VGN-FZ18E RAM-Erweiterung u.Ä.

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von gametiger, 03.09.2007.

  1. #1 gametiger, 03.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2007
    gametiger

    gametiger Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo.

    Ich habe seit gut einer Woche ein Sony Vaio VGN-FZ18E-Notebook.
    Technische Daten siehe hier.

    Ich habe anfangs gleich das bereits voinstallierte Windows Vista Home Premium entfernt, sprich, die Platte formatiert und Windows XP SP2 installiert. Vor Kurzem habe ich gelesen, dass der Intel Core 2 Duo-Prozessor (der ja in meinem Notebook verbaut ist) ein 64 Bit-Prozessor ist - das wusste ich gar nicht. Ich habe jetzt aber das "normale" WinXP (mit SP2) installiert, aber es gibt doch eine spezielle 64 Bit-Version davon, oder nicht? Habe ich deswegen Einschränkungen oder ähnliches?

    Noch was... In meinem Gerät sind ja nur 2 x 512 MB RAM-Riegel, ich würde aber gern auf 2 x 1 GB, also insgesamt 2 GB, aufrüsten... Ich habe auf der offiziellen Sony Vaio-Page nach solchen Riegeln geschaut und laut Sony passt dieser für mein Notebook. Nunja, ich habe auf einigen Händlerseiten danach gesucht und ~250€ für ein Stück find ich etwas übertrieben und es gibt ja bestimmt auch passendes Zübehör von anderne Anbietern, oder nicht?
    Also meine Frage: könnt ihr mir Hersteller/Shops, oder was auch immer noch "notwendig" für mich ist, empfehlen?

    Vielen dank im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thorsten, 03.09.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    die 64bit Version von XP brauchst du nicht, die 32bit Version ist ausgereifter und läuft auch stabiler, da für XP 64bit nicht alle Treiber erhältlich sind.

    Arbeitsspeicher würde ich nicht bei Sony direkt kaufen sondern bei einem Händler.

    Du brauchst 2 Riegel à 1024MB DDR2 SO DIMM (hoffe ich jedenfalls, vorher bitte überprüfen) Arbeitsspeicher, was ich empfehlen kann wären die Module von Kingston.

    Thorsten
     
  4. #3 SpaceCowboy1973, 03.09.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Warum kauft man sich eigentlich ein FZ18E mit 1GB RAM und nicht gleich ein FZ18M mit 2GB, wenn man eh kurz nach dem Kauf aufrüsten will?
     
  5. #4 gametiger, 03.09.2007
    gametiger

    gametiger Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Würde ich mich an deiner Stelle auch fragen, nur: ich hatte ursprünglich ein FS315H, das ich zwecks Reparatur einschicken musste. Nach 8-wöchiger, langer Wartezeit kam ein Anruf, dass es Schwierigkeiten bei der Reparatur des Geräts gäbe und ob ich bereit wäre stattdessen das Nachfolgermodell zu nehmen... Da sag' ich natürlich nicht nein, mehr Arbeitsspeicher hätte es trotzdem sein dürfen ;)

    Danke trotdzem für die Antwort...

    Zurück zum Thema, gibt es irgendwelche empfehlenswerte "Händler"?
     
  6. #5 gametiger, 04.09.2007
    gametiger

    gametiger Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hab' mich jetzt mal selbst auf die Suche gemacht...

    Bei Geizhals bin ich darauf gestoßen:
    http://geizhals.at/a169027.html

    Würde das für mein Notebook passen? Also ich würd' dann zwei von den Dingern nehmen...

    Wär super, wenn mir irgendwer versichern könnte, dass das auch ganz sicher bei mir passt, bin da etwas ängstlich :-/

    Achja, könntet ihr mir noch bitte erklären, wofür bei der Bezeichnung die ganzen Zahlen/Buchstaben stehen?: Kingston ValueRAM SO-DIMM 1024MB PC2-5300U CL5 (DDR2-667)

    Danke im Voraus!
     
  7. #6 SpaceCowboy1973, 04.09.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Der RAM passt.

    Kingston = Hersteller
    ValueRAM = Produktlinie (= kein Overclocker RAM, sondern Standard-Module)
    SO-DIMM = 200pin Speicher der in Notebooks passt (Desktop-RAM ist breiter und hat 240pin)
    1024MB = Kapazität
    PC2 = Speciherstandard (hier DDR2)
    5300U = Datendurchsatz in MB/s
    CL5 = Latenz
    DDR2-667 = Marketing-Bezeichnung die auf den hypothetischen Takt hinweist, den DDR1 Speicher bräuchte um den gleichen Datendurchsatz zu erreichen.

