Welchen NB nehmen?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von ZXR-Engelchen, 10.07.2009.

  1. #1 ZXR-Engelchen, 10.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2009
    ZXR-Engelchen

    ZXR-Engelchen Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo.

    Ich möchte mich erstmal kurz vorstellen: Ich heiße Manuela (aber alle nennen mich Ela), bin 27 Jahre alt, komme aus Düsseldorf und bin Bürokraft.
    Ich möchte mir nun einen Laptop anschaffen. Meine Ansprüche sind eigentlich nicht allzu hoch, allerdings möchte ich mir einen kaufen, den ich nicht nach 1 oder 2 Jahren wieder wegschmeißen kann.

    - Wie ist dein Budget?
    Ich möchte eigentlich nicht mehr als 800 Euro ausgeben. Ich denke, dass müsste für meine Ansprüche genügen.
    - Welche Displaygröße bevorzugst du?
    Ein 15, 16 oder 17 Zoll. Größer nicht, da ich ihn auch mal ab und zu mitnehmen will.
    - Was willst du mit dem Notebook machen?
    Office, Internet. Überwiegend eigentlich Internet und ab und zu mal ein paar Briefchen schreiben oder Tabellen erstellen. Spielen tu ich eigentlich so gut wie garnicht, aber einfaches Spiel sollte funktionieren. Vielleicht noch Videos über Youtube oder so schauen und Bildchen anschauen. Mehr habe ich eigentlich nicht im Sinn. Meinen PC hab ich bis jetzt auch nicht für was anderes genutzt.
    - Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele?
    Wie oben schon gesagt, eigentlich nicht. Wenn dann werden das wohl nur einfache kleinere Spiele sein.
    - Willst du das Notebook mehrmals in der Woche mobil nutzen
    Ja, ich will ihne gerne mal ab und zu mit zu meinem Freund nehmen.
    - Wie lange sollte die Akkulaufzeit im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    hm, kann ich noch nicht so beurteilen, ich denke, dass ist nicht allzu wichtig, da meine Freund auch Steckdosen hat. Aber ich wenn er ohne Strom ne Weile läuft wäre das natürlich super.

    Mich persönlich würden die Dell Studio 15 oder 17 interessieren. Aber ist für 800 Euro was Gutes machbar? Ich hab auch mit einem Kumpel gesprochen, der mir von den Lenovo Laptops erzählt hat, dass sie super verarbeitet sind und gute Qualität haben. Allerdings hab ich noch nie von denen gehört noch gesehen. Kennt einer von euch diese Lenovos? Oder besitzt sogar ein solches Gerät? Außerdem hat er mir noch zum LG R510-S APCDG geraten oder Samsung E 252 Aura T6400 Sandino. Was sagt ihr zu diesen Modellen? Sind hier Qualität bzw. Verarbeitung gut? Denn das ist mir auch sehr wichtig. Ich möchte nicht, dass mir in kurzer Zeit etwas kaputt geht. Gestern war ich mal bei Media Markt und Saturn, um nur mal zu schauen. Da ist mir nur ein Acer Aspire 6935G aufgefallen. Von den Acer Geräten hab ich aber schon gehört, dass die Verarbeitung nicht so gut sein. Da bin ich mir also nicht sicher. Was sagt ihr dazu? Lieber einen anderen nehmen?
    Ich wäre über ein paar Meinungen und Hilfe von euch sehr dankbar. Ich kenn mich leider nicht so gut aus. Ich möchte einen Fehlkauf hinterher nicht bereuen müssen. Vielen Dank schonmal.

    LG Ela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 10.07.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  4. #3 ZXR-Engelchen, 10.07.2009
    ZXR-Engelchen

    ZXR-Engelchen Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielen Dank für den Link.
    Das hört sich ja alles super an. Die Verarbeitung ist anscheinend auch gut, so ich es rauslesen kann. Kann das jemand bestätigen? Oder bin ich jetzt auch dem Holzweg? 80 GB Festplatte ist mir eigentlich zu wenig. 160 GB sollten es schon sein. Aber das kann man ja nach Bedarf aufrüsten oder? Was sagt ihr zu den anderen Modellen?
     
  5. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Festplatte kannst du nachher aufrüsten bzw. eine externe dranhängen. Aber verrat mir mal wie du 80GB mit "Briefchen" vollbringst? Da müsstest du schon wirklich viel tippen, wenn ein Brief 32KB hat.
     
  6. Keylan

    Keylan Forum Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    WOW, da hat 2k5.leximal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen. Das Gerät ist ein echtes Schnäpchen. Erfüllt alle anforderungen mit bravour. Ist auch für höhere Ansprüche in jeder hinsicht geeignet.
    Einzige Schwächen auf lange sicht könnten die relativ kleine Festplatte und der Arbeitsspeicher sein. Für die vormulierten Anforderungen mehr als ausreichend. Wenn aber doch mel mehr mit dem Notebook gemacht werden soll, sind dies dann aber die Komponenten die am einfachsten auch für wenig Geld aufgerüstet werden können.

    Warum ich das Schreibe?

