T61 downgraden, Probleme

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von Haus81, 03.07.2008.

  1. Haus81

    Haus81 Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    Nachdem ich nun einige Probleme mit Vista hatte, würde ich gerne mein T61 mit Hilfe der mitgelieferten XP-CDs downgraden. Leider klappt es nicht. Ich beschreib mal hier ziemlich ausführlich was ich gemacht hab:
    -----------------------------
    Ich hab zuerst die Startreihenfolge im Bios verändert sodass er von dem DVD Laufwerk bootet. Ich bin dann in das "Rescue&Recovery"-Programm gekommen. Dort hab ich dann "System wiederherstellen gewählt". Weiter dann der 1. Schritt:

    "Festplatte vollständig aus einer Sicherung wiederherstellen, einschließlich aller persönlicher Daten und Einstellungen
    Mit dieser Option werden alle Änderungen am System sowie perönliche Daten und Einstellungen überschrieben, die sie seit der letzen Sicherung durchgeführt haben."

    2. Schritt: "Sicherung für die Wiederherstellung auswählen"
    > Da hab ich dann das "CD/DVD-ROM-Laufwerk" gewählt, und auf "weiter" gelklickt.

    Dann kommt ein Warnhinweis:

    "Die Anwendung Rescue and Recovery gibt an, dass Sie das System nach dem Booten von einem CD- oder DVD-Laufwerk wiederherstellen möchten. Stellen Sie vor dem Fortsetzen des Vorgangs sicher, dass Sie über die entsprechenden Sicherungs-CDs oder -DVDs verfügen. Sie benötigen die Sicherungs-CDs oder -DVDs, nachdem dieser Vorgang ihr Festplattenlaufwerk formatiert hat. Wenn Sie nicht über die Sicherungs-CDs oder -DVDs verfügen, gehen alle Daten auf ihrem Festplattenlaufwerk verloren. Möchten sie wirklich fortfahren"

    Hab ich „Ja“ geklickt

    3. Schritt: „Wählen sie eine der folgenden Optionen aus“

    Hab ich „Ich möchte keine Datei speichern“ ausgewählt. Dann auf “Weiter“ geklickt.

    Dann springt er direkt zu Punkt 6.

    Und ich klick auf „Weiter“ um den Wiederherstellungsprozess zu starten.

    Es kommt ne Warnmeldung das man den Comp. nicht ausschalten soll, usw.. Ich bestätige mit OK.

    Nun werden Daten kopiert: Es erscheint ein Fenster mit der Überschrift „Predesktop-Installationsprogramm“. Dort steht dann „Datei X:\i386\System32\....“.

    (Warum X: ?)

    Wenn dies abgeschlossen ist, kommt der Hinweis:

    „Nehmen sie die CD aus dem Laufwerk. Schalten sie die Maschiene aus und wieder an, um mit dem Wiederherstellungsprozess fortzufahren“.
    Hier fangen die Probleme an:

    ----------------------------------------------

    Ich kann den Comp bei mir nur neu starten, in dem ich ihn durch langes-gedrückt-halten des Power-Knopfes dazu zwing. Danach mach ich ihn wieder an, und ich gelang wieder in dieses Rescue und Recovery-Center.

    Kann mir jemand sagen was ich falsch mach? Ich bekomm im mom. gar nichts zum laufen. Weder das alte Vista (was ja auf ner Versteckten Partition sein soll, bekomm ich aber auch net hin) noch das XP.

    (Tut mir leid wegen dem vielen Text ;))
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 03.07.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Weil die versteckte Partition, auf der sich die Daten befinden, als X gemountet wird.

    Leider kann ich dir zum Kern deines Problems nichts sagen.
    Hast du es mal beim Lenovo Service versucht?

    Du könntest Vista über die Recovery DVDs wiederherzustellen.
    Wenn du aber sowieso XP installieren willst, warum willst du erst Vista wiederherstellen?
    Welche Medien wurden denn für XP geliefert?
    Wenn es sich um eine normale XP CD handelt könnte hier das Sata Problem auftreten:
    Einmal hier lesen:
    FAQ: Vista downgraden und durch XP ersetzen (Mini-HowTo) - Forum - CHIP Online
     
  4. Haus81

    Haus81 Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ich hab hier 3 cds:

    1mal

    "Rescue and Recorvery CD-Für für die Verwendung mit Microsoft Windows XP"

    Dann so ne "Supplemental Produkt Recovery CD"

    und ne "CD zur Produktwiederherstellung für Thinkpad T61,..."

