Test von vaio cw

Diskutiere Test von vaio cw im Sony Testberichte Forum im Bereich Sony VAIO Forum; also meiner hat 2,53 dual core, 4GB Ram, 500GB Festplatte und die 512er Graka bekommen, auf das Blueray-Laufwerk konnte ich verzichten. Hast du...

  1. roe

    roe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also meiner hat 2,53 dual core, 4GB Ram, 500GB Festplatte und die 512er Graka bekommen, auf das Blueray-Laufwerk konnte ich verzichten.

    Hast du deinen Vaio komplett neu aufgesetzt? Ich hab gelesen, dass da ziemlich viel Müll drauf sein soll.
    Die ganzen Treiber sind ja auf der Platte und müssen anfangs gebrannt werden, lief bei dir da alles planmäßig? Wie viele Rohlinge braucht man dafür?

    Ich will ihn vielleicht auch dann vorher neu aufsetzen, wie sieht das mit der Treiberbeschaffung usw aus? Bietet Sony alles soweit (und aktuell) auf ihrer Seite an?

    Frohes Fest!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kessi

    kessi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hiho, ja ist denn heut schon Weihnachten? :D

    Ich habe die selbe konfiguration wie du genommen, nur ich habe auf die 500GB HDD verzichtet (da baue ich mir lieber irgendwann selber eine größere 7200rpm ein) und dafür das BluRay Combo Laufwerk genommen, da es gerade das Wochenangebot war und man die kostenlos dazu bekommen hat.

    Also nachdem ich hier auch gelesen hatte, dass hinterher vieles nicht läuft und ich aber unbedingt die HDD Partitioniert haben wollte und mein Ultimate drauf haben wollte, habe ich es so gemacht:

    Ich habe keine Wiederherstellungs CDs erstellt, weil ich die beiden versteckten Partitionen so gelassen habe, wie sie waren. Ich mach das immer so und habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Es handelt sich eh nur um 12GB Wiederherstellungspartition und 100MB für die Webtaste, das er starten kann ohne hoch fahren zu müssen. Da kann ich echt drauf verzichten und bin auf der sicheren Seite, wenn ich das brauche.

    Ich habe als erstes Win 7 Ultimate neu installieren lassen, um die HDD in Partitionen unterteilen zu können. C: habe ich dann 80GB groß gemacht. Im Win 7 selber konnte ich die HDD nur um die Hälfte teilen, wo C: dann 144GB groß gewesen wäre, was mir aber nicht passt, da ich alles was nicht Programm ist immer auf einer anderen Partition speichere. Das ist dann nicht verloren, wenn mal neu installiert werden muß.

    Als ich das fertig hatte, habe ich dann die Sony Wiederherstellung von der versteckten Partition ausgeführt. Somit blieb meine HDD auf meine gewünschten 80GB aber alles war wieder wie vorher und alle Knöpfe usw funktionierten wieder.

    Dann habe ich die Programme, die ich nicht haben wollte, Testversionen usw., über die Systemsteuerung deinstalliert. Dann habe ich kurz das WLAN eingerichtet.

    Dann bin ich auf Start - Ausführen und hab Anytime Upgrade eingegeben. Dort wird dann nach dem Key gefragt, diesen gab ich ein und es wurde automatisch ohne CD installiert. Es holte sich dann noch paar mal zig Updates, was ich abwartete.

    Als dann keine mehr gefunden worden sind, habe ich meine Programme installiert. Als das fertig war habe ich die vorher mit Windows Easy-Transfer erstellte Sicherung ausgeführt, um meine Daten vom alten Läppi hier drauf zu bekommen.

    Und fertig. Outlook starten, alle E-Mails sind da, er ruft gleich neue ab, keine Sucherei, welche Einstellungen für welchen Account usw. Also das Easy-Transfer benutze ich sehr gerne.

    Und nun habe ich ohne Krampf alle Treiber und Funktionen, die es vorher auch hatte. Ich bin auf der sicheren Seite, weil die Wiederherstellungspartition und die Web Partition da ist, ich brauchte keine Treiber suchen, alles funktioniert... was will Frau mehr? :p

    Ich finde übrigens, dass der Sony das beste Touchpad hat, was ich jemals bei einem Läppi hatte. Ich habe den Mauszeiger so eingestellt, das er wie auf Glatteis rutscht. Ich liebe diese Funktion. Dann ist es auch noch so schön groß, bei meinem alten Läppi bin ich dauernd über den Rand hinaus gekommen, aber hier mit der Glatteisfunktion wo er an den Rändern abprallt... einfach herrlich.

