fiepen beim x25 1600 Modell

Diskutiere fiepen beim x25 1600 Modell im Forum Samsung Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks - 2953 Nein es hat nix mit der Helligkeit des Bildschirms zu tun, jedoch ist es davon abhängig ob ich mit oder ohne netzteil arbeite. Sobald ich...
N

nivea

Forum Freak
2953

Nein es hat nix mit der Helligkeit des Bildschirms zu tun, jedoch ist es davon abhängig ob ich mit oder ohne netzteil arbeite.

Sobald ich ohne Netzeil arbeite ( office oder so) kommt ein leise Fiepen aus der Grafikkarten- Prozessorgegend. sobald ich eine rechenlastigere anwendung starte hört es auf, sobald es fertig geladen ist fängte es wieder an.

betreibe ich das noti mit netzteil ist es nicht zu hören.

soweit ich weiß war das zu beginn nicht so. Treiberabhängig wird dieses problem wohl nicht sein.

habt ihr ähnliche probleme??

oder kann sich das jemand erklären??

was ratet ihr mir zu tun.

Umtauschen ??


zu beginn war es nämlich total lautlos( außer halt der hdd oder dem lüfter)

thx im voraus


cya
 
B

Beast

Forum Stammgast
2955

Nein es hat nix mit der Helligkeit des Bildschirms zu tun, jedoch ist es davon abhängig ob ich mit oder ohne netzteil arbeite.

Sobald ich ohne Netzeil arbeite ( office oder so) kommt ein leise Fiepen aus der Grafikkarten- Prozessorgegend. sobald ich eine rechenlastigere anwendung starte hört es auf, sobald es fertig geladen ist fängte es wieder an.

betreibe ich das noti mit netzteil ist es nicht zu hören.

soweit ich weiß war das zu beginn nicht so. Treiberabhängig wird dieses problem wohl nicht sein.

habt ihr ähnliche probleme??

oder kann sich das jemand erklären??

was ratet ihr mir zu tun.

Umtauschen ??


zu beginn war es nämlich total lautlos( außer halt der hdd oder dem lüfter)

thx im voraus


cya

Sry ich kann nur vermuten:
vllt ein lüfter problem, dass dieser bei niedriger drehzahl fiept?!
denn bei hoher cpu auslastung dreht er ja hoch und...
 
G

go-nifty

Forum Newbie
3008

Kenne ich auch genau so von nem Acer Travelmate 4500 Serie.
Genau wie Du es beschreibst, nur bei Akku-Betrieb.

War aber da von Anfang an so (vielleicht nicht gleich beim
Einschalten, aber das Teil ist grad' ne Woche alt).

Ich werd' mal drauf achten, jedenfalls würd ich mir da keine
Sorgen machen.
 
N

nivea

Forum Freak
3013

danke für deine antwort

sorgen mach ich mir ja auch keine, jedoch ist es ein bissle nervig, denn wenn die festplatte nicht arbeitet und der lüfter aus ist dann bemerkt man des schon, z.B. in einer bibliothek ist das dann schon etwas blöd.


mir ist aufgefallen, dass wenn ich alle fenster schließe das fiepen verschwindet.

besonders das chatprog icq, sobald ich des im akkubetrieb starte beginngt es, schließe ich es hörst es wieder auf--komisch was.


dann ist es noch so das es erst nach einiger zeit auftritt, nicht gleich beim einschalten.


ob das was mit der temperatur zusammenhängt, obwohl eigentlich unwahrscheinlich wegen der icq beobachtung.


thx noma


cya
 
D

d_herbst

Forum Master
3061

Grüße!

Das hört sich fast nach CPU an. ICQ (ein Mist) bzw Skype (kein Mist) brauchen relativ System Ressourcen. Eine andere Möglichkeit ist ein Defekter Widerstand...

mfg
 
N

nivea

Forum Freak
3094

also des mit dem fiepen würde ich fast ausschließen dass des vom cpu kommt weil es mehr im grakabereich zu lokalisieren ist.


aber trotdem danke für den hinweis.

cya
 
P

ProjektC

Forum Freak
3224

Das fiepen im Akku Bereich höre ich auch seit kurzem X20.
War vorher nicht so 100%
Es kommt auf jedenfall dann imme,r wenn ich was Schreibe oder mit dem Touchpad durch die gegend fahren.
Wenn ich es stehen lasse, hört man nichts.
Da ich aber sowieso mehr Probleme mit dem Bios habe, mache ich mir weniger den Kopf.

Habe nun nochmal nachgeforscht.

