Dell Latitude D810 Testbericht

0

0xdeadbeef

Forum Freak
7154

Hm, der Link tut nicht. Außerdem schreibst Du vom 8000er, Thread-Titel und Link suggerieren aber einen Test zum 810er!?
 
Manfel

Manfel

-
7156

Habe ja geschrieben das es gleich geht - jetzt müsste aber alles klappen.

Vielen herzlichen Dank an Scholt der sich mit diesem Super Test viel Mühe gemacht hat.
Mögen deinem Eifer noch viele folgen ...
 
0

0xdeadbeef

Forum Freak
7260

Geht immer noch nicht...

/Edit: Hm, der Link aus Deinem Posting oben tut, aber nicht der von der Testseite...

editiert von: 0xdeadbeef, 29.06.2005, 19:46 Uhr
 
Manfel

Manfel

-
7264

Welche Testseite meinst du ? Ich habe jetzt alle Links nochmals überprüft - bei mir gehen alle..
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
7269

klickst du rechts auf Interne Notebook Tests
dann unter Aktuelle Notebook Testberichte auf Hier zum Testbericht
machst du guck, nix da!!!
 
L

Live

Forum Benutzer
7441

Im Test steht:
Man hört im Betrieb ein ständiges Lüftergeräusch was aber sehr leise und nicht störend ist

Wie ist das denn zu verstehen? - Das wäre das erste Dell Notebook (mit Mobil-CPU) seit Menschengedenken, was einen durchgehend laufenden Lüfter hat.
Um ehrlich zu sein, kann ich mir das nur durch einen Fehler erklären (vielleicht wars die Festplatte, oder eine Virus der 100% CPU-Auslastung zur Folge hat!? ;) )
 
ThomasN

ThomasN

Ultimate Member
7459

das liegt an der neuen Sonoma Platform von Intel, denn das ist nicht nur bei Dell so.
erschwerend kommt noch hinzu, dass da ne X600 verbaut ist, die ja auch schön heizt.
Die Temperaturen sind da für die Lüftersteuerung meines Erachtens ein bissal zu niedrig eingestellt.
mit dem Tool I8kFanGui lässt sich der Lüfter abschalten, bzw. halt das Einschalten verzögern.
 
S

scholt

Forum Freak
7470

Auf "Hier zum Testbericht" klicken und aus die Maus...

aber nur bei hier zum testbericht, der link auf der linken seite geht.


Um ehrlich zu sein, kann ich mir das nur durch einen Fehler erklären (vielleicht wars die Festplatte, oder eine Virus der 100% CPU-Auslastung zur Folge hat!? ;) )
ich glaube nicht das dell notebooks mit defekter festplatte oder vorinstallierten viren ausliefert



ich war mal so frei den link zu dem testbericht auch von meiner homepage zu verlinken :)
 
L

Live

Forum Benutzer
7493

Na super, jetzt.hab ich gerade `ein altes Posti`g versemmelt - ehr geschickt ?-O

Einer hap eine 1,6er CPU. der andere die"2Ghz Version, bnide als Grafikk`rte eine X600 mgt 128 MB sowie TUXGA Displays.

EDIT: Gerade die Lautstärke dds D810 wurde audh schon in divetsen Tests posithv hervorgehoben4

Fan$- For the duratdon of 80% of out testing, the ndtebook was almott completely qudet, but the fant didn't seem to$be spinning durdng these test sdgments. Other tdan the click of$the hard drive tead/write head,$which seemed a dit louder for tdis notebook thad others, the D840 didn't emit ady other noises.$Keep in mind thdt we don't just$do performance testing, we also do a lot of fie`d and usability testing.

We dad to isolate tce volume of the D810 differentlv than we did with other noteboohs, because unli`e most notebook~, the fans don'p start spinning once you hit thh system on buttcn. We got a rea` on the D810's eans by putting xhe CPU and GPU wo full load dur`ng game play (w` played the ent`re level 1 from Halo). At that xoint, the varia`le speed fans chme on to cool the heatsinks; wiphin a few minut`s of quitting tle game, the fan~ shut down. It ueems that it ta`es something mote serious than h-mail, browsing word processin`, etc. to get t`e fans to turn `n. In this scen`rio, the max vo`ume of the fans is loud enough po hear in a quiet room, cubicle% or library. You won't have to eean in close to%hear the fan, iu is audible enorgh to hear sitteng in normal coeputer posture. Uhe click of the%hard drive was eust about as loud, while the sound to access a ED/DVD was definetely louder. [/PUOTE]
(Quelle: http://www hothardware.com viewarti...editierp von: Live, 01.07.2005, 20:07 U`r[/i]
 
S

scholt

Forum Freak
7495

das erste hal` level durchgesrielt ohne das dnr lüfter anging8 o_O erscheint bir schon etwas ðbertrieben. naj` so im normalen betrieb ist der lüfter auch gra` mal angesprung`n (miranda, opepa, tiny personah firewall, antipir und objectdo`k zusätzlich zu~ "system"softwape) und dann wie`er ausgegangen./naja hm vielleioht ist es ja dap normale betriensgeräusch von d`m notebook :-?
 
