Erfahrungen mit Aspire 9503/9502

Diskutiere Erfahrungen mit Aspire 9503/9502 im Forum Acer Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks - Hi Leute erstmal sehr schönes Forum hier! Dann auch gleich zu meinem Anliegen:D (Ne im Ernst super Forum...kann man viel lernen) Hat hier...
A

Anubys

Forum Benutzer
Hi Leute

erstmal sehr schönes Forum hier!
Dann auch gleich zu meinem Anliegen:D (Ne im Ernst super Forum...kann man viel lernen)
Hat hier irgendjemand von euch auch erfahrungen mit dem aspire 9503 oder 9502? Hab bisher nur über den 9504 gelesen. Der ist ja echt ein topteil aber mein Budget ist leider "etwas" begrenzt.
Ich habe eigentlich vor mir in nächster Zeit eins von den beiden zu kaufen.
Ich möchte genauer gesagt wissen, ob der 9503 was taugt (is ja der schlechteste aus der Reihe) und ob der 9502 sein Geld wert ist (1299€). Ich will ja niemanden drängeln aber ich bin zurzeit ohne PC...ich hoffe ihr versteht :D
Wäre echt nett wenn mir jemand helfen könnte

mit freundlichen Grüßen

Anubys
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anubys

Forum Benutzer
Ja hallo ich nochmal

es wäre mir schon eine Hilfe, wenn ihr euch vielleicht mal die technischen Daten anseht und mir dann sagt ob die es bringen... wollte heut oder morgen evtl. schon bestellen;)

Mit freundlichen Grüßen

Anubys
 
X

X33

Mein Eindruck vom Acer 9502WSMI

Ich habe für meinen Vater nach einigem Studieren der Angebote ein Acer 9502 WSMi Notebook gekauft.
Die Verarbeitung ist ok es knarzt nichts.
Das Display zeigt ein schönes klares Bild.
Die Lüfter hört man dank Sonoma (Centrino) Technik nur sehr selten anlaufen.
Auch der Betrieb um CD´s oder DVD´s ohne Hochfahren von Windows klappt inklusive beiliegender Fernbedienung sehr gut.
Nicht geeignet ist das Gerät aufgrund seines Gewichtes zum häufigen Transportieren. Falls es doch mal Transportiert werden soll gibt es im Internet auch günstige Taschen zu bestellen.
Mein Vater wollte einen Desktop Ersatz deshalb ist es für ihn ideal.
Ich empfehle gleich bei Kauf eine Aufrüstung auf 1024MB.
Speziell wenn man Multimediaanwendungen startet oder Videoschnitt machen möchte zahlt sich die Aufrüstung aus.

Was mir nicht gefällt ist, dass WLAN beim Booten trotz gewissenhafter Konfiguration jedesmal extra eingeschaltet werden muss. (per Einschaltknopf)
Der Acer-Support hat diesbezüglich auf meine Anfrage per Email nicht geantwortet.
Das Gerät hat insgesamt 3 USB Anschlüsse. Könnte ruhig etwas mehr haben lässt sich aber auch über einen USB-Hub lösen.
 
A

Anubys

Forum Benutzer
Grafikleistung?

Danke für deinen Beitrag X33
Kann man mit den 128MB Grafikspeicher auch mal ein etwas besseres Spiel spielen? bin nicht so der hardcore zocker aber manchmal ist ein schönes 3D Spiel net schlecht!
5x USB 2.0 steht aber in der Beschreibung von Notebookinfo.de
naja wäre auch net schlimm...
Ist der Bildschirm auch ohne Dual Lamp hell genug?

oder sollte ich warten und hoffen, dass der 9504 bis ende April billiger wird?
Dann hätte ich durch Jugendweihe genug geld mir den zu kaufen...

