Überinstallation des bestehenden Windows. -> bei der die installierten Programme & Daten erhalten bleiben, lediglich Windows wird wieder mit allen Systemdateien & Einstellungen hergestellt.

    -> Das bedeutet doch, dass z.B Software die ich besitze auch bleibt oder?
    und.. Ist es sinnvoll das zu tun, wenn man so ein Problem hat wie ich?

    Is ne babyfrage aber..
    was passiert denn wenn ich die Systemwiderherstellung mache? Gehen Daten verloren, oder wird alles wieder "zurückgesetzt" (an einstellungen) so wie es war als ich ihn neu hatte?
     
  5. #4 Brunolp12, 30.04.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ach so, als kein Hersteller- Recovery. Das war meine Frage.

    Vielleicht... (vorher sichern solltest du sowieso).
    Aber besser wäre, die Ursache zu finden. Wenn du eigentlich willst, daß möglichst garnichts zurückgesetzt wird, dann wird sich auch kaum was ändern, denk ich.
     
  6. #5 Phiyahless, 30.04.2012
    Phiyahless

    Phiyahless Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Naja das mit dem zurücksetzen ist an sich kein Problem, aber ich frag mich wofür, denn ich hab nichts essentielles am Laptop gelöscht oder darauf zugegriffen, auch keine wesentlichen veränderungen vorgenommen.

    Was ich zB gemacht habe ist, ich habe die automatische wiedergabe deaktiviert, aber das ist sehr empfohlen und nützlich was sicherheit betrifft.

    Eine Sicherung habe ich.
    Ich glaube ich werde Windows neu aufsetzen; das scheint mir die sinnvollste Lösung.

    Hab grad nochmal ne allgemeine Frage. War grade im sicherheitscenter im Flash player und da habe ich gesehen, dass man es deaktivieren kann, dass websiten
    Informationen auf diesem Computer speichern können.
    Wenn ich das ankliche kommt eine warnung, dass dann evtl. nicht alle dienste auf den websites korrekt arbeiten.

    Ich nutze einen guten Browser, der "von Haus" aus verhindert das dritte Cookies abspeichern
    Machen oder lassen?
     
  7. Valnar

    Valnar Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    An deiner Stelle würde ich eine zweite Partition anlegen, dort deine Daten speichern und dann ein neues Windows komplett aufsetzen, da bei dem Recovery System immer relativ viel Mist mit installiert wird.

    Meine Mutter hat den EA und dort habe ich es auch gemacht und Windows hat nativ alle wichtigen Treiber installiert, sodass man auf den Sony Ballast verzichten kann! Einzig der Graka Treiber sollte vllt. aktualisiert werden!
     
  8. #7 Phiyahless, 04.05.2012
    Phiyahless

    Phiyahless Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey..danke für die Antworten

    Ich bin ein bisschen verzweifelt. Ich habe windows ultimate 7 64 bit neu aufgesetzt und (vielleicht ist das ja das problem) teilweise nach der Anleitung die es hier zum Vaio und Win7 gibt, installiert.

    "Teilweise" deswegen,weil es echt nervig ist mit was man alles konfrontiert wird, sobald das erste mal der neue Desktop erscheint. Windows will updates machen, internet explorer nervt und will mir andere browser vorschlagen, Ich soll antivir so schnell wie möglich laden - update hier update da, dann soll man neu starten damit auch alles toll funktioniert, ich muss sagen ich war etwas überfordert.

    So. Ich habe alle treiber installiert(hatte voher alle runtergeladen und auf usb gespeichert) und es funktioniert auch soweit alles, aber der Lap is langsam und Windows driverInstaller zeigt mir an, dass 28 Treiber veraltet sind.
    Als ich aber versuchte neue zu installieren, sagt der lap mir das ich das schon habe
    Intel Chipset wollte er garnich annehmen: "Ihr System erfüllt nicht die Anforderungen oder ist nicht kompatibel mit dieser software" sowas in der Art.


