Was ist das für ein SMD Bauteil?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Sn60Pb40, 19.05.2009.

  1. #1 Sn60Pb40, 19.05.2009
    Sn60Pb40

    Sn60Pb40 Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Mein Notebook:
    MSI S270
    Hallo,

    mir ist kürzlich ein Medion MD96400 zugelaufen, das schon einen wohl mißglückten Reparaturversuch der Netzbuchse hinter sich hatte. Es soll mal vom Tisch gefallen sein, wobei es die Netzbuchse zerbröselte.

    Notebook war teilzerlegt aber vollständig, bis auf einige Schrauben, und der Akku leer.

    Was bisher geschah:
    - Notebook komplett zerlegt, und eine Buchse aus dem Fundus (keine originale aber funktionsfähig) ordendlich auf das Board gelötet.
    - Nebenbei den Akku (14,4V, 4400mAh) unter Beobachtung mit 1A Ladestrom 4,5h geladen.
    - Netzteilspannung gemessen - ist OK, 19,32V
    - Notebook wieder zusammen gebaut und Netzteil angesteckt.
    - Erwartungsvoll auf den Bootvorgang hoffend den Power-Knopf gedrückt.

    Doch leider UMSONST :mad:

    Absolute Funkstille.
    Kein LED leuchtet, keine Geräusche und wenigstens auch kein Rauch oder Geruch.

    Dann mal Netzgerät abgezogen, den Akku eingelegt und wieder den Power-Knopf gedrückt.

    SCH***E DER GEHT! DEN GANZEN TACH NEN SCHWORZEN BILDSCHIRM UN JETZ - DER GEHT! :eek::):D

    Ist tatsächlich so hochgefahren wie man es von ihm erwartet. Deshalb sind sämtliche Fehler an Bios, RAM, CPU, HD usw. auszuschließen.

    Also nix mit 'ich haun wech', sondern 'dat muss doch wieder hinzukriegen sein!?'

    Spielt übrigens keine Rolle ob der Akku dran ist oder nicht. Sobald das Netzgerät angestöpselt ist rührt sich nichts mehr. D.h. er merkt schon, dass er keinen Saft aus dem Akku ziehen braucht/soll. Ich kann auch die 19V auf dem Board abgreifen, was bedeutet, dass auch die Buchse OK ist.

    Nach stundenlangem absuchen des Boards nach fehlerhaften Bauteilen, kalten Lötstellen usw. sowie lesen fast unzähliger Trööts habe ich in einem Testbericht des Baugleichen MSI S270 bei minitechnet.de auf einem Bild ein Bauteil entdeckt, das bei meinem nicht vorhanden ist. Es sitzt direkt hinter der Buchse und auf dem Board steht die Bezeichnung PFL1.
    Möglicherweise ist es beim ersten Reparaturversuch durch Grobmotorik mit entfernt worden.

    Bauteil_gr.jpg

    Hier die weitere Umgebung:
    Bauteil_Umgebung.jpg

    An den Lötpunkten dieses bei meinem Board fehlenden Bauteils habe ich die 19V des Netzgerätzs gemessen.

    Durchgangsprüfung vom +Pol der Buchse zum perspektivisch hinteren und
    vom -Pol der Buchse zum perspektivisch vorderen Lötpunkt ist positiv.

    Nun meine Frage(n):

    Was ist das für ein Bauteil? Vllt. Sicherung??? (Habe sonst nirgends eine Sicherung finden können)

    Wenn Sicherung, wieviel Amps dürfte die wohl haben? , superflink, flink oder träge?

    Welche Bauform ist das? , 1206???

    Wo bekomme ich sowas oder was geht als Alternative? (Bei Reichelt gibt's einige SMD Sicherungen, aber nicht diese Bauform)

    So, erstmal genug getextet. :D
    Ich hoffe auf baldige, aufschlußreiche Antworten der sich hier im Forum tummelnden Wissenden.

    Liebe Grüße
    Joerg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 20.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    SMD = Surface Mounted Device

    die Baugruppe auf dem zweiten Foto ist imho die Grafiklösung

    ich denke nicht, daß es sich um eine Sicherung handelt und -nachdem die ja anscheinend "auf Akku" funktioniert- denke ich auch nicht, daß der Defekt überhaupt hier zu suchen ist.

    Anscheinend kriegt das Gerät keinen Strom, wenn das Netzteil dran hängt. Das deutet imho auf einen Defekt bei der Ladung/"Stromverteilung" hin. (Edit: was aber nicht heissen muß, daß das Bauteil auf dem ersten Bild auch dazu gehört)

    Aber (spätestens) da hörts dann auch schnell auf, mit meinem Durchblick
     
  4. #3 Berliner, 20.05.2009
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Könnte ein Breitbandferrit sein, das ist eine breitbandige Induktivität zur Störungsunterdrückung. Sieht denn die Lötstelle bei Deinem Laptop so aus, als ob dort man ein Bauteil drauf war und abgerissen wurde?
     
  5. #4 Sn60Pb40, 26.05.2009
    Sn60Pb40

    Sn60Pb40 Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Mein Notebook:
    MSI S270
    Sorry, hatte die letzten Tage keine Zeit hier rein zu sehen. :eek:

    Ich habe mir zwischenzeitlich ein MSI S270 mit Akku- und Tastaturdefekt als Teileträger gekauft. Allerdings ist jetzt das Medion zum Teileträger geworden. Das S270 hat jetzt die Tastatur und den Akku vom Medion geerbt und ist wieder 100% OK. (läuft über Netz und Medion-Akku und eine silberne Tastatur in einem schwarzen Gehäuse macht auch optisch was her) :D

    In beiden NB's ist das gleiche Mainboard, MS-10131, verbaut, aber das S270 hat die bessere Performance:
    - ein Bluetooth-Adapter ist nachrüstbar
    - schnellerer Brenner (DVD schreiben 8x anstatt 4x)
    - schnellerer RAM (DDR400 anstatt DDR333)
    - schnellere CPU (AMD Mobile Sempron3100+ mit 1,8GHz anstatt AMD Turion64 mit 1,6GHz)

    BTW, hat irgend jemand irgendwo einen direkten Vergleich dieser Prozessoren gefunden?