Danke

Mit freundlichen Grüßen

Anubys
 
X

X33

Also die X700 ist zwar nicht mehr taufrisch.
Zum flüssigen Zocken reicht Sie aber mit Ihren 128MB auf jedenfall aus.
Sorry ja - es sind 5x USB aber trotzdem könnten es noch mehr Anschlüsse sein heutzutage..
Das Display ist auf jedenfall hell genug und auch recht gleichmässig.
Davon kannst du dich auch in diversen Grossmärkten selber überzeugen.
Ich kenne die Daten vom 9504 nicht.
Das 9502WSMI ist aber auch noch recht aktuell und nicht alt.
So gesehen müsstest du dir gleich ein Dualcore Notebook kaufen.....
 
X

X33

Ergänzung zu meinem ersten Testbericht

Tja nun habe ich den Acer 9502 schon wieder 7 Monate.
Er war bis jetzt 2x in Reparatur bei Acer (Campus 21 Brunn/Geb)
Das erste Mal am 20. April 2006
Der erste Fehler war ein permantes Flackern des Bildschirms.
Nach Reparatur stand auf dem Bericht, dass das LCD Kabel getauscht wurde und ein BIOS Update gemacht wurde.
Einige Zeit hat das Gerät dann auch ohne Probleme funktioniert.
Heute am 03. Juli 2006 habe ich das Gerät wegen des gleichen Fehlers und wegen sporadischen Klopfgeräuschen wieder bei Acer abgegeben.
Dazu kommt noch, dass das Gerät langsam arbeitet obwohl ich alle unnötigen Dienste und Autostart Programme deaktiviert habe und auch den Bootvorgang mit Bootvis optimiert habe.
In einer Woche bekomme ich das Gerät zurück.....
Am Ende noch kurz etwas anderes - Da das Notebook eine ATI X700 Grafikkarte und eine Intel Pro Wirless 2200BG WLAN Card hat ist es nur mit Fachwissen und viel Geduld unter Linux ans Laufen zu bekommen. Mir ist es trotz diverser HowTo´sin Foren mit SuSe 10.0 und auch mit Ubuntu 6.06 nicht gelungen.
Ich werde mir nächstes Mal wohl eher wieder ein Notebook mit NVidia Grafikkarte kaufen da die Konfiguration hier viel einfacher ist als bei ATI.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Realsmasher

Ultimate Member
ja ubuntu wirds schwierig, aber gentoo und auch karoraa(mit xgl) haben die treiber standartmäßig dabei. zu anderen distibutionen kann ich nix sagen.
 
X

X33

@realsmasher

Hi realsmasher,

gerade bei Ubuntu hat es mich schon etwas gewundert, da hier immer die gute Hardwareerkennung so gelobt wird.
Für Gentoo habe ich zu wenig Erfahrung mit Linux da man hier ja wirklich alles so konfigurieren kann wie man will. (wenn man weiss wie)
karoraa kenne ich nicht....
Danke für deine Info!
 
R

Realsmasher

Ultimate Member
karoraa basiert auf gentoo, ist aber gedacht für leute die sich nicht ewig damit beschäftigen wollen(installation geht ganz einfach usw).

kannst dir ja mal die livecd ziehen wenn du lust hast dazu. Finde es eigentlich ganz nett, vorallem mit dem integrierten xgl.

http://kororaa.org/static.php?page=static060318-181203
 
X

X33

Re

Danke für den Link!
Heute hatte ich Zeit kororaa zu testen.
Leider friert der Acer 9502 Notebook sofort ein nachdem der XServer gestartet ist.
Und zwar genau bevor die Icons auf den Desktop geladen werden sollten.
Ich habe es mir diese Distri deshalb mal auf meinem Desktop PC angesehen.
Wenn man das erste mal den XGL Wuerfel sieht ist das schon beindruckend.
Allerdings reicht mir im Moment noch mein 2D Desktop und ich bin auch nicht so ein Gnome Fan. Ich mag lieber KDE. Ist halt Geschmackssache...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
X

X33

Wie versprochen Bericht 2. Reparatur von Acer

Hallo,

weiter oben hatte ich ja versprochen zu posten wenn das Notebook von der Reparatur zurück kommt.
Abgeschickt von Acer wurde es schon am 5. Juli 2006
Reparaturdauer also nur 2 Tage was ich wirklich schnell finde.

