Wie bekomme ich die Recovery Partition bei Acer weg ???

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Riddick73, 23.01.2007.

  1. #1 Riddick73, 23.01.2007
    Riddick73

    Riddick73 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitz
    Mein Notebook:
    Cyber System Q17
    Hi,
    Hab mir nun mal ne Acer Game-Maschine zugelegt und würde gern mal wissen wie ich da die "Recovery Partition" gelöscht bekomme???!!!
    Bei Sony ist das ja alles kein Problem,aber bei Acer scheint das alles etwas schwieriger zu sein,oder ich stelle mich einfach nur zu blöd an ;) !!
    Die Recovery DVD hab ich erstellt(gleich 2 mal für alle Fälle) aber nun will ich die versteckten 7,5 GB für mich haben und nicht verschenken.
    Vielleicht kann mir ja hier jemand weiter helfen,wäre echt super !!!

    Schon mal Danke !! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 23.01.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    mit den Windows Bordmitteln kannst du die Partition zwar löschen (entweder im Setup oder ev. auch in der Computerverwaltung), aber zusammenführen mit einer anderen Partition geht nicht.
    Versuchs mal mit Partition Magic zum Beispiel. vielleicht gibts da ja sogar ne Testversion.
     
  4. #3 Riddick73, 23.01.2007
    Riddick73

    Riddick73 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitz
    Mein Notebook:
    Cyber System Q17
    Aha,danke für deine schnelle Antwort!!Kannst du mir sagen warum die mir die 2 riesigen Festplatten (2x 200GB) im FAT32 Formatiert haben?
    Soll das vielleicht die Spielegeschwindigkeit verbessern??Ich hab da nämlich
    absolut keine Erklärung dafür...........
     
  5. #4 ThomasN, 23.01.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    funktioniert der Raid Betrieb ev. mit NTFS nicht? Hast mal nachgelesen?
     
  6. #5 deuterianus, 23.01.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Ich denke nicht, dass das Geschwindigkeitsvorteile bringt. insbesondere, da Fat32 eingentlich auch nur bis zu ca 42 GB (wenn ich das richtig in Erinnerung habe) verwalten kann.
    Ich habe hin und wieder den Vergleich zwischen zwei externen Festplatten. Eine ist mit Fat32 formatiert, die andere mit NTFS. Die NTFS-formatierte ist ca 30 bis 40 % schneller. Die Platten sind in etwa gleich alt, eine ist von Medion, eine von Targa, beide 7200er. Ich denke nicht, dass dieser Unterschied mit der Hardware zusammenhängt. Meiner Meinung nach ist da das Dateisystem (Fat32) schuld, das mit 250 GB schon weit über seine Grenzen getrieben wurde.

    An deiner Stelle würde ich das System auf NTFS neu installieren. Vor allem ist (meines Wissens nach) die Wahrscheinlichkeit, dass nach einem Systemabsturz eine (wichtige) Datei beschädigt ist, wesentlich geringer. Allerdings muss ich zugeben, dass ich mir nicht mehr sicher bin, ob das der Unterschied zwischen ME und XP an sich war, oder ob das auf die von den Betriebssystemen genutzten Dateisysteme zurückzuführen ist. Ich denke aber, es war das Dateisystem.


    MFG

    PS: Falls ich da irgendwas falsch interpretiert haben sollte, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren ;)
     
  7. #6 Riddick73, 23.01.2007
    Riddick73

    Riddick73 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitz
    Mein Notebook:
    Cyber System Q17
    Also jetzt hab ich Raid 0 eingestellt(war schon so) bin eigentlich so ganz zufrieden,habe eben nur schon lange kein System mit FAT32 mehr gehabt.
    Wenn ich zu NTFS formatiere,bleibt ja die Recovery-Partition(auch FAT32) unangetastet oder??Nicht das die dann auch mit weg ist wenn ich C-Formatiere,falls das überhaupt so einfach geht wenn da Windows grad läuft.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie bekomme ich die Recovery Partition bei Acer weg ???

Die Seite wird geladen...

Wie bekomme ich die Recovery Partition bei Acer weg ??? - Ähnliche Themen

  1. Vaio SZ Recovery Utillitys - woher bekomme ich die

    Recovery Utillitys - woher bekomme ich die: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen hab ich nun mein SZ61. Es war dort XP installiert und die Recoverypartition gelöscht. Habe zwar die Original...
  2. bekomme USB Mouse UNKNOWN DEVICE Error 43 nicht weg

    bekomme USB Mouse UNKNOWN DEVICE Error 43 nicht weg: Hat jemand eine Lösung für mein Vaio FW4 mit Win7 ?
  3. Ich bekomme kein Bild von Notbook zu Toshiba TV

    Ich bekomme kein Bild von Notbook zu Toshiba TV: hey, ich schaffe es einfach nicht mit einem HDMI kabel vom Dell Vostro Notbook, zur 5 jahre alten Toshiba LCD TV ein Bild zu erstellen , kann...
  4. Woher bekomme ich das Samsung Ativ Book 7 (740U3E-K01AT) in schwarz mit HD 4000 IGP

    Woher bekomme ich das Samsung Ativ Book 7 (740U3E-K01AT) in schwarz mit HD 4000 IGP: Hallo, ich bin auf der Suche nach dem Samsung Serie Ativ Book 7 (740U3E-K01AT oder DE). Auf der Samsung Homepage für Nordamerika kann man es...
  5. Woher bekomme ich 'nen Win Vista?

    Woher bekomme ich 'nen Win Vista?: Moinsen, der Presario CQ70, der mittlerweile meiner Tochter gehört, hatte die Tage einen ordentlichen HD-Crash. Nix geht mehr. Ergo auch kein...