T60: 14,1" oder doch 15" Flex View?

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von aka.SQ1, 03.01.2007.

  1. #1 aka.SQ1, 03.01.2007
    aka.SQ1

    aka.SQ1 Forum Freak

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    bin grad dabei mir ein T60 auszusuchen.

    Bin dabei auf zwei Geräte gestoßen die interessant sind.

    Einmal das L&F T60 Modell 2007-C1G mit 14,1" oder das

    ThinkPad T60 - Modell 2007-FVG wobei das nur bei ok2 noch erhältlich ist.

    Weiß auc hnicht ob ich da als Studetn überhaupt bestellen kann. Habe aber keine Infos zu gefunden auf ok2.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 03.01.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Dicker Prozessor vs wesentlich besseres Display... Da ich annehme dass du den Prozi sowieso nicht in 2 Instanzen ausgelastet bekommst würd ich dir zum T60 mit 15'' Flexview raten. Ich hab ein ähnliches T60 mit kleinerer Festplatte und kleinerer Grafikkarte, aber das Flexview is der Hammer.
    Ich schreibe mal absichtlich keinen Vergleich zum Sony, nur so viel: Farbe wird nicht abplatzen.

    So far
    Lexi
     
  4. #3 TomW, 03.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2007
    TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    ja leider hinkt der Vergleich etwas, das 14 Zoll ist ein Lehre&Forschung (L&F) Gerät, die 15 Zoll L&F Geräte, wie lexi eines hat, sind wohl schon ausverkauft.

    Somit ist natürlich das 14 Zoll Notebook schon etwas günstiger, es ist kleiner, leichter, hat eine größere CPU und der Akku hält schon was länger ...

    Was spricht dann noch für das 15 Zoll ? .. eben das IPS Flexview Display, ist schon ein Knaller, wenn es geht, schau dir beide doch mal im nächsten thinkcenter an.

    Edit:
    ok1.de = Lehre&Forschung
    ok2.de = normaler Shop

    grüsse
    Tom
     
  5. #4 aka.SQ1, 03.01.2007
    aka.SQ1

    aka.SQ1 Forum Freak

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja das mit ok1 und ok2 ist mir klar.

    Aber das FlexView kostet nur 100 € mehr (ok2)

    Deshalb überlege ich ja.

    wobei sit das display tatsächlich um so viel besser? ISt das andere denn auch gut oder würdest du mir davon abraten?
     
  6. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
  7. #6 aka.SQ1, 03.01.2007
    aka.SQ1

    aka.SQ1 Forum Freak

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    es geht doch genau um die beiden oben verlinkten Geräte.
    Und das mit dem FlexView ist 100 € teuer.
    Ich habe wohl bemerkt, dass in dem FlexView Gerät ein etwas langsamerer Prozessor ist.

    Aber das ist mir egal. Ausschlaggebend ist doch, dass das eine 100 € teuerer ist.

    Hat das FlexView Display echt solche probleme mit den Schlieren?

    Dann würde ich doch das 14" bevorzugen.
     
  8. #7 2k5.lexi, 03.01.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich hab noch keine Schlieren gesehen, nichtma beim Quake3 Zocken.
     
  9. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    kann man ganz einfach beantworten...

    das Flexview Display ist mit Sicherheit das beste Arbeitsdisplay was du derzeit auf dem Markt bei Notebooks kaufen kannst. Richtig ist auch, das es nicht die schnellsten Reaktionszeiten hat, das heisst einige Spieler haben schon von Schlieren gesprochen, aber dazu kann ich eigentlich nur sagen, das ich keinem Gamer ein Thinkpad T60 empfehlen würde, die werden von ASUS, Sony usw. sehr gut bedient.

    Ein T60 ist ein Businessnotebook und dafür ist es ganz hervorragend.

    Wegen der Auswahl zwischen den beiden .. sind beide klasse, das kleinere für mobilere Leute, das 15 Zoller für Leute wie mich, die unbedingt das Flexview Display haben wollten und soviel größer und schwerer ist es auch nicht. Ich finde dieses Display nahezu genial.

    grüsse
    Tom
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 aka.SQ1, 03.01.2007
    aka.SQ1

    aka.SQ1 Forum Freak

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich fahre morgen mal in ein Thin Center und schaue mir die beiden mal in real life an.
    Dann werde ich ja am besten sehen was ich haben will.
     
  12. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    ganz genau, denn es soll ja dein Notebook werden und zu deinen Anforderungen passen ..

    grüsse
    Tom
     
Thema: T60: 14,1" oder doch 15" Flex View?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 15 flexview

Die Seite wird geladen...

T60: 14,1" oder doch 15" Flex View? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Anschaffung von neuem Laptop (oder doch besser ein "normaler" PC?)

    Hilfe bei Anschaffung von neuem Laptop (oder doch besser ein "normaler" PC?): Hallo zusammen, ich verbringe zwar sehr viel Zeit vor dem Bildschirm, habe vom eigentlichen Thema aber leider grundsätzlich ziemlich wenig...
  2. Notebook zum wahnsinns Preis oder doch etwas nicht ganz koscher???

    Notebook zum wahnsinns Preis oder doch etwas nicht ganz koscher???: Hallo Community, da ich immer noch auf der Suche nach einem Gaming Notebook bin und Notebooksbilliger.de immer noch meine erste Analufadresse...
  3. g0, g1 oder doch g2? welches ProBook?

    g0, g1 oder doch g2? welches ProBook?: Hallohallo zusammen, Mal sehen, ob ich, trotz suche, auf der T(r)ollwiese lande :D . Ich habe vor, mir ein Notebook zuzulegen und habe dazu...
  4. Altes Notebook aufrüsten oder doch Neukauf?

    Altes Notebook aufrüsten oder doch Neukauf?: Guten Tag, ich besitze zurzeit ein ca. drei Jahre altes Lenovo W510. Mit diesem komme ich in Programmen wie Photoshop schon oft an die...
  5. HP Envy m6-1183eg oder doch was anderes?

    HP Envy m6-1183eg oder doch was anderes?: hi mein Sohn braucht für die Schule ein Notebook. er hat das hier gefunden: Geizhals was er auf jeden fall will ist mindestens i5...