Temperatur beim I6400 (SD-Card)

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von bene, 25.06.2006.

  1. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Hallo,

    eigentlich funktioniert das mit der Temperatur bei meinem Laptop ganz gut, die Sensoren zeigen melden im Normalfall fast alle unter 50°C. Nur die Grafikkarte, (X1300), die ja keinen eigenen Lüfter hat ist meistens knapp drüber. Allerdings ist direkt da wo die Grafikkarte ist der Slot für SD-Karten. Jetzt hab ich gerade mal eine SD-Card länger im Slot gelassen und beim herausnehmen war sie so heiß, dass ich sie fast nicht mehr anfassen konnte. Die kühlt dann aufgrund ihrer großen Oberfläche und geringem Volumen zwar sehr schnell wieder ab, aber solange sie im Slot ist, hat sie ständig die Wärme um sich.
    Da stellt sich doch die Frage, ob das für die SD-Card nicht schädlich ist, wenn man sie kurz nicht mal mehr anlangen kann. Wenn die Grafikkarte wirklich direkt neben dem Slot ist, dann kommt sie schon mal auf 60° und direkt daneben ist ja auch noch die Festplatte, bei mir auch hin und wieder auf 50° kommt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. versis

    versis Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400 + Blau
    Technische Daten von SD-Karten:
    Sollte also überhaupt kein Problem sein, Temperaturen sind hier ähnlich.

    Mit welchem Programm liest du die Temperaturen aus?

    Verwendet hier zufällig jemand xD-Karten? Meine Digitalkamera (Fuji F10) habe ich mit einer 256MB H-Typ-Karte bestückt, die mit dem eingebauten Cardreader nicht ordentlich ausgelesen wird (viele Lesefehler), mit einem externen Lesegerät und der Kamera kein Problem. Seltsamerweise funktioniert die mitgelieferte 16MB-Karte problemlos, auch direkt im Notebook. Neuere Treiber gibt es für den eingebauten Cardreader noch nicht über Dell. Hat jemand ähnliche Probleme?
     
  4. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Mir kommt es aber trotzdem komisch vor, wenn die Karten vorrübergehend so heiß sind, dass ich sie nicht mal mehr anfassen kann.

    mit I8kfanGUI.
     
Thema:

Temperatur beim I6400 (SD-Card)

Die Seite wird geladen...

Temperatur beim I6400 (SD-Card) - Ähnliche Themen

  1. Temperatur beim spielen kontrollieren ? + Frauchens Laptop problem :D

    Temperatur beim spielen kontrollieren ? + Frauchens Laptop problem :D: Hallo zusammen, Da mein Aspire doch bisschen Leistung hat benutze ich diesen auch zum Spielen. wenn ich nun mal ne stunde oder einan halb...
  2. Temperatur beim FS415E

    Temperatur beim FS415E: Hallo liebes Forum, mein FS415E hat mich durch ein andauernd in der Frequenz wechselndes Lüfterheulen genervt, so dass ich mal ein paar Tests...
  3. Unterschiedliche Temperatur der zwei CPU-Kerne beim Sony Vaio FE41S?

    Unterschiedliche Temperatur der zwei CPU-Kerne beim Sony Vaio FE41S?: Hallo, ich habe hier ein Sony Vaio FE-41S. Laut dem Tool Core Temp (http://www.cooling-station.net/downloads/systemmonitoring/28/) ist die...
  4. Temperatursensoren beim nx7400

    Temperatursensoren beim nx7400: Moin Leuts, wenn mit NHC oder Mobilemeter die Temperaturen des nx7400 ausgelesen werden, sind es vier Werte (ohne HD). Weiß jemand von euch,...
  5. Temperaturbereich beim ASPIRE5022WLMI

    Temperaturbereich beim ASPIRE5022WLMI: Hallo, wollte auch mal nachfragen, welcher Temperaturbereich eingehalten werden sollte am Acer Aspire 5022WLMI. Ich nutze dazu im Moment das...