Dell Vostro 1510 Display schaltet die Beleuchtung aus

S

Schmerzspender

Forum Benutzer
Seltsam,

das Display des Dell schaltet seine Beleuchtung aus. Damit meine ich, dass sich der Bildschirm nicht völlig ausschaltet, sondern so verdunkelt, als ob jemand das Licht ausschaltet.
Wenn man des dunkeln BIldschirm betrachtet erkennt man den Desktop. Auch wenn man mit einer Taschenlampe daruf leuchtet sieht man des DEsktopbildschirm.
Was kann das sein?

Es dankt
der Spender
 
Dell Schrauber

Dell Schrauber

Forum Master
Hi

Das kann der Inverter sein oder der Anschluss auf dem Mainboard oder das Kabel oder das LCD selber.

Hier hilft nur Try and Error.
 
S

Schmerzspender

Forum Benutzer
Der Fehler ist jetzt reproduzierbar.
Das Display bleibt dunkel. Hänge ic hdann per USB einen externen Monitor dran, bekomme ich das Bild dann dort angezeigt. Laptopschirm immer noch dunkel. Klappe ich dann den Laptop zu, dann passt sich die Auflösung auf dem externen Monitor an. Display weiterhin schwarz. Klappe ich dann den Laptop wieder auf, erscheint der Desktop auf dem Laptop-Display ganz normal. Hänge ich dann den USB wieder ab, dann beginnt das Display leicht zu flackern und wird wieder dunkel!
Wenn ich das schnell ein paar Mal hintereinander machen, den Bilschrim auf und zu klappen kommt aus der Nähe des rechten Laptoprandes an der Seite ein hohes Fiepsen... lässt das worauf schließen ?
WAs befindet sich oben rechts unter der Verkleidung? Rechts an der Seite ist auch eine kleine Öffnung, wo das Fiepsen herkommt
Es dankt
der Spender
 

Anhänge

  • 20150730_090033.jpg
    20150730_090033.jpg
    95,1 KB · Aufrufe: 324
Zuletzt bearbeitet:
S

Schmerzspender

Forum Benutzer
Kabel getauscht, Fehler immer noch da!
Inverter getauscht, Fehler immer noch da!
 
Dell Schrauber

Dell Schrauber

Forum Master
Palmrest11.jpg

Hmmmm Rechts ist garnix. Da kann nichts fiepen .

Rechts die kleine Öffnung ist für das Kensington Schloss.

Da Du ein LCD und ein Kabel neu verwendet hast, ich mal nicht davon ausgehe, das LCD, Inverter und Kabel KEINE DOA Ware ist also neudefekt, bleibt fast nur noch das Mainboard über.

Strom für das LCD kommt vom Mobo. Wenn hier ein SMD Kondensator im Eimer ist und die Spannung nicht mehr gehalten werden kann, bricht die Beleuchtung auch ab.

Habe ich in 8 Jahren Dell Support, den ich gemacht habe, nur an 2 Books gehabt. D600 und D630.

Mehr fällt mir dazu nicht ein.

Respektive, versuch mal, auch wenn es sich bekloppt anhört, einen Speicher zu entfernen und wenn der Fehler immernoch da ist mal den anderen Riegel alleine.

Was mir grade noch einfällt. Es gibt einen Sensor, der beim zuklappen des Books die Beleuchtung ausschaltet. HAL Sensor.

Wenn DER spinnt, könnte das auch das Problem sein.

Schau mal die Innenseite des LCD Rahmens durch, ob da irgendwo ein Magnet ist. Dann müsstest Du schauen wo er sich befindet wenn das LCD geschlossen ist, da schaust Du dann unter dem Palmrest nach ob da irgendwas ist, was mit dem Mobo verbunden ist.

Das sind echt die letzten Ideen.
 
S

Schmerzspender

Forum Benutzer
:)

Erst mal danke für die Vorschläge.
Von einem kompletten Displaywechsel habe ich nichts geschrieben oder? KAbel und Inverter, ja! Display, nein!
Habe eben das gesamte Display gewechselt von nem anderen 1510, dass ich habe. JEtzt geht alles ohne Probleme... Ergo hat das Display nen Hau weg und nur das Display :eek:
Sodele, also noch mal Displayzerlegung, geht mittlereweile sehr schnell, ich könnte bei dem Verein anfangen :D Aber nichts destro trotz interessiert mich die Sache mit dem Magneten... ich konnte nichts finden.
hier noch mal ein paar Bilder... Ideen wo genau? suchen?

es dankt
der Spender
CIMG4793.jpgCIMG4792.jpg

Edit: Habe eben das Dunkeldisplay in eine andere Schale gebaut und an einem anderen Laptop angeschlossen --> Dunkel! also wohl direkt am Display der Fehler.... kann man da was machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dell Schrauber

Dell Schrauber

Forum Master
Dann hab ich falsch gelesen, dachte Du hättest auch das LCD getauscht.

Ich meinte eher den LCD Rahmen, nicht den Deckel. Die Abdeckung, die Du lösen musst, bevor Du überhaupt ans LCD kommst ;)
Es kann die CCFL Röhre sein, die Elektonik vom LCD. Was genau kann man ohne Investitionen nicht sagen. Lohnen gleich nein.

Der Job war schon ok, aber mit mittlerweile fast 3 Jahre Abstand würde ich es nicht mehr machen. Du arbeitest nicht direkt bei Dell und die Serviceprovider beuten leider nur noch aus. Gehälter gehen immer weiter runter, Arbeit und das drumherum wird immer mehr. Die meisten bieten nur noch Zeitverträge (max zwei Jahre). Neeee kann ich nicht mehr empfehlen.
 