    Das Display ist sooo hell, das ich es auf 50% runterregeln mußte. Was ich aber positiv ansehe, weil bei meinem alten empfand ich es immer bißchen zu dunkel, aber da ging kaum etwas höher. Ich habe nicht einen einzigen Pixelfehler gefunden.

    Fingerabdrücke halten sich auf dem roten in Grenzen, auf meinem vorigen Schwarzen wars nicht zu übersehen, hier teilweise schon. Das Bild bei BluRays ist sehr schön.

    Die Tastatur kann man schön tippen, ich bin froh, das kein extra Nummernblock dabei ist, da ich das nicht mag.

    Fazit: Ich bin sehr zufrieden und gebe eine klare Kaufempfehlung!
     
  4. roe

    roe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die 12 GB + 100 mb werde ich wohl dann auch drauf lassen.

    Dein Vorgehen, um C auf 80 GB zu bekommen, werde ich mal klauen, will auch D größer haben, sodass beim formatieren meine Musik/Filme noch erhalten bleiben.

    Also du hast dann Win7 neu installiert, um die Partitionen ändern zu können, und wenn man danach revovery ausführt, dann lässt er das auch so?

    Was ist dieses Anytime-Upgrade?

    Übrigens, das mit den weißen Tasten und Numpad sehen ich genauso ;-)
     
  5. kessi

    kessi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    ja, wenn man neu installiert, zeigt er einem die ganzen Partitionen an und fragt, wo er die neue Installation ausführen soll. In diesen Fenster kannst du dann auch die 80GB Partition anlegen. Man muß dann halt aufpassen, das man diese 12GB und die 100MB nicht löscht, sondern nur auf der riesigen C eine neue Partition anlegt mit 80GB. Den Rest der Platte kannst du dann so lassen, das kann man dann später im Windows (Systemsteuerung-Verwaltung-Computerverwaltung-Datenträgerverwaltung) ändern, wie man will und dort unterteilen.
    Es war extra 1 Handbuch dabei, wo es nur um Recovery geht. Da steht auch drin, wie man von der Partition Wiederherstellt. Und beim Ausführen sagte er dann, das er die Größenordnung der HDD NICHT wiederherstellen kann. Meine 80GB ist daher so geblieben :)
    Ist zwar ein bißchen umständlich alles, aber das war mir egal. Komplizierter ist es wohl, wenn man alles formatiert und hinterher zusehen muß, wie man wieder alles ans Laufen bekommt... nachdem was ich hier im Forum vorher gelesen habe.

    Das Anytime-Upgrade ist nur, wenn du eine andere Windows 7 Version besitzt, als Home Premium.
    Auf dem Sony ist ja Win 7 Home Premium drauf und ich hatte mir für meinen alten Läppi gleich beim Erscheinen von Win 7 die Ultimate gekauft, weil mein alter Läppi noch Vista drauf hatte. Ich wußte ja damals nicht, das dieser kaputt gehen würde. Aber da ich es nun schon habe, wollte ich es auch nutzen. Wenn du also keine andere höhere Win 7 Lizenz hast, brauchst du das nicht und kannst es überspringen.
     
  6. Arwen

    Arwen Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Mein Notebook:
    Sony vy q, sony vaio cw
    Hi Kessi,

    herzlichen Glückwunsch zu Deinem "Vaio" ! Na es kam ja doch früher...:D

    Du hast`s Dir so konfiguriert wie Du wolltest und bist, wie ich lese , sehr damit zufrieden. Freut mich .

    Wir sind z.Z. im Urlaub und ich habe Probleme mit dem Internet-
    trotz Sticks erreiche ich nur "Modemgeschwindigkeit" & Aussetzer - es ist zum "Mäuse melken" !!
    Schreibe gerade auf meinem Läppi und bin sehr zufrieden damit.

    Auch allen Anderen im Forum, die verzweifelt auf ihr Cw warten wünsche ich schon mal im Vorraus damit viel Spaß !

    Außerdem wünsche ich allen im Forum alles Liebe und Gute fürs neue Jahr !! :) Es dauert ja nicht mehr lange zum Jahreswechsel ......