    Da ich sowieso win7 Home/Home Premium haben wollte(warum ultimate drauf is is ne wirsche geschichte), überlege ich nochmal neu aufzusetzen,allerdings hätte ich da noch ein paar fragen und würd mich freuen wenn ihr mir helfen könntet.

    1: Soll ich die Internetverbindung aus machen? wenn ja, bis wann?
    2: War es richtig die Treiber von USB zu installieren, wenn nicht wie soll ichs dann machen? Kann ja schlecht mit nem unsicheren, neuen system im Internet surfen.
    3: Wenn ich zB den Realtek Audio driver herunterlade und den ZIP entpacke, dann steht da kein SETUP mit dem ich installieren kann, was soll ich machen?

    Danke schonmal an den, der sich es angetan hat dashier durchzulesen. :)
     
  9. #8 4eversr, 04.05.2012
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Zu 1: Ich würde zu ja tendieren, solange bis der Virenschutz installiert ist.
    Zu 2: Du könntest den Virenschutz und die nötigsten Treiber (Chipsatz/LAN/WLAN) von USB installieren
    Zu 3: Hier gehst du in den Gerätemanager, klickst auf das unbekannte Audiogerät, wählst Treiber aktualisieren und sagst dann "Treiber vorhanden, ich möchte selbst die Quelle angeben" und verweist dann die Windows-Treibersuche auf den entpackten Ordner mit den Audiotreibern. Dann sollte Windows die Treiber für richtig erkennen und selbstständig installieren, ganz ohne Setup.exe.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Phiyahless, 04.05.2012
    Phiyahless

    Phiyahless Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke 4eversr.

    Ich werde das ganze jetzt nocheinmal neu machen. Alle Treiber und nötigen Sony utilities frisch herunterladen und exakt nach reihenfolge installieren.

    Das Internet lass ich dann solange aus bis das fertig ist und lad als erstes Avira oder Avast..

    Ist es eigentlich im allgemeinen eher "nicht gut" Systeme oft neu aufzusetzen ?

    LG
     
  12. #10 4eversr, 04.05.2012
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Doch, man kann die unendlich oft neu aufsetzen, das ist dem System egal. - Ausnahme wären hier höchstens Geräte mit SSD statt normaler Festplatte, da bei SSDs jeder Schreibvorgang die SSD altern lässt. - Aber bei allen anderen Systemen kannst du täglich neu aufsetzen, das ist Wurscht, dadurch geht nichts kaputt oder verschlechtert sich...
     
Thema:

Systemreparatur CD Wann?

Die Seite wird geladen...

Systemreparatur CD Wann? - Ähnliche Themen

  1. Ab wann WIN 10 auf Notebooks beim Kauf (Serienmäßig) ?

    Ab wann WIN 10 auf Notebooks beim Kauf (Serienmäßig) ?: Hi Ihr lieben, meine Frage vor meinem neuen Notebook kauf wäre folgende :confused: : Klar bekommt man jetzt beim Kauf eines Notebooks das...
  2. D830 Lüfter wann geht aus?

    D830 Lüfter wann geht aus?: Hallo habe mir ein Dell D830 zugelegt. Wenn der Lüfter anspring geht er nicht mehr aus obwohl das Notebook schon runtergekühlt ist. Müsste ja...
  3. Vaio Z Wann kommt die neue Z-Serie?

    Wann kommt die neue Z-Serie?: Hallo zusammen, ich interessiere mich sehr für die Vaio Z-Serie... Allerdings ist das Z13 ja nur noch schwer und in wenigen...
  4. Vaio F Vaio F - Upgrade auf sandy bridge, Wann??

    Vaio F - Upgrade auf sandy bridge, Wann??: Hey Leute! Ich würde mir gerne ein Vaio F zulegen, möchte dabei jedoch nicht auf sandy bridge verzichten. Ich kann nur nirgends was zum update...
  5. Wann Sandy Bridge bei HP und Lenovo

    Wann Sandy Bridge bei HP und Lenovo: Hallo zusammen, derzeit finde ich das HP 8440p das fast perfekte Notebook für mich. Leider sagt mir die Laufzeit im Akkubetrieb nicht zu....