Zuverlässigkeit von Notebooks

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Hindena, 24.01.2006.

  1. #1 Hindena, 24.01.2006
    Hindena

    Hindena Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mir in den nächsten Wochen ein neues Notebook kaufen. Neben der Leistung ist für mich die Zuverlässigkeit das wichtigste Kriterium. Gibt es soetwas wie eine Zuverlässigkeitsdatenbank oder Pannenstatistik von Notebooks im Internet? Ich habe sowas mal in der ct gesehen, weiß aber nicht mehr in welcher Ausgabe. IBM war an der Spitze dicht gefolgt von Asus. Auch die durchschnittliche Dauer der Reperaturen war bei diesen beiden Herstellern am kürzesten. Das ist aber auch schon länger her und die restlichen platzierungen weiß ich nicht mehr. IBM kommt nicht in Frage, weil die zu wenig Leistung fürs Geld bieten. Ich habe mir schon ein Modell von Asus herausgesucht. Von der Leistung her kommt noch ein Modell von Acer in Frage. Was kann man über die Zuverlässigkeit von Acer-Notebooks sagen? Welcher Hersteller baut die stabilsten und zuverlässigsten Notebooks?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 24.01.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Das muss schon geraume Zeit her sein, weil es ja IBM-Notebooks schon länger nicht mehr gibt. Die Firma Lenovo hat den Namen "Thinkpad" gekauft und produziert nun eigene Noteboks unter diesem Namen. Die Qualität scheinen sie - wenn man sich so umhört - nicht übernommen zu haben.
    Außerdem sind solche Statistiken immer mit Vorsicht zu genießen und durch schnelle Produktzyklen auch nur für gewisse Zeit ein Anhaltswert. Denn mit jeder neuen Serie kann sich die Zuverlässigkeit von Notebooks verbessern oder verschlechtern.
     
  4. #3 ThomasN, 24.01.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    bei der von dir genannte Statistik war auch Dell auf einem der vordersten Plätze.
    Also Asus, Lenovo (vormals IBM) und Dell. Samsung war auch auf einem der vordersten Plätze. Wie sich IBM mit der Übernahme durch Lenovo entwickelt muss sich erst zeigen.
    Acer ist Preis Leistungsmäßig top, allerdings müssen die ja auch was verdienen und da wird halt an manchen Ecken und Enden gespart (z.B. bei der Garantie in Österreich).
    Schripsi schreibt es ja schon.
    Eine Zuverlässigkeitsstatistik ist mit Vorsicht zu genießen. Wenns um den Support geht, also um die rasche Behandlung von Fehler, dann sind die genannten Firmen laut Bericht top.
     
  5. #4 d_herbst, 24.01.2006
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    Grüße!

    Ich würde mal sagen dass Dell sich über die Jahre als eine der Zuverlässigsten Marken bewiesen hat. Die sind schon seit Jahren dabei und ich höre nie etwas wirklich schlechtes gehört.
    Wobei, ich als Samsung Besitzer kann eben die Marke nur weiter empfehlen, sowohl was Verarbeitung als auch Service angeht. Über Asus kann ich nicht viel sagen, zwar baut Asus zB super Mainboards, trotzdem ist es bis dato nicht gelungen sich am Notebook Markt duchzusetzten, zumal in ihrem Preissegment Samsung ein starker Konkurrent ist (auch was das Design betrifft, da ist Dell meiner Meinung nach ein wenig hinten nach).
    Nun wie auch immer, wenn es dein Budget erlaubt so würde ich mich für eine dieser 3 Marken entscheiden.
    Wenn sich das nicht ausgeht ist sicherlich Acer auch eine gute Wahl.

    Mein 1. ist jedoch nach wie vor Samsung!

    mfg
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zuverlässigkeit von Notebooks

Die Seite wird geladen...

Zuverlässigkeit von Notebooks - Ähnliche Themen

  1. Erstes Notebook, Spiele, Office und Zuverlässigkeit

    Erstes Notebook, Spiele, Office und Zuverlässigkeit: Hallo, suche für beginnendes Studium ein Notebook, da ich bisher nur am Desktop PC saß kenne ich mich mit notebooks absolut nicht aus was marken...
  2. Notebook gesucht - Qualität und Zuverlässigkeit sind wichtig

    Notebook gesucht - Qualität und Zuverlässigkeit sind wichtig: Hallo, vorweg: Bisher hatte ich ein Toshiba Notebook, das mir in den letzten sieben Jahren einiges an Kummer bereitet hat, ich musste es...
  3. Zuverlässigkeit - Acer oder Vaio?

    Zuverlässigkeit - Acer oder Vaio?: Im lokalen MM liefen mir heute diese beiden Notebooks über den Weg: ---------- Sony Vaio VPC-F12A4E -Core i3 -4GB Ram -Grafik: GT 330M...
  4. Vaio Z Zuverlässigkeit der Z Serie

    Zuverlässigkeit der Z Serie: Hallo zusammen, ich nehme an, dass es hier einige Vaio Z Besitzer gibt. Ich habe mir nun auch einen Z zugelegt und wollte hier von euch gerne...
  5. Programm "HP-Akku Test" - Zuverlässigkeit?

    Programm "HP-Akku Test" - Zuverlässigkeit?: Ich habe 2 HP Notebooks (nc6400 und 6910p) in Verwendung. Das (jüngere) 6910p wurde bereits mit VISTA ausgeliefert, das nc6400 mittels HP...