Toshiba L350 XP Installation

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von Campi30, 11.11.2008.

  1. #1 Campi30, 11.11.2008
    Campi30

    Campi30 Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Moin

    ich habe von nem Kumpel das oben genannte Notebook hier .Er möchte XP drauf haben anstatt das Viesta Mexicana:)

    Erst mal hat die Installation gar nicht geklappt mit nem Bluescreen abgebrochen...dann habe ich gelesen dass das Ding ne SATA festplatte hat und habe im Bios auf*compatibel * gestellt

    Installation hat geklappt .....aber wenn ich nun wieder auf den SATA Modus stelle fährt windows nicht hoch

    im *compatiblen * Modus funzt es

    allerdings bekomm ich bei Partion Magic ( weil ich will die Platte auch anders teilen ) ne Fehlermeldung dass die Laufwerksbuchstaben nicht zugeordnet werden können

    Weiß jemand wie ich die Festplatte wieder im normalen Modus zum laufen bekomme und was ich bei partition Magic machen soll?

    achso...treiber gabs bei Toshiba für XP für alles....in nem anderen thread steht nämlich es gäbe keine XP treiber
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Campi30, 12.11.2008
    Campi30

    Campi30 Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hat alles jetzt geklappt.....habe anstat Partition Magic nen anders Programm genommen und konnte die festplatte teilen

    ich frage mich aber nun ob das DVD Combi Laufwerk wirklich so lahm ist???....ich rippe ab und zu sicherheitskopien meiner DVD Filme und habe das nun auch mal mit dem Laptop getstet.....boaa...der rippt mit 1,1 im schnitt

    Mein altes Toshiba 1612 geht auf 12-13......hat wer das laptop und iss das normal??
     
  4. #3 singapore, 12.11.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Vielleicht läuft das Laufwerk im PIO Modus.
     
  5. #4 Campi30, 12.11.2008
    Campi30

    Campi30 Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja das ist es aber ich bekomme keinen DMA Modus hin...habe ich eben auch im gerätemanger entdeckt

    da sind ja 2 sekundäre und 2 primäre IDE Kanäle

    auf allen vier ist entweder gar nix oder der Pio Modus eingestellt obwohl oben die Funktion*DMA Modus wenn möglich* verwenden angeklickt ist

    ich habe keinen rat...den chipset treiber von der Toshiba Homepage habe ich auch drauf aber bei den IDE Kanälen steht als treiberanbieter*Microsoft*

    Im Bios steht die Festplatte auf*kompatibler * Modus weil in dem anderen Modus nichts zu installieren ging

    aber das amcht ja normal nix
     
  6. #5 singapore, 12.11.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Schon ausprobiert?
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Campi30, 12.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2008
    Campi30

    Campi30 Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    die beiden sekundären IDE Kanäle habe ich deinstalliert....sie waren dann aus dem gerätemanager weg...die beiden primären IDE Kanäle wollte ich auch deinstallieren aber sie waren im gerätemanager immer noch da....na dem Neustart wurden die sekundären wieder installiert aber wieder nur *Pio * Modus

    Ich verzweifle hier noch

    also im Gerätemanager unter IDE/SATA controller seht

    2x INtel Sata Controller
    2x sekundärer IDE Kanal
    2x primärer IDE Kanal

    Bei sekundär und primär steht dann bei Eigenschaften *Standart IDE Controller*

    ich habe echt keinen Plan.....nochmal alles denistallieren und dann gehts wieder net???
     
  9. #7 Campi30, 14.11.2008
    Campi30

    Campi30 Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.11.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    sorry ich muss das pushen

    nach 12 stunden ...mit Pausen läuft dieses Drechsding endlich

    und was wars???..ich weiß es nicht

    fakt ist dass ich die ganze Zeit den falschen Treiber für die SATAFestplatte hatte.....man muss den richtigen und nur den richtigen mit nlite in die windows cd integrieren

    das hat geklappt

    als dann xp endlich drauf war ( im Bios war natürlich jetzt AHCI aktiviert )
    war aber im gerätemanager der Treiber für den IDE Kanal immer noch nicht drauf....also habe ich ihn manuell installiert...ergebniss...pc wieder mit Bluescreen abgeschmiert und nicht mehr hochgefahren

    also XP repariert...und häää??

    nach der reparatur war der Treiber drauf für den sata Controller

    ich bin nun auch überarbeitet und weiß nicht mehr was ich alles versucht habe und wieso das auf einmal geht

    Fakt iss aber dass man mit Nlite ne Windows CD erstellen muss mit diesem Treiber (textmode!!!!!! )

    ICH9M/E-M SATA AHCI Controller

    hier der Link zu dem Intel storage scheiß!!!!

    http://downloadmirror.intel.com/1525....0.1007_PV.zip

    diesen Mist entpacken und dann bei nlite als Treiber den oben genannten texmode Treiber angeben...das ganze als iso brennen und installieren....im Bios des Notebooks muß AHCI angewählt sein

    Nun sollte zumindest die Installation von XP gehen weil nun die Festpatte erkannt wird

    Wenn XP drauf ist und im geräte manager steht immer noch *Standard treiber * dann müßt ihr noch den Storage Center runterladen und diesen installieren

    Support Intel

    nun sollte im Gerätemanager unter Controller dieser ICH 9 M stehen und die Laufwerke im DMA bzw. Ultra DMA Modus laufen


    Es kann natürlich auch sein dass am anfang dieser ganzen scheiße einfach nur ein falscher Treiber installiert war und es nix mit dem AHCI Modus bzw. kompatiblen Modus zu tun hatte

    aber mir ist das nach 12 Stunden Arbeit ( gut mit Pausen ) nun auch scheißegal

    wenn ich jemand mit der beschreibung glücklich mache wäre ein nettes feedback lieb!

    Gut Nacht
     
Thema: Toshiba L350 XP Installation
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toshiba l350 xp

    ,
  2. toshiba l350 ide treiber xp

Die Seite wird geladen...

Toshiba L350 XP Installation - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Toshiba Satelite L350

    Problem mit Toshiba Satelite L350: Hallo Forum Ich habe mich hier angemeldet, weil ich mir da die beste Hilfe erhoffe. Es geht um mein Laptop Toshiba Satelite L350. Vor einiger...
  2. Toshiba Satelite L350

    Toshiba Satelite L350: Hallo, ich habe seit November ein Toshiba Satelite L350 Laptop. Seit 2 Tagen habe ich leider ein kleines Problem. Er ging einfach beim...
  3. Toshiba Satellite L350-24U

    Toshiba Satellite L350-24U: Mein Notebook hat folgende Ausstattung MobileIntel DualCore , 2100 MHz T4300 ATI MOBILITY Radeon HD 4650 (1024 MB) 400 GB Festplatte Toshiba...
  4. Ladegerät von Toshiba Satelite L350 funktioniert nicht mehr...

    Ladegerät von Toshiba Satelite L350 funktioniert nicht mehr...: Wenn ich das Ladegerät anstecken will,erkennt der Computer nicht,dass das Ladegerät angeschlossen ist.
  5. Toshiba L350-25Z -> Lüfter nervt

    Toshiba L350-25Z -> Lüfter nervt: Moin zusammen! ich habe mir gestern beim MM das o. a. Notebook gekauft. Die Verarbeitung und Haptik (insbesondere die Tastatur) ist erstaunlich...