Fragen zu Temperatur...

T

Tob1

Forum Benutzer
10464

hi..

so hab nun endlich mein Ver wieder zurück aus dem Support.. haben mainboard und Festplatte ausgetauscht.. Bis jetzt läuft alles optimal :-D

Hab allerdings mal ne Frage zur Temperatur von Prozessor und Harddisk..
Laut CHC pendelt die Temperatur des Proz. immer zwischen 45 und 50 Grad im Idle-Zustand so 43-44 Grad.. Die Festplatte so zwischen 40-45 Grad.. Bei ca. 25 Grad Raumtemperatur.. Ist das normal solange sie nicht über 60 bzw. 50 Grad bei der Festplatte steigen?

Dann noch ne Frage zur S.M.A.R.T Anzeige: Welchen Wert muss ich bei meiner Samsung Festplatte beim Power-On Time Count eingeben, damit die korrekte Laufzeit angezeigt wird?

Im Bios gibt es bei mir einen Punkt "Purchased Date".. dort steht bei mir 02.2005 drin.. Wo kommt dieser Wert her? Ich hab das Notebook erst im Juli gekauft.. Und das Mainboard ist angeblich auch neu nach dem Austausch.. :-?
 
C

Cobalt

Forum Freak
10475

Hi,

mit wieviel Volt läuft die CPU ?

Mal als Vergleich : 800 MHz,37°C @0,764V im AC Mode mit dyn switching...

HDD: SMART C2 Wert 36 ähm habe als wosrt 97..... sieht doch ok aus...

das mit dem Power on TIme ....keine Ahnung. Egal....

Ob das wichtig ist keine Ahnung ??
 
T

Tob1

Forum Benutzer
10476

auch bei 800 MHZ läuft er 0,988V...
SMART Worst 91... is ok?
 
P

ProjektC

Forum Freak
10482

Unter der Woche war ich öfters bei 50 Grad CPU Temp, momentan bin ich wieder bei 40 Grad.
Kommt halt immer drauf an wie heiss es drausen ist.
Wenn es drausen schon 30 bis 37 Grad hat, ist die Luft natürlich auch sehr warm und das Notebook wird logischerweise auch viel heisser.
Der Lüfter läuft ja bei 800 Mhz immer gleich, zumindest hat er bei mir bei 800 Mhz noch nie einen Gang höher geschalten.
Von daher kann das Teil auch keine Wunder bewirken wenn es nur noch runter brennt von der Sonne.
Ist aber bei PC´s auch nicht anderst im Hochsommer.
 
S

Shadowrun

Forum Freak
10485

Also mein CPU läuft auch mit 0.7 V nbei 800 Mhz stabil... Ist die Graka hochgedreht sinds um 40 ° CPU

Mit Graka Minimum pendelt es sich bei 35 Grad ein...
 
P

ProjektC

Forum Freak
10501

Naja, das sind Werte die ich heute auch erreiche, wenn es drausen OK oder Bewölkt ist, aber nicht wenn drausen eine brütnende Hitze ist.
 
H

huri2khan

Forum Benutzer
10506

Also ich hab trotz der 0,748V immer um die 50°C - recht unabhängig wie warm es draußen ist.
Nur in der freien Natur hab ich bei Wind 44°C.
Selbst unmittelbar nach dem Starten hab ich bereits 43°C.

Die meiste Zeit hab ich es auf den Beinen, vielleicht liegt es daran.
Der Lüfter springt aber erst bei über 53°C an - gestern sogar erst ab 55°C

Festplatte liegt nie über 47°C (nach 4h)
 
H

huri2khan

Forum Benutzer
10526

Im Netzteilbetrieb bleibt es unter 50°.
Im Akkubetrieb wird es wärmer.
Einstellungen (Powerplay etc.) sind bei beiden Profilen identisch.

Netzteilbetrieb ist auch nur, wenn das Ding geladen wird. Sonst ist das Hauptaufgabe des Akkus ;)
 
P

ProjektC

Forum Freak
10531

Naja, jetzt im Hochsommer ohne Netzteil also im Akku Betrieb erreiche ich auch öfters über 50 Grad.
Im Akku Betrieb geht der Lüfter ja so gut wie nie an, von daher muss die heisse Luft von drinnen und drausen irgendwo her.
Das Teil ist halt ultra Flach, Lüfter geht im Akku kaum an, gibt keine Zirkulation usw.
Sehe da jetzt kein Problem darin.

editiert von: ProjektC, 01.08.2005, 07:01 Uhr
 
A

axelf

Forum Benutzer
10579

Wird bei euch das Netzteil des Notis beim Ladevorgang auch so heiß? Solange der Akku nicht vollständig aufgeladen ist (gelbes Licht am Noti) wird das Netzteil so heiß, dass man es gerade noch in der Hand halten kann. Ist der Akku dan voll ist es im Netzbetrieb nur noch handwarm.

Unterscheiden sich eigentlich Netzteil von Noti und XDock? Ich hab hier ein größers (gehört zum XDock, glaub ich) und ein schmaleres, das vom Notebook.
 
hops-1

hops-1

Forum Freak
10588

Unterscheiden sich eigentlich Netzteil von Noti und XDock? Ich hab hier ein größers (gehört zum XDock, glaub ich) und ein schmaleres, das vom Notebook.

... der Frage kannst Du selbst mal nachgehen. Bei meinem Notebook Netzteil steht 19V, 4,74A - nach P=U*I ergibt sich eine Leistung von 90W. Wenn das beim X-dock gleich ist (und der Anschluß derselbe, dann kannst Du die beiden Netzteile tauschen. Ich kann mir aber gut vorstellen, daß das Netzteil vom xdock etwas stärker dimensioniert ist, damit es auch noch externe Komponenten ordentlich mit Strom versorgen kann.

Aber Du kannst Dein Ergebnis ja hier noch einmal posten.

Bei mir wird das Netzteil warm bis sehr warm - aber kritisch finde ich die Temperatur noch lange nicht. Da müßtest Du mal das Netzteil von meinem alten Gericom-Notebook sehen (bzw. anfassen) :-D

Gruß,
hops-1
 

Fragen zu Temperatur... - Ähnliche Themen

  • 2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen

    2 Nootebooks zur Auswahl - Fragen: hat sich erledigt.
  • Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.

    Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.: Liebe Laptop Kenner, mein vorläufiger Wunsch-Laptop ist der Folgende: Dell Latitude E7450 Core i7 14" Zoll IPS-Panel (oder gleichwertig)...
  • Vaio (diverse) Support? Und Treiberfragen

    Support? Und Treiberfragen: Hi, Ich hab hier ein älteres Sony Vaio. Auf der Unterseite ist die Modellbeschreibung PCG-91111M Dieses Modell finde ich allerdings nicht...
  • Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör

    Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör: Hallo liebe Community. Ich stehe kurz vor dem kauf eines Notebooks und kann mich einfach nicht zwischen zwei Modellen entscheiden. Folgende...
  • Fragen zum X60 Pro (u.a. Bios, Powerplay und Temperatur)

    Fragen zum X60 Pro (u.a. Bios, Powerplay und Temperatur): Hallo, seit einigen Tagen bin ich Besitzer eines X60 Benito. Zur Zeit arbeite ich an der Optimierung des Systems. Dazu zählen beispielsweise die...
  • Oben