Brauche dringend Rat! CPU contra Grafikkarte

Diskutiere Brauche dringend Rat! CPU contra Grafikkarte im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; hallo leute..ich hoffe, ihr könnt mir bei meinem problem weiterhelfen... ich möchte mir ein notebook zulegen, in erster linie zum multimedialen...

  1. #1 sebosch, 19.11.2009
    sebosch

    sebosch Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo leute..ich hoffe, ihr könnt mir bei meinem problem weiterhelfen...

    ich möchte mir ein notebook zulegen, in erster linie zum multimedialen arbeiten (foto, dvd, music etc.), office arbeiten und das übliche halt...gerne möchte ich damit auch neuere pc games spielen..

    habe mich im netz seit tagen umgesehen und war auch schon in diversen geschäften..meine max. obergrenze sind 600€..habe einen toshiba (17") mit intel t4300 und hd 4650 für 560 € entdeckt, sieht auch gut aus..neulich sah ich aber einen packard bell (15,6"), intel t4300 mit nvidia gt240m für 579€...

    nun habe ich in einem geschäft einen anderen toshiba gesehen, 17", intel t6600, hd 4570 für 599€..

    kann ein besserer prozessor eine schlechtere grafikkarte aufwerten? wenn dem so ist, dann sollte ich ja den t6600 holen oder? ich bin etwas durcheinander, vielleicht kann mir einer von euch helfen!!

    vielen dank im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Das klappt so nicht. Punkt 1: Ob in einem Notebook eine etwas schnellere oder langsamere CPU oder GPU verbaut ist ist erstmal absolut zweitrangig.
    Oder anders formuliert, ein Notebook kauft man nicht wie einen Desktop rein nach den Leistungsdaten!
    Punkt 2: Dir täte es sehr gut, wenn du dir hier mal die gepinnten Grundlagenthreads durchlesen würdest, danach manche deiner Kriterien nochmal überdenkst und dich danach ggf. nochmal meldest.
     
  4. #3 sebosch, 19.11.2009
    sebosch

    sebosch Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    vielen dank für deinen rat..vielleicht sollte ich doch anders an die sache rangehen..

    ich habe da ein paar notebooks im kopf und würde gern deine meinung wissen, welcher aus deiner sicht als geeignet erscheint..

    Notebooks ASUS X61SL-6X129C [Einstiegs-Gamer]
    Notebooks ASUS X5DAB-SX070C [Multimedia-Knaller II]
    Notebooks Packard Bell LJ61 *17" Zoll Aktionspreis*
    Notebooks Packard Bell TJ65 Geforce GT240M*Bestseller*
    Notebooks TOSHIBA SAT. L350-24Q *HD4650*

    würde mich freuen, wenn du mal überall reinschauen könntest...vielen dank im voraus...
    sebosch
     
  5. #4 eraser4400, 19.11.2009
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Welche Titel soll das gerät denn genau bewerkstelligen ?

    Vorneweg:
    Für max.600 € kannst du nicht viel erwarten.

    17" sind geradezu unmöglich.
     
  6. #5 eraser4400, 19.11.2009
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Noch was:

    Die von dir genannten Kisten werden ihre "Leistung" aufgrund minderwertiger Umgebung (Kühlsystem) nicht bereitstellen und erfahrungsgemäß heruntertakten um der Schmelze zu entgehen.
     
  7. #6 2k5.lexi, 19.11.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    !

    Das is doch alles mist... Wenn man keine Kohle hat und Zocken will soll man keinen Formfaktor nehmen, der ansich erstma 150€ teurer ist aufgrund der teureren (mehr!) materialien.

    Also machen wirs kurz: Samsung R522
     
  8. #7 sebosch, 19.11.2009
    sebosch

    sebosch Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    erstmal herzlichen dank für die hilfreichen tipps..aber trotz der direkten und ehrlichen meinung bekommt man ja bei eurer formulierungsweise ein schamgefühl, nicht mehr kohle zu haben..wie schön, dass ihr flüssig seid, so könnt ihr aus dem vollen schöpfen.. für mich sind 600 tacken keine peanuts! und da scheint es doch wohl legitim, das bestmögliche dafür herausholen zu wollen...

    naja, wurst, antwort ist antwort...
     
  9. #8 2k5.lexi, 19.11.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.568
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Kann ich voll verstehen. Aber dann nimm nen 15"er weil sie billiger in der Leistung sind. Und weil die Displayauflösungen kleiner sind was weniger arbeit für die Grafikkarte bedeutet.

    Nochmal: ich will keinem auf den schlips treten, sondern dafür sorgen dass er das bekommt was er will. Und 17" ist nunmal deutlich teurer.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 singapore, 19.11.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Das Problem ist, dass man ein Notebook nicht kauft, um zu spielen.
    Wenn man Gaming ernst meint, muß man mehr für ein Notebook ausgeben bzw. einen PC oder eine Konsole kaufen, die für das gleiche Geld deutlich mehr Spielspaß bieten.
    Wenn es trotzdem ein Notebook sein soll, siehe #6.
     
  12. #10 sebosch, 20.11.2009
    sebosch

    sebosch Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    okey, dann werde ich mich danach richten, 15" zu nehmen..

    der r522 von samsung kommt mit einer hd 4330 daher, kostet ca. 600 euro..ich werde eure ratschläge befolgen, immerhin kennt ihr euch mit der materie aus...
     
Thema:

Brauche dringend Rat! CPU contra Grafikkarte

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Rat! CPU contra Grafikkarte - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!

    Brauche Hilfe beim Notebook finden! Habe keine Ahnung worauf man achten muss!: Ich würde mir gerne ein Notebook kaufen, kenne mich aber mit diesem ganzem Computer-Kram nicht aus. Budget liegt bei maximal 500€. Ich suche...
  2. Asus F550VX-DM445T Gaming - Grafikkarte umstellbar?

    Asus F550VX-DM445T Gaming - Grafikkarte umstellbar?: Hallo, weil ich viel mit Grafiken in Photoshop und Fotos in Lightroom arbeite, wollte ich ein schnelles Laptop und entschied mich für das...