uberhitzungs Problem

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von myworld, 27.12.2012.

  1. #1 myworld, 27.12.2012
    myworld

    myworld Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ich habe ein Problem mit meinem alten Toshiba Laptop

    Windows xp Sp2
    512 mb ram
    intel pentium 4 2.66 ghz
    nvidia geforce4 420 go 32 mb

    Das Problem ist das mein notebook unter den Lüfter zu heiss wird und das er nach ungefähr 1-2 Stunden abstürtzt. Wenn man mit im spielt dann hält er nur 5 minuten. Ich habe versucht die temperatur herauszufinden geht leider nicht Ich habe mir viele Programme runtergeladen fand unter Sensoren keine Temperatur
    z.b aida 32 oder aida 64

    Ich habe gehört das es extra lüfter wie eine Platte von aussen gibt und den laptop kühlt das hilft gegen das abstürzen

    könnt ihr mir ein gutes empfehlen

    mein labtop ist 15 zoll


    danke im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 27.12.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Nein. Da sie eben NICHT Helfen !

    Coolingpads kühlen bloss die Unterseite des Laptops, aber nicht da wo sie es eigentlich müßten: An der CPU /GPU.

    Ausser zusätzlichem Lärm bringen diese Teile gar nichts.
     
  4. #3 myworld, 27.12.2012
    myworld

    myworld Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich weiss nicht mal wie viel grad der prozessor hat ich habe viele programme versucht keiner konnte mir auskunft geben
     
  5. #4 myworld, 27.12.2012
    myworld

    myworld Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich weiß das diese platten bei normalen notbooks nichts bringen aber sie bringen sich was bei notebooks die zu heiß werden und abstürtzen habe ich jedenfalls gehört
     
  6. #5 Surgeon, 25.02.2013
    Surgeon

    Surgeon Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Toshiba + Sony, beide aus 2005
    Also:

    Ein Kühler kühlt primär das NB, Unterseite. Primär die FP.
    Ein P4 im NB als Einkern wird immer sehr warm. 512 MB RAM sind auch zu wenig, ebenso 32 MB Grafikkarte.
    Und dann noch Spiele, das ist klar, dass er dann zu heiss wird.

    FP Temp. wird z:b. mit Crystal Disk Info gemessen, die CPU Temp. mit HDD Health.
    Ich habe einen alten Sony mit P4, der hat eine aktive Luftansaugung mit Lüfter und einen zweiten zum Abblasen.

    Die CPU wird von 50 bis 70° warm.

    Du überlastest Deinen Laptop !

    Wenn Du es mit einem Kühler versuchen willst, dann mußt Du erst das Teil aufmachen und innen allen Staub entfernen.

    Viele Kühler taugen nicht und sind nur Optik, da die Luft gegen ein Fliegengitter geblasen wird und kaum ankommt.

    Bei meinem Sony habe ich das FP-Fach aufgebohrt (lauter Löcher mit Bohrmaschine oder Lötkolben), ebenso den Deckel für die RAMs.

    Damit kühle ich z.B. die FP um 10-15° runter. Bei der CPU aber bringt das etwas, aber nicht viel.
     
  7. #6 autoexec1, 26.02.2013
    autoexec1

    autoexec1 Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Root@Autoexec1
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 8930G (Core2Quad)
    kühlpads bringen im nichts -außer einem erhöhten stromverbrauch und reichlich lüfterlärm!


    an deiner stelle würde ich das notebook mal öffnen und reinigen. Eventuell musst du auch die Wärmeleitpaste ersetzen!


    @Surgeon: Klar wird das Notebook ausgelastet (teilweise Überlastet) trotzdem muss es das notebook abkönnen.... Pentium 4 Desktop CPUs in notebooks waren schon immer eine Katastrophe -Besonders die Northwood Modelle!

    Ich hatte damals ein solches notebook von Gericom, welches einen 2,54ghz Pentium 4 Desktop verbaut hatte -damals das Nonplus-ultra was notebooks angeht! -dieses hatte eine gute kühllösung, welche aber trotzdem mit dem P4 heillos überfordert war... später habe ich sogar mal einen Pentium 4 mit 2,8ghz eingebaut... der horror... lüfter läuft auf voller stufe -staubsaugerlautstärke.... -und das für eine CPU die von einem Celeron M in grund und boden gereichnet wird:_)


    -Autoexec1
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

uberhitzungs Problem

Die Seite wird geladen...

uberhitzungs Problem - Ähnliche Themen

  1. Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan

    Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan: Hallo habe ein Toshiba A200 1VF PS3AE. Mein Problem damit ist das sich öfters der WLan Treiber verabschiedet. Dann muss ich das WLan am Gerät...
  2. [Problem] Interner laptop bildschirm wird im geräte mananger nicht angezeigt?

    [Problem] Interner laptop bildschirm wird im geräte mananger nicht angezeigt?: Hallo Notebookforum.at ! Bin neu hier ! Ich habe meinen Packard bell wieder zum laufen gebracht nur dass der interne bildschirm nicht vom...
  3. Windows 10, Update, bei 30% automatischer Neustart, Problem

    Windows 10, Update, bei 30% automatischer Neustart, Problem: Hallo Community, bin neu hier und hab auch gleich mein erstes Problem. Ich hab von unserem Nachbar den Laptop genommen um für Ihn die Updates zu...
  4. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...
  5. Mehrere Probleme mit Acer Notebook :(

    Mehrere Probleme mit Acer Notebook :(: Hallo liebe Community, wie der Titel schon sagt habe ich einige Probleme mit meinem Notebook. Ich besitze ein Acer Aspire E15 (E5-571G-50K9): -...