Im Akku Betrieb ist es egal ob der Lüfter läuft oder man Ihn zwingt in den Silent Modus zu gehen.
Im Akku fiept er einfach vor sich hin, was in meinen Augen immer passiert wenn man was schreibt oder den Touchpad bediehnt.
Im Netzbetrieb ist es weg, nur leider mit dem 06 Bios geht halt der Lüfter dauernd an.

Was ich nun gemerkt habe.
Ich habe nun meine Festplatte, den RAM und die Hardware im DOS Modus getestet und das Notebook war sehr beschäftigt, allerdings war in dem DOS Modus kein fiepen zu hören, weder im Netzbetrieb, noch im Akku Betrieb oder Akku mit Silent.
Das Notebook war einfach still, von daher kann es eigentlich nur am Windows, Treiber oder an einem Tool liegen.
Das fiepen kommt auf jedenfall von der rechten oberen Ecke wo auch der Einschalter ist.
Und das fiepen hat auf jedenfall was mit dem Akku Betrieb zu tun, und ob die Lüfter laufen vom CPU oder nicht ist auch egal.

Ich kann das fiepen sehr stark erzeugen, wenn ich bei einem Scroll Fenster im IE oder Firefox, ist eigentlich egal, rauf und runtergehen.
Und das war vorher definitive nicht, entweder es kommt vom Bios bzw irgend eine Einstellung oder von was anderes.









editiert von: ProjektC, 21.04.2005, 18:33 Uhr
 
N

nivea

Forum Freak
3279

hoi

das finde ich komisch bei mir kommt da fiepen eindeutig aus der linken hälfte, mittig bei dem grafikkarten out.


das fiepen kommt auserdem nur wenn die maus still ist, bewege ich sie ist es weg, oder muss der rechner wieder was aufwändiges rechnen.

das ist dann wohl der unterschied vom x20 zum x25...lol

cya
 
P

ProjektC

Forum Freak
3297

Eine Frage, welches Bios hast du den drauf ?
Noch das Standard vom 04 oder schon ein 05 oder 06 ?

Also links habe ich es gestern kurz bevor ich mein Notebook nochmal neuinstalliert habe, auch gehört.
Nach der Installation aber nicht mehr, da eigentlich nur noch oben rechts.
Und ich habe gemerkt, das es mit dem Firefox schlimmer wird.
Wenn ich den IE benutze dann nicht, wobei ich den Firefox schon seit Anfang an bei diesem Notebook benutze, wo das fiepen nicht war, von daher denke ich , liegt es einfach am 06 Bios.

Allerdings habe ich schon mittlerweile eine Fobie und höre es schon fiepen, wenn das Notebook aus ist ;)
 
N

nivea

Forum Freak
3307

hoi,

ich hab mir gleich nachdem es hierm im forum stand, dass es nen bios update gibt, runtergeladen, :-( , des 6er bios

ich hab jetzt aber nicht darauf geachtet ob des fiepen erst danach angefangen hat.

aufjedem fall weiß ich, dass es am anfang noch nicht vorhanden war.

des fiepen ist auch im akkubetrieb nicht immer da, des kommt irgendwie immer bei phasenwechsel, soll heißen wenn ich mit einer leistungsbrauchenden arbeit aufhöre und dann nur im office bin, oder umgekehrt.

also alles zusammen ist es scho irgendwie komisch, aber man hörst eigentlich nur wenns ganz still um einen ist.

ich werd wohl damit leben müsen..

cya
 
P

ProjektC

Forum Freak
3319

Ahja, das 06 Bios.
Also ich würde zu 90 % behaupten das es am Bios liegt, weil bei mir war das Fiepsen nicht und ich habe Stundenlang am Stück im AKKU Betrieb gearbeitet auch im Silent Modus, und bis auf das Meeresrauschen der HDD war nichts zu vernehmen (04 Bios), erst mit dem 06 Bios trat das Problem auf.

Nachdem mir der Samsung Mitarbeiter versichert hat, das noch viele Bios Versionen für das X Modell kommen werden, weil es eben sehr neu ist, bin ich da noch guter Dinge, das es wieder so sein wird wie vorher :-D :p :lol:

Das mit dem Fiepsen ist ja nicht der einzige negative Effekt seit dem 06 Bios, zumindest bei mir.
 
G

go-nifty

Forum Newbie
3416

Also ich habe jetzt auch nochmal genau drauf geachtet und kann nivea voll
bestätigen. Quelle links oben, etwa Lüfterauslass, kommt nur im Idle-Betrieb,
z.B. schon das Aufziehen eines Fensters unterbricht das Fiepen.

Ich habe übrigens das X20, ohne BIOS-Patch, 1 Woche alt.