S

Schmerzspender

Forum Benutzer
Ne, so ernst ist es mir dann doch nicht mit dem Anfangen ;)

Also, das heißt ich nehm das Dunkeldisplay und klopp es in die Tonne.

Oh ja, ich habe mal wieder ein Display erhalten (bestellt übern ebayshop). Habe dieses eingebaut und zu meiner Verwunderung ging gar nichts mehr. Ich konnte den Laptop nicht mal mehr einschalten... das war strange. Wenn ich das Display wieder abgeklemmt habe, dann ging es. Habe auch mal unter den Deckel geschaut, da ist eine ganz andere Platine des Invertes verbaut und das linke KAbel passte noch aber das rechte war eines, das ganz dünn ist, so wie beim Keyboard... ich schick den Kram wieder zurück.
Also geht der eine Laptop immer noch nicht :(

Es dankt
der Spender
 
S

Schmerzspender

Forum Benutzer
OKay,
Display ist getauscht. Funzt.
Aber meine WLAN-Karte funktioniert nicht .
Ich bekomme die WLAN Netze angezeigt, kann mich aber mit keinem verbinden.
Wie lautet die Anschlussbelegung der WLAN Karte? ICh habe grau weiß und schwarz, aber nur 2 Anschlüsse J1 und J2. Wo kommt welches Kabel rauf?
ES dankt
der Spender
 
Dell Schrauber

Dell Schrauber

Forum Master
Schwarz an J1 weiss an J2. Grau bleibt liegen.

Aber wenn Du Netzte siehst, sollte es gehen.
 
S

Schmerzspender

Forum Benutzer
Hmmm... ich habe eben ein Bild gefunden, dass ich gemacht hatte. Da ist weiß an J1 und schwarz an J2.
MAcht das einen Unterschied? Für was ist grau? Grau geht ja auch auf diese Folie , die in den Display Innendeckel geklebt ist.
Aber ja du hast recht, wenn ich schon die Netze sehe, dann sollte ich mich ja auch verbinden können.
Vielleicht ist es auch was softwareseitiges. Will das System eh mal neu aufsetzten!

Es dankt
der Spender
 
Dell Schrauber

Dell Schrauber

Forum Master
Ok oder so. Man verhaut sich das gerne. Habe nie einen Unterschied gemerkt.

Grau wäre für n Netze. Quasi schnelles WLAN.
Ich denke auch, Du solltest mal neu aufsetzen. Wenn Du es eh vor hast.
 
S

Schmerzspender

Forum Benutzer
So System neu!
Jetzt kommt es . So was habe ich noch nicht gesehen!
Ich sehe alle 2,4GHz Netz der Nachbarn, aber mein eigenes nicht! :confused:
Parallel dazu Desktop Rechner mit Fritz USB-.Stick da ist das Netz da und geht!
Kommt noch besser. Habe ja ne alte XP Installation zurückgespielt und dahinter Win7 gepackt. Unter XP sehe ich mein Netz und kann verbinden. Aber unter 7! No Chance.... was kann das sein?

Es dankt
der SPender

Edit: HAbe den TReiber der WLAN-KArte automatisch aktualisieren lassen.... jetzt sehe ich mein WLAN :confused: trotzdem strange... ERklärung?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dell Schrauber

Dell Schrauber

Forum Master
Treiber scheiße gewesen ;)

Kurz knackig und grade raus :D
 
S

Schmerzspender

Forum Benutzer
Falls jemand sich nicht die ganze Fehlersuche und den anderen Kram durchlesen will/kann hier am Ende mal eine Zusammenfassung:

Der Fehler hing am Display selbst, da Inverter und Kabel getauscht wurden. Wie man dem Kram wechselt? Einfach bei youtube eingeben.
Also Display mit samt Inverter , also kompletten Deck mit Display bestellt, gewechselt und es geht wieder alles einwandfrei!

In diesem Sinne

Es dankte
der Spender
 

Sucheingaben

dell keine beleuchtung

,

dell vostro 1510 bildschirm grau

,

notebook dell vostro bildschirm bleibt dunlkel

Dell Vostro 1510 Display schaltet die Beleuchtung aus - Ähnliche Themen

  • Dell Vostro 1510 schaltet sich komplett aus

    Dell Vostro 1510 schaltet sich komplett aus: Dell Vostro 1510 Es läuft ansonsten gut. Es schaltet sich sporadisch komplett aus, so als ob man den Akku entfernt hat und anschlißend den...
  • Dell Vostro 1510 hat in Ruhe immer ca. 50% CPU Auslastung

    Dell Vostro 1510 hat in Ruhe immer ca. 50% CPU Auslastung: Moin, was könnten die Gründe sein, dass das DellVostro1510 ohne dass man etwas an ihm arbeitet immer um die 50% CPU Auslastung hat. Habe das...
  • Dell Vostro 1510 Bildschirmbeleuchtung fällt aus

    Dell Vostro 1510 Bildschirmbeleuchtung fällt aus: Moin, es ist wieder so weit. Der Bildschirm des Displays schaltet die Beleuchtung aus. Im Sonnenschein sieht man den Desktophintergrund, somit...
  • Dell Vostro 1510 maximal aufrüsten

    Dell Vostro 1510 maximal aufrüsten: Moin, was ist das maximale an RAM inkl. Taktung, den das 1510 verträgt? Bzw. welches ist die größte CPU, die das Board unterstützt? Es...
  • Dell Vostro 1510 Display wechseln

    Dell Vostro 1510 Display wechseln: Moin, ich habe das Display sowie das Kabel gewechselt. Leider bekomme ich auf dem neuen Display einen 4 fachen Bildschirm angeziegt.... Mit...
  • Oben