    Ich hab die obige Aktion mit der XP-Recovery-CD durchgeführt. Warum wird dann überhaupt was von der verstekckten Partition (wenn das X ist) kopiert? Die Zeit über hat auf jeden Fall das DVD laufwerk gearbeitet
     
  5. Haus81

    Haus81 Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hab nun selbst die Lösung meines Problems gefunden. Möcht aber hier auch nochmal meinen Frust über den Lenovo Support los werden ;). Da hab ich mir von den "tollen" Thinkpad-Herstellern wirklich mehr erwartet.

    Also zuerst die Geschichte wies verlaufen ist, unten dann die Lösung:

    -------------------------------

    G E S C H I C H T E:

    Wie man Vista auf XP downgradet war ja in ner Anleitung zu meinen Thinkpad beschrieben. Leider hat da aber nicht alles gepasst. Da standen sachen drin, die so im Auswahlmenü (am Comp.) nicht drin warn. Ich hab das damals auf Übersetzungprobleme zurückgeführt, und mir gar nichts groß dabei gedacht. Hab dann nach gutem Gewissen die passenden Optionen ausgewählt, und war mir auch sicher das es passt.

    Als es dann nicht ging, hab ich am nächsten Tag den Support angerufen. Die meinten da is irgendwas schief gelaufen. Ich solle doch auf die Herstellerseite meiner Festplatte gehn, da so ein Tool runter laden und die HD platt machen. Gesagt,...getan. Danach hätte es funktioniern sollen. Jedoch das gleiche Bild, nichts ging. Also wieder Support angerufen. War nat. ein andere dran. Also dem nochmal die Geschichte erzählt. Erzählt der mir das ich nur ein "Conversion Kit " besitze. D.h. ich kann XP nur mit Hilfe von Vista installieren. Vista muss vorher also auf der Platte sein. Tja, die hatte ich ja formatiert, und keine Sicherung von Vista angelegt. OK, das mit der Sicherung war mein Fehler (auch wenn ich der Meinung bin das Lenovo recovery-cds beilegen könnte).

    Lenovo will mir nun Recovery DVDs von Vista zuschicken. Das dauert aber so c.a. 10 Tage. Na toll, dacht ich mir. Kannste nun also gar nichts machen.

    Abend hab ich dann mal nach dem Begriff "Conversion Kit" gegoogelt. Wollt mal wissen was das genaus ist. Und da bin ich dann auch auf die Lösung gestossen:

    ------------------------

    L Ö S U N G:

    Hier ist die Lösung meines Problems:

    Windows XP Conversion Kit - Windows XP and Vista discussion - lenovo community

    Ich hatte bei der Auswahl der Systemwiederherstellung, den falschen Punkt gewählt. Statt des 1. Punkts hätt ich den letzten wählen sollen. Es ist dann alles so verlaufen wie in dem Link beschrieben. XP läuft nun bei mir. Zieh grad Updates. Laut Lenovo wär das gar nicht möglich.
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

T61 downgraden, Probleme

Die Seite wird geladen...

T61 downgraden, Probleme - Ähnliche Themen

  1. HP 6830s - Probleme beim downgraden auf Windows XP

    HP 6830s - Probleme beim downgraden auf Windows XP: Kann mir vielleicht von euch jemand helfen? Ich habe bei meinem neuen Notebook alle XP Treiber istalliert, funzt einwandfrei, jedoch stürzt mir...
  2. Asus F555UB-XO044T von Windows 10 auf Windows 8 downgraden

    Asus F555UB-XO044T von Windows 10 auf Windows 8 downgraden: Hey ich bin neu hier und habe ein Problem mit meinem Asus Notebook. Wie schon im Titel erwähnt möchte ich statt dem Vorinstallierten Windows 10...
  3. BIOS downgraden 900X3C-A03

    BIOS downgraden 900X3C-A03: Hallo Zusammen Versehentlich wurde auf meinem Laptop die Biosversion P05AAC installiert, anstatt P04AAC. Wie kann ich einen Downgrade beim BIOS...
  4. Samsung N130 von Windows7 Starter auf XP PROF downgraden

    Samsung N130 von Windows7 Starter auf XP PROF downgraden: hat sich erledigt
  5. Vaio Z Windows 7 64bit auf 32bit "downgraden" möglich ?

    Windows 7 64bit auf 32bit "downgraden" möglich ?: Hallo, da ich mir ein Vaio Z51XG angeschafft habe wollte ich einmal nachfragen, ob es möglich ist, auf Windows 7 32bit downzugraden mit der...