    Viele liebe Grüße
    Arwen
     
  7. #46 cha-u-kao, 03.01.2010
    cha-u-kao

    cha-u-kao Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo!

    bin beim googlen zu diesem forum gekommen und hab ein paar fragen, bezüglich der vaio cw serie! wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte!

    ich habe zu weihnachten eben einen sony vaio aus der cw serie bekommen und erst jetzt zeit gefunden ihn zu verwenden. wie auch immer, irgendwie habe ich das gefühl, dass die lüftung nicht sooo wahnsinnig leise ist, wie von einigen von euch beschrieben ("man muß schon ein Ohr auf die Tastatur halten, um das zu hören"). ich hör die schon noch in einem meter abstand. nicht laut, aber ich höre sie.
    vlt höre ich auch nur zu gut bzw. bin zu empfindlich oder es ist einfach zuuu leise in meiner wohnung...für wie wahrscheinlich haltet ihr einen produktfehler?
    war 3 monate laptoplos, deshalb bin ich eventuell ein bisschen paranoid.
    ich muss dazusagen, dass ich noch keine zusätzlichen programme oder so draufgeladen habe!

    außerdem wollte ich fragen ob es normal ist, dass die lüftung andauernd läuft? habe gehört, dass das bei einigen sonys so ist, trifft das auch auf die cw serie zu?

    und blöde frage, aber könnte man die lüftung irgendwo leiser stellen, ich weiß es gibt hardware und so aber ich mein direkt am laptop?

    wäre über antwort(en) sehr dankebar!!

    lg

    ps: muss hinzufügen, dass ich ansonsten vom laptop begeistert bin!!
     
  8. roe

    roe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielleicht hilft dir ja vaio fan control weiter.

    Wenn du das Problem in Griff bekommen hast, wäre ich für eine Beschreibung deines Vorgehens dankbar.

    Schönen Abend noch.
     
  9. kessi

    kessi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    also wenn alles mucksmäuchenstill ist höre ich den Lüfter auch. Aber er stört mich nicht so, da er doch recht leise ist. Mein alter Läppi hatte den Lüfter immer aus und zwischendrin lief er dann mit Turbo an, was auch nicht toll war. So hat man halt ein leises durchgängiges Geräusch und nicht Stille und zwischendrin Turbolüfter, als hätte man einen Fön eingeschaltet. Da finde ich das leise durchgehende doch angenehmer.
    Aber ja, man hört ihn, wenn alles ganz leise ist, ich höre dann ein leises gleichmäßiges Rauschen.

    LG, Kessi
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. roe

    roe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    E-mail von Sony: morgen kommt endlich mein blaues Prachtstück an, werde noch schön ein post-it an die Haustür machen, dass der Postbote sturmklingeln soll! :D
     
  12. kessi

    kessi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Und? Isser angekommen? :)
     
Thema: Test von vaio cw
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vomtosh

    ,
  2. toshiba u500 notebook startet und schaltet sofort ab

Die Seite wird geladen...

Test von vaio cw - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel

    Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Laptop. Mir ist das Display kaputt gegangen, und habe es deshalb ausgetauscht, jetzt macht er...
  2. SONY VAIO VPC-Z12C7E/B Testbericht

    SONY VAIO VPC-Z12C7E/B Testbericht: SONY VAIO VPC-Z12C7E/B Testbericht [ATTACH] Ich möchte euch hier die ersten Erfahrungen mit meinem Sony VAIO VPC-Z12C7E/B Notebook nach zwei...
  3. Vaio EA Vaio E-Serie 14 Zoll Akkulaufzeit, Test?^

    Vaio E-Serie 14 Zoll Akkulaufzeit, Test?^: Hi Leute, bin im Moment dran mir ein 14-Zoll Notebook zu kaufen. Mein Budget geht bis max. 1700 Euro. Was mir besonders wichitg ist: -...
  4. Vaio CS Testbericht(e) zu Sony Vaio VGN-CS31S/W

    Testbericht(e) zu Sony Vaio VGN-CS31S/W: Testbericht(e) zu Sony Vaio VGN-CS31S/W gesucht Hallo, ich möchte mir einen gebrauchten Sony Vaio VGN-CS31S/W zulegen. Wie ich im Titel...
  5. Testbericht Sony VAIO VGN-BZ11XN

    Testbericht Sony VAIO VGN-BZ11XN: Sony VAIO VGN-BZ11XN Notebook Steckbrief Core 2 Duo P8400 2x 2.26GHz • 3072MB (1x 1024MB und 1x 2048MB) • 200GB • DVD+/-RW DL • Intel GMA...