Folgendes wurde von Acer Technikern auf Garantie getauscht:

Display
Inverterboard
LCD Cover
Neue HDD WDD Scorpio 80GB, 2MB Cache

Nach einigen Tests läuft das Gerät derzeit wieder einwandfrei unter Windows XP Home Edition.


An der internen Kommunikation und den Kontakt mit Kunden sollte Acer noch arbeiten. So wurde ich nicht wie versprochen benachrichtigt, dass das Notebook repariert ist und verschickt wurde.
Auch wurde mir nicht gesagt, dass es die Onlinestatusverfolgung acerservice.at nicht mehr gibt und man nur noch im Callcenter (DW315)von Acer anrufen kann.
Auf der Übernahmebestätigung steht das noch alles drauf.
Bei Acer direkt anzurufen ist sinnlos da auch nach 10min Wartezeit niemand abhebt. (DW300)
Im Acer Callcenter habe ich angefragt wann der Notebook mit welchem Paketdienst geschickt wurde.
Den Paketdienst konnte man mir nicht sagen nur die Sendungsnummer.
Das macht auch voll Sinn...
Als ich noch gefragt habe wohin das Notebook geschickt wurde hat man die von mir gewünschte Versand-Adresse genannt es aber im Endeffekt an die Adresse geschickt wo ich es eben zur Zeit nicht hingeliefert haben wollte da der Kunde gerade Ferien macht.
Am nächsten Tag habe ich dann mal an der Kunden-Adresse geforscht und siehe da eine nette Nachbarin hat es zum Glück übernommen.
Der Primetime-Paketdienstfahrer fand es wohl nicht der Mühe wert die auf dem Paket stehende Telnr. anzurufen.
Das hätte mir viel Zeit und Ärger gespart.
Ich habe Acer diese Umstände geschrieben und sie haben sich bei mir entschuldigt und versprochen intern einiges zu verbessern.
Ich bin gespannt ob sich in punkto Kundenservice da tatsächlich etwas bessert.
Und ich bin auch gespannt ob jetzt endlich Ruhe ist mit Reparaturen.
 

Erfahrungen mit Aspire 9503/9502 - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen mit Acer Aspire 7741G

    Erfahrungen mit Acer Aspire 7741G: Hallo, Ich bin kurz davor mir einen neun Laptop zu kaufen. Nun habe ich mir einen passenden herausgesucht: Acer Aspire 7741G und würde gern...
  • Erfahrungen mit Acer Aspire 6920G

    Erfahrungen mit Acer Aspire 6920G: Ich habe jetzt nach ein wenig Suche das Acer 6920 in mittlerer Konfiguration ausgesucht. Die Variante hat ein FullHD Panel und den Intel T8300...
  • Erfahrungen mit Acer Aspire 3628 AWXMI?

    Erfahrungen mit Acer Aspire 3628 AWXMI?: Wer von Euch hat das Notebook? Ich such ein kleines zum arbeiten, da mein 17 Zoll Extensa 4101Wlmi doch ein wenig sperrig ist. Allerdings scheint...
  • Erfahrungen mit Acer Aspire 9504

    Erfahrungen mit Acer Aspire 9504: Hallo zusammen im Acer - Forum:D Hat jemand das 9504 und gibt mal seine Erfahrungen bezüglich Verarbeitung Lautstärke ( Lüfter ) Tastatur...
  • Erfahrungen mit Acer Aspire 5024

    Erfahrungen mit Acer Aspire 5024: Hallöchen, :) ich bin momentan am Überlegen, mir das Acer Aspire 5024 zu kaufen. Hat jemand bereits Erfahrungen mit diesem Notebook oder...
  • Oben