Grüsse, Leuts
 
N

nivea

Forum Freak
3444

dankeeeee,
ich bin doch wohl net so alleine wie ich zuerst dachte,
also ich hab mein system neu druffgespielt, weil ein schneideprog nicht richtig lief, jetzt funktioniert des schneiedeprog wieder und das fiepen ist weg, bis jetzt, vielleicht kommt es ja wieder --hoffe nicht

:)

cya
 
V

Vogel_PI

Forum Newbie
10442

Guten Tag zusammen,

bei meinem X20 1730 ist das Problem mit dem fiepen auch vor einigen Tagen aufgetreten. Das Gerät ist 1,5 Wochen alt und das 07er BIOS.
Ich kann die Beobachtungen berichten :

- tritt nur im Akku Betrieb auf
- wird lauter wenn der Prozessor auf voller Leistung arbeitet
- manchmal fiept es nur sehr kurz und leise nachdem eine Taste gedrückt wurde oder ein Fenster geöffnet wurde. Danach ist es wieder still

Gibt es schon Lösungen hierfür ? Der Thread ist ja schon einige Zeit "alt".

Danke für Eure Hilfe und Gruss

Vogel
 
H

Hundekuchen

Forum Newbie
11199

:-( Hallo. Ich habe das X20 1730 seit 3 Wochen. Das fiepen nervt mich so sehr, dass ich den Kauf absolut bereue. Wenn der Lüfter den ganzen Tag läuft wäre es nicht so schlimm wie diese kleine nervice gefiepe!!!

Es kommt nur im Akkubetrieb, nur wenn ich die keine Tätigkeiten ausführe, sprich nicht die Maus bewege oder eine Audiaufzeichnung u.a. machen.

Was kann man tun und was ist der Taschentuchtrick?
 
H

Hundekuchen

Forum Newbie
11200

Hallo. Ich habe das X20 1730 seit 3 Wochen. Das fiepen nervt mich so sehr, dass ich den Kauf absolut bereue. Wenn der Lüfter den ganzen Tag läuft wäre es nicht so schlimm wie diese kleine nervice gefiepe!!!

Es kommt nur im Akkubetrieb, nur wenn ich die keine Tätigkeiten ausführe, sprich nicht die Maus bewege oder eine Audiaufzeichnung u.a. machen.

Was kann man tun und was ist der Taschentuchtrick?
 
N

nivea

Forum Freak
11298

Hi leuts,


also ich kann mich nur wiederholen. Das fiepen im Bereich Grakaausgang/Lüfterauslass
ist bei mir seit der Neuinstallation von Windows nicht mehr vorhanden, und das isr schon lange her. ( siehe datum meiner letzen Message)


cya
 
ollivah

ollivah

Forum Benutzer
11331

Hallo,

also ich habe auch das 1730.
Das erste was ich getan habe, ist XP pro draufzuspielen, und ich habe kein Fiepen.
Vielleicht solltest Du Dir überlegen, nicht auch eine Neuinstallation zu machen.
 
S

Shadowrun

Forum Freak
11337

Wenns fiept ists irgend in Netzteil --> ab zur Reparatur.
 
H

Hundekuchen

Forum Newbie
11600

Leider habe ich XP Professional installiert und es fiep!
Also kann das nicht die Ursache sein.

Gruß Hundekuchen :-(
 

fiepen beim x25 1600 Modell - Ähnliche Themen

  • Spulenfiepen beim HP Spectre X360

    Spulenfiepen beim HP Spectre X360: Mein HP Spectre X360 macht sich gerne durch ein hochfrequentes Fieben (Spulenfiepen) bemerkbar. Gerade wenn ich in einer ruhigen Gegend meine...
  • Fiepen beim Sony Slot

    Fiepen beim Sony Slot: Ich habe meine 2GB Sony DUO Karte als Readyboost laufen. Nur immer wenn auf diese Karte zugegriffen wird, "phiept" es... woran kann es liegen?
  • A6JM: fiependes Geräusch beim Schließen

    A6JM: fiependes Geräusch beim Schließen: hallo, bei höher eingestellter lautstärke kommt es teilweise zu einem fiependen pfeifton beim schließen des notebooks (im betrieb). weiß jdn...
  • Fiepen beim M 50 2130 & Langsam ;)

    Fiepen beim M 50 2130 & Langsam ;): Guten morgen an alle. Habe mehrere bescheidene Fragen. M50 Akkubetrieb volle Leistung = fiepen Start von Windows ca. 4 Minuten Mauszeiger...
  • fiepen beim aspire 1691

    fiepen beim aspire 1691: 10710 die vergebliche Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau hat mich schließlich zum aspire 1691 geführt. und siehe da... es fiept. Es muss...
  • Oben