    @Berliner
    Breitbandferrit zur Störungsunterdrückung klingt gut. (bei genauerer Überlegung würde eine Sicherung wohl direkt einen Kurzschluß verursachen und durchbrennen, oder?).

    Wie kann man ein solches Bauteil messtechnisch identifizieren?

    Ob das Bauteil abgerissen wurde kann ich nicht nachvollziehen, da vor mir schon jemand mit dem Lötkolben dort zugange war.
    Alle Bilder des Boards die ich bisher gefunden habe zeigen dort jedenfalls ein Bauteil (mehr oder weniger gut erkennbar).
    Ich werde heute Abend mal ein Detailfoto des Bereichs auf dem S270-Board machen und hier einstellen.
    Ich hätte trotz allem gerne den Netzanschluß des Medion wieder funktionsfähig.


    Gruss
    Joerg
     
  6. #5 Sn60Pb40, 26.05.2009
    Sn60Pb40

    Sn60Pb40 Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Mein Notebook:
    MSI S270
    Hallo, bin wieder da.

    hier erstmal das angekündigte Bild:
    S270_Bauteil.jpg

    Maße (LxBxH) sind: 4,7mm x 3,2mm x 1,5mm
    ist also Bauform 1812

    Habe noch eines dieser Bauteile entdeckt, das bei dem Medion Board fehlt. Dieses fordert meine trüben Augen jedoch erheblich mehr. Müsste Bauform 0603 oder sogar 0402 sein. Hier ein Bild:
    S270_Bauteil_Nr2.jpg

    Habe mal nach SMD Breitbandfilter gegoogelt und bin bei der sehr übersichtlich gestalteten Seite von EDCON Components gelandet.

    Voller Freude auch das vermeintliche Bauteil gefunden. Das Gute ist, die passenden Datenblätter sind auch dabei.

    Mit einer Widerstandsmessung könnte man das Bauteil prüfen und die Wahrscheinlichkeit das es ein Breitbandfilter ist festigen bzw. verwerfen.

    Weiter unten auf der Seite fand ich dann den SMD Varistor, der auch so aussieht.
    Eigenschaften und Anwendungsgebiete dieses Überspannungsschutzes laut Datenblatt:

    Metal Oxide Varistor:TVM-B Series
    SMD Type for Surge Suppressor

    Features
    1. RoHS compliance
    2. High surge suppress capability
    3. EIA size 0402 ~ 2220
    4. Working voltage: 5.5 ~ 85 Vdc
    5. Bidirectional and symmetrical V/I characteristics
    6. Multilayer ceramic construction technology
    7. Variable capacitance
    8. -40 ~ +125°C operating temperature range

    Recommended Applications
    1. Power system
    2. Mother board / notebook
    3. Scanner
    4. Handheld devices
    5. Digital video
    6. Set-top box
    7. Automotive electronic modules

    Ich würde jetzt eher mal auf diese Bauteilart tippen, erscheint mir naheliegender.

    Wäre Klasse, wenn jemand, der sich etwas mit der Materie auskennt, die Datenblätter mal reindreht und mir weiter helfen könnte

    Gruss und Danke schonmal
    Joerg
     
  7. #6 Torchds, 01.06.2009
    Torchds

    Torchds Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Sony Vaio AW11XU/Q
    Hallo,

    Für mich sieht das große Bauteil ganz klar nach einer Sicherung aus.

    Wie ich darauf komme ?

    Die Bezeichnung ist PFL1 , und normalerweise werden Sicherungen dieser Bauform in der Elektronik als PolyFuse bezeichnet.

    Das zweite Bauteil kann theoretisch alles sein ich sage aber zu 80% ein Kondensator.

    Gruß Torchds
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Was ist das für ein SMD Bauteil?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfl1 msi

    ,
  2. laptop sicherung durchgebrannt

    ,
  3. smd sicherung notebook

    ,
  4. smd sicherung im laptop
Die Seite wird geladen...

Was ist das für ein SMD Bauteil? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für Laptop bis zu 400€

    Kaufberatung für Laptop bis zu 400€: Hallo wieder einmal, ich bin wieder auf der Suche nach einem Laptop für einen Freund. Danke im vorraus für eure Hilfe :) Wie hoch ist dein...
  2. Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7

    Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7: Hallo liebe Leute, da wir ja alle mit der Zeit gehen müssen habe ich auf mein betagtes Notebook (VGN A417m/AuslierferungsBS: Windows XP) Windows...
  3. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  4. Kompatibles Display fürs QX412

    Kompatibles Display fürs QX412: Hallo Leute, brauche ein neues Display für das oben genannte Notebook. Orginal Bezeichnund des Displays: Samsung LTN140AT21 C01 Bei Ebay habe ich...
  5. Suche Convertible/Tablet/Netbook für Uni und unterwegs !

    Suche Convertible/Tablet/Netbook für Uni und unterwegs !: Hallo liebe Community, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Convertible oder einem Netbook mit Touch, das ich für die Uni oder mal unterwegs...