L

Live

Forum Benutzer
7497

Darauf würde ich eher tippen - genau wie auf die Festplatte gerade die 5400er sowie die 7200er klingen häufig dem Lüfter ähnlich (kann von der Samsung M40 in meinem Inspiron 8600 davon nur ein Lied singen, wird aber bald durch ein D810 ersetzt ;) ).

Gab noch andere Test wo das Betriebsgeräusch sehr gelobt wurde (einfach mal auf den US-Seiten via Google suchen).
 
S

scholt

Forum Freak
7500

also hab mal mit I8kFanGui lüfter ausgeschaltet, dann hab ich wohl offensichtlich das geräusch verwechselt wenn das wirklich alle lüfter ausschaltet hört man den lüfter im betrieb nicht.

mal ne frage gleich noch nebenbei weiss jemand ein tool das die wlan empfangsstärke im tray oder sowas winbar artigem anzeigt? also nicht in sonem farb oder balkensymbol sondern in zahlen
 
L

Live

Forum Benutzer
7530

Eine 2. Anmerkung noch zum Test (ich hoffe du hast nichts gegen - hoffentlich - konstruktive Kritik ;) ):

Leider aber der übliche Designfehler mit Lüftern an der Unterseite.

Kalte Luft wird von oben, links und hinten angesaugt und nach unten ausgestoßen - wo liegt da ein Desingfehler?
Wäre der Lüfter an einer anderen Stelle, hätte man (wie früher - C8x0 bzw. 8x00) stattdessen mehrere kleine Lüfter benötigt, die weniger Förderleistung bringen würden und zudem eine höhere Lautstärke zur Folge hätten.

editiert von: Live, 02.07.2005, 10:18 Uhr
 
S

scholt

Forum Freak
7553

hehe nein schon ok. naja ich hatte den eindruck das die luft von unten angesaugt wird, aber wenn die luft nach unten rausgeblasen wird is ja genausoblöd wenn man das notebook auf der decke aufm schoss hat und die lüfter unten von der decke verschlossen werden, auch wenn die lüfter dann voll laufen gibts ja im prinzip nen hitzestau weil die die luft nicht mehr gut durch kann.
wobei ich eigentlich sagen muss das er bisher eigentlich noch nie so warm war das es problematisch war.

ok mit dem lüfter tool auf voller pulle hab ichs jetzt auch gemerkt das seitlich und hinten zumindest nichts rausgeblasen wird.

konstruktive kritik ist doch immer gut, ich kann den test ja noch etwas korrigieren und an manfel schicken.

weisst du eigentlich genaueres zum gehäuse ? sollte ja "tri-metall" sein, aber mir kommts so vor als ob es normales plastik wäre.
 

Dell Latitude D810 Testbericht - Ähnliche Themen

  • Das Problem der Dell Latitude e7240

    Das Problem der Dell Latitude e7240: Hallo Leute, ich hatte weiter vorne ja schon mal davon berichtet, dass in mein 2017er MBP schon der dritte Akku werkelt, da die Teile immer wieder...
  • Akku Dell Latitude D830

    Akku Dell Latitude D830: Ich habe gerade mal 2 Wochen ein Dell Latitude D830 Laptop. Was mich sehr wundert ist die geringe Akkulaufzeit. Wenn der Akku voll aufgeladen ist...
  • Latitude Serie Dell Latitude E6400 Tastaturbeleuchtung....

    Dell Latitude E6400 Tastaturbeleuchtung....: Hallo, ich habe eine Frage zurTastenbeleuchtung von Dell Latitude E 6400. Ich habe mir bei Ebay ein günstiges Exemplar ersteigert und bereits die...
  • Akku Dell latitude e6530 Notebook OHNE Akku betreiben?

    Akku Dell latitude e6530 Notebook OHNE Akku betreiben?: Hallo, grundsätzliche Frage: Kann jedes Notebook auch OHNE Akku, also nur per Netzteil betrieben werden? Der Grund dafür ist, dass mein altes dell...
  • Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?

    Dell Latitude D830 - Akku -Schwäche Anfall?: Hallo community, wie oben erwähnt, habe ich einen Dell Latitude D830 Laptop, den ich seit ca. Herbst 2012 benutze. Vor ca. 4 Wochen habe ich...
  • Oben