CPU beim X20 aufrüstbar?

0

00alexx

Forum Benutzer
4942

angeblich soll die CPU beim x20 fest verlötet sein, weiss hier jemand genaueres?
 
E

EnBe

Forum Freak
4945

Willst du es selber austauschen oder austauschen lassen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das in irgendeiner Weise rechnet. So ein PentiumM hat schon seinen Preis und so eine Arbeitsstunde kostet auch eine Stange Geld. Selber machen kann man das glaube ich eher nicht, außerdem bekommt man solche Teile wie Prozessoren (oder auch mobility GraKas) im Einzelhandel nur sehr schwer.
Deine Frage ist also meiner Meinung nach überflüssig.

Aber trotzdem: Ich weiß, dass bei 95% aller NB's die GraKa auf das Mainboard gelötet ist, wär also nicht so abwegig, dass auch der Prozessor verlötet ist. Ich weiß auch, dass sie bei einem Freund von mir nach einem defekt einen 1,7er statt einem 1,6er PentiumM (bei seinem Acer) eingebaut haben, aber ich weiß nicht ob die da nicht das ganze Mainboard ausgetauscht haben. Vermuten tu ich es aber.
 
0

00alexx

Forum Benutzer
4951

war mehr aus interesse. normalerweise rüstet man den prozzi eh nicht auf.

jedenfalls soll beim p35 die aufrüstung funktionieren, das p35 hat nen ZIF sockel, das x20 nach meinen informationen nen uFCBGA 479 pin Sockel (-> gelötet).
 
B

Beast

Forum Stammgast
4953

was soll das bringen?
einen x20 aufzurüsten ist teurer als sich nen x25 2000 zu kaufen...
und von dem haste im endeffekt mehr....
 
P

ProjektC

Forum Freak
4957

Nein geht nicht.
Bei der P Serie sind die CPU gesockelt, dort ist ein CPU tausch möglich.
Bei der X Serie ist der CPU gelötet und daher nicht möglich.

Beast ein X jetzt aufrüsten ist schon teuer, aber in ein paar Monaten oder in 1 bis 2 Jahren wäre das durchaus gut gewesen.
Bei der P Serie gibt es nun auch einige, die den CPU aufgerüstet haben, sowas findet sich immer auf eBay.
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
5043

@ProjektC
hast du dir das innere der beiden von dir genannten Serien mal angesehen?
Aus wirtschaftlichen ERwägungen wäre es ein Wahnsinn eine solche CPU nicht in einen Sockel zu verpacken, sondern direkt auf das Mainboard zu verlöten.
 
P

ProjektC

Forum Freak
5046

Hi !

Das X20 hat einen uFCBGA 479 pin Sockel.
BGA = Ball Grid Array = gelötet = nichts mit aufrüsten


Beim P35 ist der Prozessor unter der Tastatur. Eine Schraube der CPU
ist versiegelt.

cu ASW

-------------------------------------------------

Von einem anderen Forum.
Und das die Mainboard zwischen den X Serien anderst sind, dachte ich mir auch schon.
CHC arbeitet zb nur mit der X5 und X25 Serie, aber nicht mit der X25 Serie zusammen.
Und nicht ohne Grund sind die Samsung Notebooks so teuer "eg"
 

Ähnliche Themen

LG GRAM 17Z90P-G.AA89G Notebook

P50 BIOS löscht nach jedem Festplattenwechsel die Fingerprints

HP Elite Desk 800 G3

HP Elitebook 840 G3 lässt sich nicht mehr starten

Bildschirm bleibt scharz beim Aufstarten

Oben