    Na weil ich fürchte das gleich die Fragen kommen warum den gerade dieses Modell vorgeschlagen wird, und nach dem Einführungspost würde ich sagen:
    "Wenn das Desing nicht stört, schnell zuschlagen !"

    Was das Desing angeht, das ist bei Lenovo recht einheitlich, dafür sind die Modelle ergonomisch das Optimum.

    Ach so in sachen Moblilität sind die 15" auch wichtig, 17" will man auch nicht alle 2Wochen mal durch die Gegend schleppen. Da gilt eher
    <=14" für mobilen Einsatz mehrmals die Woche, <=15,6" moblien Einsatz paar mal im Monat, >=16" eigentlich nur wenn das Gerät kaum aus der Wohnung getragen wird, oder weil man umbedingt einen riesen Bildschirm braucht (TV ersatz oder Grafiker).
     
  7. #6 2k5.lexi, 10.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das T61 ist ein Panzer. Das bekommst du so schnell nicht kaputt. Noch stabilere Geräte sind preislich etwa beim 3-4x Preis angesiedelt.

    Festplatte kannst du tauschen, eine 500GB Platte kostet ca 70€.

    Achja: Die T61 haben noch die alte Thinkpad tastatur drin. Einfach genial die Dinger (hatte selber ein T61, habe es abgegeben weil ich mehr Power haben wollte)

    /edit: Zur Einführung der T61 Serie dürfte das gerät etwa 2000€ in der gebotenen Ausstattung gekostet haben.
     
  8. #7 ZXR-Engelchen, 10.07.2009
    ZXR-Engelchen

    ZXR-Engelchen Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mehr als 80 GB hätte ich gerne, weil ich auch sehr viele Bilder habe, die mit Spiegelreflex (vom Freund) geschossen wurde. Die sind ja etwas größer. Und es werden bestimmt noch ne Menge hinzu kommen.
    Darf ich fragen, was eine ThinkPad-Tastatur ist?
     
  9. #8 singapore, 10.07.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Die Festplatte kannst du wie gesagt leicht selbst und ohne Garantieverlust gegen eine größere ersetzen.
    Die Thinkpads verbauten Tastaturen gelten als die besten Notebooktastaturen überhaupt.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ZXR-Engelchen, 10.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2009
    ZXR-Engelchen

    ZXR-Engelchen Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok super, danke schonmal für den Tipp. Ist die Grafikkarte auch einigermaßen ok? Nicht, das ich mir doch mal ein Spiel drauf mache oder ein Video bei Youtube oder schaue, schon Probleme gibt? Sorry, wenn ich zuviel frage, hab leider nicht so viel Ahnung.

    Was ist denn mit den anderen Modellen? Oder ist der Lenovo der Beste im Vergleich zu den anderen von mir genannten Modelle?

    Edit: Was ist denn mit dem hier:

    Notebook > Auswahl nach Hersteller > Samsung

    oder dem hier:

    Notebook > Auswahl nach Hersteller > Sony
     
  12. #10 -Ocean-, 10.07.2009
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ela,

    hatte und habe bald wieder ein Studio 15 Notebook von DELL. Für 800 Euro bekommst du auf alles Fälle etwas gutes und sogar inklusive 2 oder 3 Jahre Vor-Ort-Service. Somit bist du auf Nummer sicher.

    Das Studio ist gut verarbeitet, schaut schick aus (man kann verschiedene Farbvarianten auswählen) und ist für deine Anforderungen (meine sind ähnlich) fast "überqualifiziert" ;)

    Bin auch kein Dell-Mitarbeiter, habe es eben selbst und kann dadurch ne Empfehlung geben.

    lg, Daniel
     
Thema:

Welchen NB nehmen?

Die Seite wird geladen...

Welchen NB nehmen? - Ähnliche Themen

  1. Welchen Laptop soll ich nehmen?

    Welchen Laptop soll ich nehmen?: Hallo ich bin totaler Anfänger. Ich brauche einen Laptop zum Arbeiten (office), Bildbearbeitung (Standard) und Internet. Ein mattes Display für...
  2. 3 Notebooks! Welchen würdet ihr nehmen?

    3 Notebooks! Welchen würdet ihr nehmen?: Nabend, hab etwas rumgestöbert und übrig geblieben sind drei notebooks. Liegen alle im 500-600€ bereich. Einmal toshiba, acer und einen asus....
  3. Welchen der 3 Acer soll ich nehmen ?

    Welchen der 3 Acer soll ich nehmen ?: Hallo. Ich habe die Suche nach dem passenden Notebook für mich eingrenzen können. Meine Vorstellungen waren: Prozessorleistung: Dual Core...
  4. Welchen dieser Beiden soll ich nehmen?

    Welchen dieser Beiden soll ich nehmen?: Hallo, ich werde bald mein Studium anfangen und muss mich nun zwischen zwei Laptops entscheiden. Zum einen steht der MacBook Pro 15.4" zur Auswahl...
  5. Ram aufrüsten, aber welchen nehmen ???

    Ram aufrüsten, aber welchen nehmen ???: Hallo Leute, bin es Leid mit 512 mb rumzugurken. Brauche dringend mehr Arbeitsspeicher. Am besten 1GB. Brauche also noch 512 mb Ram. Weiss...