    So, ich hoffe das ist nun einsteigerfreundlich erklärt ;)
     
  8. #7 gamer12, 20.09.2007
    gamer12

    gamer12 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Bin auch beim überlegen dieses Notebook zu kaufen. Würdet ihr dieses empfehlen? Wie ist generell die Leistung von diesem Gerät? Wie sieht es mit der Grafikkarte aus, ist ja eine 8400 GT verbaut, ist die besser als die 8600 M GS????

    danke lg gamer12
     
  9. #8 Brunolp12, 20.09.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    falscher Thread, würd ich sagen...


    nein, im Gegenteil
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Calin

    Calin Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, auch wenn dieser Thread schon ein wenig älter ist, aber ich würde gerne nach Deinen Erfahrungen fragen ob Dein FZ18E zufriedenstellend unter Windows XP läuft, auch ich besitze oben genanntes und bin mit der Performance, gerade nach dem Sp1 für Vista nicht mehr einverstanden und sehne mich nach meinem alten XP zurück. Der Support von Sony verneinte aber ein Downgrade, da ich aber noch eine gültige MSDN-Lizenz besitze wäre ein Wechsel zu XP prinzipiell möglich, konntest Du alle Geräte und Funktionen so betreiben wie vorgesehen?

    Ich würde mich über einen Erfahrungsbericht Deinerseits/oder gerne auch von anderen Usern sehr freuen!

    Calin
     
  12. #10 gametiger, 08.04.2008
    gametiger

    gametiger Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Hier im Forum gibt es ja Anleitungen für VAIO-Notebooks, um von Vista auf XP downzugraden (auch wenn es kein eigenes Tutorial für das FZ18E gibt, eine Anleitung für ein anderes FZ passt genauso). So eine Anleitung habe ich ich auch verwendet, auch wenn ich das meiste vorher schon selbst gefunden hatte.

    Es funktioniert soweit alles, bis auf einige Funktionstasten, wie z.B. Helligkeit +/-, "Bildschirmmodus" umschalten (bspw. auf externes Anzeigegerät wechseln), die S-Taste und die AV-Mode-Taste. Das sind aber, zumindest für mich, alles Dinge, die ich sowieso kaum bis gar nicht benutzen würde, abgesehen von der Helligkeitseinstellung, das wäre manchmal schon praktisch.

    Also am besten du versuchst dich an so einer Anleitung, aber verzweifle nicht, wenn nicht alles auf Anhieb hinhaut ;P

    Viel Glück, ich empfehle dir den Umstieg!
     
Thema: VGN-FZ18E RAM-Erweiterung u.Ä.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vaio vgn fz 18e 8 gb ram

Die Seite wird geladen...

VGN-FZ18E RAM-Erweiterung u.Ä. - Ähnliche Themen

  1. Vaio FZ Hintergrundbeleuchtung VGN-FZ18E

    Hintergrundbeleuchtung VGN-FZ18E: Hallo habe ein problem , denke mir es ist die Hintergrundbeleuchtung die defekt ist aber bin mir nicht sicher und darum hoffe ich das Ihr mir...
  2. vaoiVGN-FZ18E nach überspannungsmeldung startet nicht mehr

    vaoiVGN-FZ18E nach überspannungsmeldung startet nicht mehr: hallo!! habe mir vor 2 wochen einen FZ18E zugelegt. hab vista deinstalliert und dann xp rauf!! 2 tage danach und kurz nach einer...
  3. Erfahrungen mit VGN-FZ18E

    Erfahrungen mit VGN-FZ18E: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem VGN-FZ18E? Oder kennt jemand Testberichte? Ich habe bisher so gut wie nichts zu diesem Notebook gefunden....
  4. Sony Notebook - VGN-FZ18E

    Sony Notebook - VGN-FZ18E: Hallo Leutz, ich will mir in naher Zukunft ein Notebook/Laptop kaufen, nun brauch ich Eure Fachkundige Beratung! Ich werde das Notebook...
  5. Vaio FW RAM-Erweiterung für FW54J

    RAM-Erweiterung für FW54J: Hallo, ich habe gelesen, daß Arbeitsspeicher derzeit stark im Preis gefallen sein soll und möchte daher bei meinen VGN-FW54J den original...